Maria Mancini Postre de Banquete No. 4 Half Corona

Produktgalerie
Maria Mancini Postre de Banquete No. 4 Half Corona
Kaufen

No. 4 Half Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Maria Mancini Postre de Banquete No. 4 Half Corona
€ 3.80
Maria Mancini Postre de Banquete No. 4 Half Corona
€ 92.15€ 95.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    06.11.2005
    Marke
    Maria Mancini
    Produkt
    No. 4 Half Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    1.51
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    38
    Länge Inch
    4
    Rauchdauer
    35
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Klaus B.
17.04.2014

Profilbild
Sommerabend
Eine milde Alltagszigarre für den Smoke zwischendurch. Verarbeitung, Abbrand usw. unkompliziert. Sehr mild. Ausreichendes P/L-Verhältnis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
M_Flachmann
02.11.2013

Profilbild
boeni.mc
verifizierter Kauf

Die No. 6 hatte schon einen sehr guten Eindruck hinterlassen, der sich bei der No. 4 aufs Neue bestätigt. Schokoladig braun und relativ fest gerollt, luftet sie trotzdem gut. Erzeugt eine mittelgraue stabile Asche. Obwohl sie nicht scharf ist, verhält sie sich gegenüber der No. 6 etwas feiner und milder. Dabei ist sie eben nicht stark, sondern eher mittelstark. Sie strengt nicht an und kann deshalb auch Neulingen angeboten werden. Und wieder einmal ein weiteres gutes Produkt von Schuster aus Bünde, woran man erkennen kann, das die Herrschaften Ahnung von Tabakmischungen haben. Doppeldaumen hoch! - Nachwort: Mein Profiltext erklärt wie ich zu diesem Eindruck gekommen bin. Schaue dort nach.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
18.09.2018

Profilbild
Senorita
verifizierter Kauf

Die hochwertig gearbeitete Half Corona lädt ein zu einer langen halben Stunde komplexen Genuss. Erst was für Augen, Nase und Hände: Edles, sehr dunkles, ziemlich makelloses Deckblatt mit prächtiger Bauchbinde, würzig-schokoladiger Kaltzug und Geruch. Prall und fest gerollt ist sie, der Zugwiderstand dennoch angenehm. Sehr schnell in der Brandannahme, geht sie in einen sauberen kreisrunden Abbrand. Überraschend für mich war, dass die ersten Züge nicht in die übliche Pfefferaromatik driften, sondern ge-würzig mit Muskat, Nelke und feiner Zeder beginnen. Unterlegt von einem Mandelbitterton, den ich nicht einschätzen kann: hätte die kleine Mancini noch ein paar Wochen Humi-Kur gebraucht? Egal, ich wollte sie jetzt genießen! Der Mittelteil offeriert die schönsten Seiten mit cremigsüßer Frucht (Pflaume, Aprikose, ohne süß zu sein) und dunkler Schokolade, der auch die Bitterkeit weicht. Sehr lecker. Weißgraue Asche steht schön lange und fest, und der Versuchung, bis zum Anschlag zu rauchen, steht der wiederkehrende Bitterton etwas entgegen. Fazit: leckerer komplexer Genuss für einen anständigen Preis, gut geeignet für kühler werdende Abende Outdoor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
la caja de puros
00.00.0000


El Nebuloso
verifizierter Kauf

Optik und Machart: gut. Geruch: würzig. Kaltzug: chemisch. Zugverhalten: sehr gut. Abbrand (Farbe und Festigkeit): locker, dunkel grau bis anthrazit. Geschmack: anfänglich sehr trocken und kratzig. Scharf. Nach 1/3 etwas milder, leicht fruchtiger Unterton. Zum Ende würziger mit feiner Schärfe, nur noch wenig bitter. Pers.-Empfinden: Wirkt anfänglich wie eine trockne Brasil, jedoch milder und aromatischer. Nette Zigarre, aber nicht mein Geschmack.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
***Top***
05.10.2013

Profilbild
Marc Sta
verifizierter Kauf

Aromatische leicht kräftige Zigarre in perfekter Verarbeitung und toller Optik. Für mich von der Stärke her grenzwertig aber auf jeden Fall ein Genuss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fattens Zigarrenbox
09.04.2018

Profilbild
Olli
Das Half-Coronaformat liegt geschmeidig in der Hand. Eine wirklich schöne Bauchbinde mit Damenportrait ziert zudem das herrlich dunkle Deckblatt. Haptisch und optisch also schon mal top. Die Kleine startet mit einer Art blumiger Gewürznote (Nelke, Weihrauch?). Im weiteren Rauchverlauf schmeckt sie leicht nach Erde und Leder. Insgesamt sehr geradlinig. Eine ganz dezente Pfeffernote ist ebenfalls zu spüren. Die sehr feste Rollung lässt dabei nur wenig Rauchvolumen zu, dafür ist das Abbrandverhalten tadellos. Lässt man Muße walten, belohnt einen die Half Corona noch mit abschließendem Röstaroma. Dann beträgt die Rauchdauer auch eine knappe Stunde.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
27.10.2014

Profilbild
anonym
Sehr starke Röstaromen, den Smoke begleitet eine latente Bitterkeit. Geschmäcker sind verschieden, meiner ist es nicht. 4/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Insel Raucher
23.06.2011


Der Insel Raucher
Tolle, leicht zu rauchende Zigarre. Leichte schärfe aber auch nur im letzten Drittel, sonst wirklich lecker mit ganz leichter erdiger Note. Sehr guter gerader Abbrand mit weißer Asche. Wirklich zu Empfehlen !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hardys Humidor
19.03.2011


anonym
Die No.4 gefällt mir wesentlich besser als die No.2 (auch wenn diese optisch schöner ist). Diese Zigarre ist klein, aromatisch und würzig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist erstklassig. Sie hat ein klasse Rauchvolumen mit einem salzigen, milden bis kräftigen Arome. Sie war klasse gerollt und der Zug und Abbrand waren perfekt. Klasse Smoke für zwischendurch. Gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sir N.M.
00.00.0000

Profilbild
Sir N.M.
Maria Mancini und La libertad sind für mich die besten Zigarrenhersteller aus Honduras, wobei ich sagen muss das bei den Maria Mancinis die Aromen ausgeprägter sind. Die Maria Mancini No.4 enttäuscht wie die anderen Formate dieser Manufaktur nicht. Sehr saubere Verarbeitung, ab und zu kommt es zu einen schweren Zugverhalten, sonst hatte ich mit diesen Format noch nie Probleme. Die Zigarre, schmeckt würzig, nach gerösteten Kaffearomen und nach schokoladenaromen. Auf jedenfall empfehlenswert, in dieser Presiklasse ganz weit vorne.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Lecker Sachen
00.00.0000

Kleine überraschend würzige Zigarre. Astreiner Zug + Abbrand. Angenehmer lang anhaltender leicht salziger Nachgeschmack. Diese neue Reihe hat nichts mit den anderen Maria Mancinis zu tun, sie kommen nur aus dem gleichen Haus (davon gehe ich zumindest aus). Ich denke sie ist auch für Cubapuristen (fast Puristen natürlich) einen Versuch wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Karl Werners Notitzblock
20.03.2020

Profilbild
Karl
verifizierter Kauf

Eingelagert 31.12.19 / geraucht 13.3.20 / 3,80 Milder Beginn, Aromen von Kräutern, Holz, kein Pfeffer bei gutem Zug. Sie ist schnell rund und hat Crema, für das kleine Format eine erstaunliche Aromaintensität. Im 2. Drittel entwickeln sich fruchtige Noten. Die Asche fällt nach 30 Minuten. Rauchdauer 60 Minuten bei perfektem Abbrand. Diese Half Corona ist eine ganz feine kleine Zigarre, da geht auch der Preis in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
ready2smoke
26.02.2017


anonym
Am 25.02. gekauft und einen Tag später geraucht / 6mm Bohrung (bei dem Durchmesser sollte aber vielleicht doch lieber ein Cutter benutzt werden) / Schönes dunkles Deckblatt, zumindest optisch, riss mir leider ein guter Stück längst ein. Hat dem Genuss aber nicht geschadet. / Rauchverhalten ist gut, schöne feste Asche, / Würzig aber nicht scharf, könnte für mein Geschmack aber gerne etwas stärker sein. Ansonsten dann doch relativ gradlinig. / Rauchdauer: 35 min. / Sehr netter All Day Smoke für zwischendurch, vielleicht hatte ich auch einfach nur Pech was die Verarbeitung angeht. Wird bei Gelegenheit nochmal nachgekauft.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Meine kleinen
27.10.2014

Profilbild
Robusto
verifizierter Kauf

Rauchdauer ca. 25 min. Zug und Abbrand sehr gut. Dunkle feste Asche, leicht würzig, jedoch nicht aufdringlich. Schönes kleines Format für Zwischendurch. PL O.K. 3,2

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Den Dee
19.07.2014

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Zu Anfang derb-würzig, später milder. Es sind vor allem dunkle Röstaromen mit einer deutlich grasig-bitteren Note. Eine feine Säure/Frische liegt auf der Zunge. In der 2. Hälfte kommt eine leichte Schärfe hinzu (Zigarre ist zu heiß, wegen der zu dichten Rollung). Wunderschönes, schokoladenbraunes, leicht speckiges Deckblatt, extrem dicht gerollt - zu viel Tabak, schwerer Zug, zu wenig Rauch. Abbrand gerade noch ok, stabile Asche. Die anhaltend grasige Bitterkeit & Säure ist nicht meine Sache, wirkt etwas unharmonisch. Manch Anderer wird vielleicht genau diesen Geschmack mögen...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 38,3
Ausgabe: 2009-44
  • BK: 3/5
Ausgabe: 03/2011