Oscar Valladares My Way by Bayron Duarte Toro Grande

Produktgalerie
Oscar Valladares My Way by Bayron Duarte Toro Grande
Kaufen

Toro Grande

 
Preis*
Menge
Einheit
Oscar Valladares My Way by Bayron Duarte Toro Grande
€ 12.00
Oscar Valladares My Way by Bayron Duarte Toro Grande Kiste offen
€ 232.80€ 240.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    02.11.2017
    Marke
    Oscar Valladares
    Produkt
    Toro Grande
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera Oscar Valladares Tobacco & Co.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Blue Cloud
15.07.2020

Profilbild
Wolfgang07
Ein aus dem Rahmen fallende Zigarre aus einem Haus, das mir mit anderen Erzeugnissen schon viel Vergnügen bereitet. Zum einen liefert auch diese Oscar Valladares komplexe, sich harmonisch entwickelnde Aromen von Eichenholz, Erde, Karamell, Nuss und Backgewürzen, auf der anderen Seite rahmt eine an türkischen Honig erinnernde Süße diese Würze vom ersten Zug an ein. Zu dem ein oder anderen Zeitpunkt läuft die Süße in Verdacht, künstlich zugesetzt worden zu sein. Dann schmeckt sie für einen Moment wie Zuckerwatte, aber es dauert nur Sekunden bis sie auf der Zunge von den würzigen Noten wieder eingefangen wird. Auch helfen sanfte Anklänge von rotem Pfeffer und Sauerkirsche die Aromen als eine natürliche Freisetzung von ätherischen Ölen einzuschätzen. Diese Zigarre ist dem Raucher zu empfehlen, der ein mittelstarkes, würzig-süßes Raucherlebnis mit einem vollen, ansatzweise cremigen Körper sucht. „Lecker“ ist vielleicht das nicht ganz passende, aber das Erlebnis ausreichend beschreibende Attribut. Erwähnenswert ist neben dem problemlosen Abbrandverhalten die besondere Haptik der Zigarre. Durch die andere Verwendung des mexikanischen San Andres Deckblattes spürt man die nun nach außen ragenden Venenstränge deutlich unter den Fingerkuppen. Eine interessante Veränderung – insbesondere, weil man mit der Verführung konfrontiert wird, diese feinen Stränge abknibbeln zu wollen. Von Zeit zu Zeit werde ich mir bestimmt immer wieder eine „My Way“ gönnen und der "Knibbelversuchung" widerstehen. 8+/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
50is im Club
17.01.2021

Profilbild
Ringo
Die Zigarre wirkt sehr grob. Das Deckblatt ist sehr empfindlich. Etwas schiefer Abbrand. Aromen von Holz, Erde und Leder dominieren. Wird recht heiß, trotz ausgiebiger Ruhephasen. Geschmacklich gefällt sie mir sehr gut. Die Verarbeitung (zumindest bei diesem Modell) leider weniger. Müsste noch eine Andere testen, um mir ein finales Bild zu machen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Caja de Puros
14.06.2021


anonym
verifizierter Kauf

1200/1 Kaltgeruch: Leder; Anzündverhalten und Abbrand gut, guter Zugwiderstand mittleres Rauchvolumen 1. Drittel: wenig Gras, Leder, Toast Mitte: Leder wird weniger, Toast, Süß, Nuss, etwas Schokolade und Kaffee Letztes Drittel: Leder wird wieder mehr; Aromen klingen angenehm aus

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein