Summe
0 €

Partagas De Luxe A/T Tubos

Produktgalerie
Partagas De Luxe A/T Tubos
Kaufen

De Luxe A/T Tubos

 
Preis*
Menge
Einheit
Partagas De Luxe A/T Tubos
€ 7.20
Partagas De Luxe AT 10er
€ 69.8472.00
-3% **
Partagas De Luxe AT 25er
€ 174.60180.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Partagas
    Produkt
    De Luxe A/T Tubos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.00
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Cremas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5.51
    Rauchdauer
    57
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Peanuts
08.02.2018

Profilbild
Peanuts
Schöne mittelgroße Zigarre, sauber verarbeitet mit makellosem Deckblatt. Kaltgeruch erdig holzig mit etwas Heu. Anschnitt sauber, Kaltzug sehr gut. Brandannahme gut. Sie startet gleich mit holzig erdigem Geschmack. Geht nach ein paar Zügen ins nussig holzige mit leicht cremigem Rauch. Untermalt mit dezentem Pfeffer. In der Entwicklung eher geradlinig, es kommt über etwas Kaffee und ledrigen Tönen zunehmende Würze ins Spiel. Im letzten Drittel wird sie zunehmend stärker. Nett! Abbrand annähernd tadellos, einmaliger Schiefbrand ist schnell korrigiert. Summa summarum: Schöner Smoke von gut 70 Minuten.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Manuel Redinger
09.04.2017

Profilbild
Manu
So heute die De Luxe mein Exemplar ist von 2008 also schon etwas älter ist. Kaltgeruch: der Wahsinn , nach süßen Früchte zB dörr Obst. Eine feine Kakao Duft als Abschluss 1/3: die ersten Züge sind enthaltsam und geprägt von feiner Schärfe . 2/3: sie bleibt ziemlich gleich aber sehr Gehaltvoll und Die Zigarre ist sehr cremigkeit und saftig / erinnert an Butter. Im Abgang merkt Mann Ganz leicht eine Würze und Muskatnuss 3/3: Die Zigarre legt an Stärke zu und ein süße , kommt dazu Bewertung: eine gute Zigarre nach dieser lagerzeit . Aber wird nicht zu meinem Favoriten. Werd sie aber nochmal testen hab ja noch 24st Fazit

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bendens
10.10.2016

Profilbild
Miguel
MIttelkräftig mit vollwürziger, eher herber Grundstruktur mit pfefferige Noten. Das Aroma bringt Kaffee, Zeder, Nuss, das Finale hat eine röst-würzige und erdige Struktur mit cremige Nuancen. Im zweiten Teil herber Nougat. 6/10

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mein Schatzkästchen
06.04.2016


Genussraucher
Sehr fein verarbeitetes Deckblatt, schöne ölig-dunkle Farbe. Feiner fester Kaltzug und typische Partagas-Aromen. Am Anfang leichter Schiefbrand, der sich aber allein korrigiert. Zieht nach dem Zünden sehr fest. Schönes nussiges Aroma und dunkle Aromen, wie von Partagas gewohnt. Insgesamt brauchbarer Smoke, der aber nicht hervorsticht. War noch im Adventskalender und ist eingelagert worden. Wird nicht nachgekauft. Hier sind mir andere Partagas lieber.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
The Humidor by K.S.
09.10.2015

Profilbild
K.M.S.
09.10.2015 / Mittelstarke Zigarre mit einer guten Aromavielfalt, ab dem zweiten Drittel nimmt die Stärke leicht zu. Über den gesamten Rauchverlauft ist eine angenehme feine Schärfe ( Pfeffernote ) wahrzunehmen. Leicht cremiger Rauch. / ansprechendes seidiges mittelbraunes Deckblatt mit mittleren Rippen durchzogen. / Abbrand gut ( selten leichter Schief- oder Tunnelbrand ). / Zug gut bis sehr gut. / Qualität gut. / Erstes Drittel: sehr würzig, Holz- und Erdaromen, dezente Fruchtaromen, feine Ledernote. etwas herbe Note, dezent süßliche Töne, leicht cremiger Rauch. / Zweites Drittel: sehr würzig, Holz- und Erdaromen, dezente Fruchtaromen, feine Ledernote, feine Röst- und Kaffeearomen, dezent süßliche Töne, leicht cremiger Rauch. / Letztes Drittel: sehr würzig, Holz- und Erdaromen, dezente Fruchtaromen, feine Ledernote, feine Röst- und Kaffeearomen, etwas herbe Note, leichte Schärfe, leicht cremiger Rauch. / Mittelfeste hell- bis mittelgraue Asche./ Rauchdauer ca. 50 – 55 min. / Geeignet für Alle. / Der Preis von 670 Ct ist noch angemessen.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Der Kasten
09.09.2015


Fatzekito
Sehr gut verarbeitete Zigarre mit holzig-ledrigem Kaltgeruch die sich problemlos entflammen ließ. Das holzig-ledrige Aroma ist nach dem Anzünden auch sofort zur Stelle zusammen mit erdigen, cubanischen Aromen und einem schön gleichmäßigen Abbrand. Die Zigarre bietet ein durchweg gutes Rauchvolumen bei einem sehr angenehmen Zugwiderstand. In der zweiten - meiner Meinung nach interessanteren - Hälfte traten dann auch fruchtige bzw. blumige Aromen nebst Pfeffer deutlicher hervor, wobei die Stärke nur etwas zunimmt. Insgesamt hatte ich über knapp 55 Minuten ein sehr leckeres Raucherlebnis für einen noch akzeptablen Preis; mir schmeckt die Zigarre deutlich besser als die "Corona Senior" der gleichen Marke.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bo's humidor
04.06.2015

Profilbild
Bo

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Saitenschlumpf
14.10.2014


Saitenschlumpf
Verarbeitung ok , sehr angenehmer Kaltgeruch. Insgesamt nicht zu kräftig im Geschmack wobei Leder, Holz und Erde dominieren. Leider stellenweise etwas fest gerollt und dadurch im Zugverhalten und in der Rauch Entwicklung nicht optimal. Insgesamt aber trotz der Mängel ein durchaus angenehmer smoke. Kann ich mir auch gut Nachmittags zum Kaffee vorstellen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Maik.
14.10.2014


anonym
Ganz ok sehr kräftig

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tripa larga
28.06.2014

Profilbild
Den Store Bastian
Looks were close to perfect, a few minuscule ribs in the wrapper, but the edges were fitted snugly to the light brown and slender cylinder. Cold: manure with discrete hints of leather nut and chocalate. Hot: Leather soil and straw with hints of licorice pepper and vanilla. I also found traces of wood cream and nut. The peppery notes gradually mellowed out. Construction was a bit firm, putting a slight strain on the draw, but smoke development was adequate and combustion untroubled. Ash was dark grey, flaky and speckly. 30 mm. The overall impression was heavy and a bit sharp, but much less so, than the coronas senior tubos. Among the standard (small/cheaper) Partagas tubos cigars, I prefer this one. The smoke lasted 50 minutes. June 27th 2014

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Meine Eindrücke
19.02.2014


anonym
Wirklich sehr lecker! In Verbindung mit Latte macchiato am Nachmittag um die Arbeit erträlich zu gestalten. Gern wieder!

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hansens_Zigarren
12.06.2013

Profilbild
Hansen
verifiziert

ist von Anfang an voll da, guter Zug, typischer leichter Partagas Schiefbrand, ist aber nicht störend,mittelkräftig,Abbrand ok,gutes Rauchvolumen, verkostet mit einem Highland Park 12J,empfehlenswert

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
kiki
24.04.2013


kiki
verifiziert

Ein kleines Fazit nach einer guten Stunde Smoke...(gelbe Tubos) Geschmacklich dominierte definitiv herbe Erde und durchweg Leder. Eher mild als kräftig. Partags "typisch" Schiefbrand, der sich aber leicht korrigieren ließ. Die Asche gräulich/schwarz; viel leider ab und an unbeabsichtigt, könnte aber auch am Wind gelegen haben, der ab und an kräftiger war. Angenehm rauchbar bis hinter die Bauchbinde, welche sich leider nur mit einer minimalen Deckblattbeschädigung abzulösen war. Für mich passt sie gut in den Vormittag, mit einem Kaffee als Begleitung.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tub_Best
11.08.2012


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
j.k.c.
22.07.2012


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Tabak aus Columbien
×