Partagas Milles Fleurs

Produktgalerie
Partagas Milles Fleurs
Kaufen

Milles Fleurs

 
Preis*
Menge
Einheit
Partagas Milles Fleurs
€ 5.20
Partagas Milles Fleurs 5er
€ 25.2226.00
-3% **
Partagas Milles Fleurs 10er Kiste
€ 50.4452.00
-3% **
Partagas Milles Fleurs 25er Kiste
€ 126.10130.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    15.06.2001
    Marke
    Partagas
    Produkt
    Milles Fleurs
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.02
    Durchmesser
    1.67
    Format
    Petit Coronas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.125
    Rauchdauer
    55
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



snygg och rik
18.01.2020


Tysken
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Libbi
16.12.2019

Profilbild
Libbi
Nach längerer Cuba Abstinenz, fiel mir heute diese, seit ca 9 Monaten unbeachtete Zigarre ins Auge. Ich muss zugeben, das ich mit leicht gemischten Gefühlen bezüglich des Zugverhaltens, nach dem Öffnen, an sie heran trat. Um so angenehmer wurde ich überrascht. Für mich genau richtig und geschmacklich im noch kalten Zustand, mit leichtem Holz und einer Spur von Süße, machte sie schon mal einen guten Eindruck. Nach der einfachen Brand Annahme, gestaltet sich der gesamte Rauchverlauf zum wirklichen Vergnügen, bei dem es , bis auf einen leichten, sich selbst korrigierenden Schiefbrand, nichts zu beanstanden gibt. Gehaltvolle, ehrliche Aromen von Holz, über Leder, Erde, ohne Pfeffer, und einer , weniger „floralen“ Note als bei der R+J Milles Fleures, zeigt sie beste Aroma-Qualität, bei technisch einwandfreier Gestaltung. Mir gefällt sie aufgrund ihres kräftigeren Charakters besser als die R+J , was aber natürlich jeder für sich entscheiden soll. Ich hatte Spaß mit ihr, und kann sie uneingeschränkt empfehlen. Fazit: gute und ehrliche Zigarre, mit Cuba Charakter, zum angemessen Preis. Gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Philipp Heitz
03.12.2019


anonym
Überraschend langanhaltend mild. Das letzte Drittel wird deutlich kräftiger, jedoch immer noch angenehm. Konnte 3/4 der Zigarre rauchen. Für den Preis top!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
La Gusto - Robusto
19.12.2019


anonym
verifizierter Kauf

Gute Zigarre für zwischendurch. Für meinen Geschmack ein bisschen zu klein, da ich ein Robustofan bin. Geschmacklich gefällt sie mir gut mit einem aber doch stärkerem Zugwiederstand.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Valentino Gabrieli
01.11.2019


anonym
verifizierter Kauf

Von der Romeo y Julieta Milles Fleurs herkommend, bin ich sehr enttäuscht von der gleichnamigen Zigarre aus dem Hause Partagas, welches ich eigentlich sehr schätze und welches sehr oft meinen Geschmack trifft. Mein Exemplar war geschmacklich äußerst flach. Pfeffer dominierte von Beginn an und zog sich durch alle Drittel. Die Verarbeitung war jedoch sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
CigarsOne
21.08.2019

Profilbild
Guitars_n_Cigars
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
ike‘s box
18.08.2019

Profilbild
ike
verifizierter Kauf

(3) Cubanische sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht wirklich mein Ding.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Humi 2 Frank
24.06.2019


anonym
8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Gerauchte cigs
06.12.2019

Profilbild
Andechs
verifizierter Kauf

Aromatisch, kräftig. 5.10€. 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tomys Lieblinge
15.05.2019


Tomy41
verifizierter Kauf

Matt-glänzendes, makelloses Deckblatt mit einem cubanisch-klassisch-schlichten Ring darüber ... mir gefällt's. Zug und Abbrand waren hervorragend und die Asche dunkel-marmoriert und fest. Sie war vom Start weg sehr erdig-holzig mit etwas Leder und einem Hauch Würze. Dabei bleibt es im wesentlichen, lediglich im letzten Drittel kommt noch etwas Kaffee hinzu und Pfeffer, der dann zum Ende auch das dominierende Element wird. Das hier gerauchte Exemplar stammte aus einer Kiste von 2009, war somit gut 'abgehangen', damals noch für 4,20€ das Stück. Aber auch für den aktuellen Preis (5,10€ /04.2019) macht man hier nichts falsch, sie ist nicht übermäßig komplex aber dennoch kurzweilig. Im Vergleich zur MF von R&J etwas stärker und mit einem eher dunklen, herben Aromen-Profil. Rauchdauer:60min Punkte:89

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Derek
16.09.2019


anonym
verifizierter Kauf

Gut! - Nachtrag 16.09.2019: Die letzten beiden Exemplare waren eine absolute Katastrophe. Steinhart gerollt, auch mit massivem Zug (was natürlich keinerlei Spaß mehr macht) war die Zigarre kaum am Brennen zu halten. Eine so derbe Enttäuschung, dass ein Wiederkauf ausgeschlossen ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Jim Crow Humidor
18.03.2019

Profilbild
anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Ati
07.03.2019

Profilbild
Ati
verifizierter Kauf

Diese Partagas ist eine vollmundig kräftige Zigarre. Vom ersten bis zum letzten Zug bietet Sie einen schönen Genuss. Stark aber in keinem Verlauf beisend oder brennend auf der Zunge. Der Geschmack ist monoton gleichbleibend, ich mag Sie sehr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Ron de Ron
24.02.2019


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Neue Schachtel
22.02.2019

Profilbild
J. P. W. Tony
verifizierter Kauf

Nach Feuerannahme; sofort perfekter/leichter Zug und Volumunöse Rauchbildung. Schon beim ersten Zug eröffnen sich mir florale Aromen, die überraschender Weise tatsächlich an RyY MF erinnern! Ein gefällig florales Aroma. Vielleicht sogar etwas intensiver als bei der RyY?! Dann stoßen Leder und Holz dazu. Ein ungewöhnlich floraler Geschmack, den ich von den bisher verköstigten Partagas nicht kenne. Ab dem letzten Drittel gesellen sich fruchtige Aromen dazu. Mein Fazit: Wenn es eine Milles Fleures sein soll, dann irgendwie doch lieber die von RyJ!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 88
Ausgabe: 02/2015
  • Stärke: 4/5
  • Rauchdauer: ca. 1 Std.
Ausgabe: 06/2007
  • Stärke: 15 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 03/2008
  • BK: 3
Ausgabe: 03/2009
Tabak aus Columbien
×