Partagas Super Partagas

Produktgalerie
Partagas Super Partagas
Kaufen

Super Partagas

 
Preis*
Menge
Einheit
Partagas Super Partagas
5.50 €

Momentan nicht verfügbar
Partagas Super Partagas 25er
133.38 €137.50 €
-3% **
Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    25.09.2006
    Marke
    Partagas
    Produkt
    Super Partagas
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.00
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Cremas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5.51
    Rauchdauer
    57
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



A.P.69.
24.12.2021

Profilbild

verifizierter Kauf

Für mich ist die sehr gute Zigare. Ich habe schon mehrere probiert. Und ich muss sagen alle waren gut, was Geschmack , Abrand und Verarbeitung betrifft. Geschmacklich waren sie von Holz Aromen ,a wennig toast mit Leder und Erde ausgeprägt. Der zug und rauch Volumen hat auch gepasst .Rauch dauer gute 75 minuten . Überlegung ist da eine Kiste einzulagern. Sehr gute Zigare.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casablanca
00.00.0000


casablanca
A02/07 Verarbeitung / Optik: Gut verarbeitet; gleichmässig fest gerollt; Colorado Deckblatt. Nichts Herausragendes, aber gut und brauchbar......... Zug / Abbrand: gut / der Abbrand war besch...eiden, trotzdem nehme ich es ihr nicht übel, denn sie war noch viel zu jung........... Geschmack / Aroma: salziger Grundgeschmack mit süsslicher Unterlegung. Sehr würzig, ja fast bissig, ungezügelt und stark, wie gesagt war sie ein junges Exemplar. Die typischen erdigen Partagas Aromen und die Nuancen von Toast und Röststoffen sind schon vorhanden, aber leider noch etwas dünn. Vielleicht wird´s mit der Lagerung besser. Insgesamt ein kräftiger Smoke der nicht durch seine ausgeprägten Aromen, sondern durch seine satte Erdigkeit und Schwere besticht.......... Schärfe / Stärke: ab der Hälfte taucht deutliche Schärfe auf (könnte sich mit der Lagerung noch deutlich verbessern) / kräftig........... Preisverhältnis: die grössere Schwester der Aristocrats ist nichts Subtiles, dafür weiss man auch nachher noch, dass man was geraucht hat ;o) 11ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
10.03.2019

Profilbild
Senorita
verifizierter Kauf

Für mich die ausgewogenste Partagas im Preissegment um 5 Euro. Haptik, Verarbeitung perfekt wie gewohnt, mit 140mm und einem Ringmaß von 40 schon knapp an der Corona. Kingsize Format. Auf vollen Durchmesser gecuttet, um bei der Länge einen guten Zugwiderstand vorzubereiten. Im Kaltzug kräftig würzig, sehr schnell zu entflammen. Aromatisch würziger Rauch mit Erde, Leder und etwas Chili prägen das erste Drittel, so schmeckt Cuba lecker, mal mit etwas Zitrusfrucht begleitet, mal röstig. Nach dem ersten Aschefall bei 2,5 cm ziehen neue Geschmackswelten durch, die Tonart ändert sich komplett in Fruchtnoten von reifer Aprikose, Mango mit weichen Vanilletönen unterlegt, auf Basis von weiniger Säure, die der Tabakwürze sehr gut tut. Ein sehr genussvolles Stück. Hier, finde ich, toppt die Super Partagas die Aristocrats und die Mille Fleur in der Aromenvielfalt deutlich! Sie bleibt mild dabei, auch im Finish, wo Erde und Leder sich mit Röstaromen bündeln und pure Kraft vermitteln. Wäre ein Cubaausflug auch für Anfänger, die nicht viel investieren, aber ein schönes Spektrum an den Gaumen bekommen möchten. Kaufempfehlung! Werde weiter testen. Die Partagas gehören auf jeden Fall immer in meinen Humidor!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dampfkessel
07.12.2014

Profilbild
Dampfkessel
verifizierter Kauf

Ganz schöner Kraftbolzen! Endlich mal eine Zigarre, von der ich einen kleinen Nikotinflash bekommen habe. Dazu tolle Aromen. Startet mit viel Nuss und wird durch Holz und vor allem Erde ergänzt. Gerade der bereits erwähnte mineralische Unterton hat es mir angetan. Ganz kurz leichter Schiefbrand, der korrigiert werden musst. Das Ganze zu einem vertretbaren Preis. Würde ich aufgrund der Stärke nicht ständig rauchen wollen, aber sicherlich werde ich mir davon immer ein paar in den Humidor legen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
jonis zigarren
00.00.0000

Optisch....naja wie Flor de Cano oder die Aristocrats des gleichen Labels... macht sie net viel her. Relativ fest gerollt, Zug mit Widerstand aber noch ok. Sehr würziger, geröstetes Partagas-Nussaroma. Natürlich nicht vergleichbar mit der Nr.4 aber deutlich besser als die Aristcrats. Wie halt immer, bei solchen Format, dünner als Corona, fehlt die Tiefe und das Geschmacksvolumen. Allerdings verglichen mit den beiden eingangs genannten, würde ich dieser hier den Vorzug geben. Sie bietet schon das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in dieser Preisklasse. Mir persönlich ist der Zug etwas fest, aber vielleicht lag das auch am Exemplar. Wenn man sich schon Zigarettenstärke beim Durchmesser annähert, sollte man auch ähnlich leicht ziehen können, denn sonst bekommt man kaum Rauch ab. Ansonsten ist die Verarbeitung einwandfrei, feste Asche und gleichmässiger Abbrand. Rauchdauer ca 50 min

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cuba 2
23.07.2021

Profilbild
Zarko
Eine Zigarre die Kuba perfekt repräsentiert. Alles was ich mir von einer Kubanischen Zigarre wünsche hat dieser kleine aber feine Stick. Verarbeitung war gut. Zugverhalten typisch Kuba (Glücksspiel). Geschmacklich beginnt sie noch recht holzig mit einer leichten Cremigkeit. Im zweiten Drittel dominieren dann aber schon Leder und die Typische Kubanische Erde gepaart mit tollen Toastigen Röstaromen. auch die typische Partagas Nuss ist vertreten und runden den Smoke perfekt ab. Ich liebe diesen Stick und rauche ihn sehr gerne und er ist ein Dauergast in meinem Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
My_Humi
12.06.2013


anonym
verifizierter Kauf

Eine partagastypische Zigarre, die Kuba nicht besser repräsentieren könnte. Der Rauchzyklus steigert sich leicht bis zum Ende hin und kubatypische Aromen(erdig, würzig, überraschend leicht nussig) prägen den Rauchverlauf. Sehr lange rauchbar. Ein schönes Deckblatt, das von der leicht boxgepressten Form hinsichtlich der Verarbeitung nicht getrübt wird. Alles in allem eine sehr beachtliche Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Paengz Smokes
27.12.2021

Profilbild
Paengz
Eine "super" Partagas, sehr komplex und hocharomatisch..... optisch gut verarbeitet, mein Exemplar war colorado claro braun, nicht superglatt, aber auch nicht rustikal, mittelfeine Rippen. Durch die enge Kiste war sie leicht boxpressed. Von der Haptik her gleichmäßig gerollt, allerdings nicht so dicht gefüllt wie Partagas sonst so ist, dennoch keineswegs unterfüllt. Der Kaltduft war kaum wahrnehmbar, etwas ledriges und erdiges, sonst nicht viel. Im Kaltzug war definitiv Leder dabei, etwas Holz und auch eine leichte Süße, sowie Heu. Der Kaltzug erwies einen eher niedrigen Zugwiderstand, was auch ungewöhnlich ist von Partagas. Exemplar hatte ein BD von April 2019, also nicht mehr frisch. Angezündet dann direkt Medium-Full-Aromen von Leder, Erde und Pfeffer im Körper, sowie Heu, typische Partagas Würze und leicht fruchtiges im Finish. Ganz großes Kino, geschmacklich gleich voll da, mit guter Sättigung. So mag ich das. Im Verlauf des ersten Drittels ging das pfeffrige zurück und eine deutliche Nussnote, sowie leicht süßliche Aromen kamen dazu. Im Abklang immer wieder schöne Kaffeeröstaromen. Aus meiner Sicht ein relativ breites Spektrum, mit leichter Neigung zu den schwereren, erdigen Aromen. Könnte noch etwas runder sein, evtl braucht die noch ein bis ein Paar Jährchen. Aber so schon absolut ein Genuss. Im zweiten Drittel wurden die erdigen Aromen etwas von schöner Eiche in den Schatten gestellt. Wunderbarer Übergang, die nussigen Noten kamen immer wieder schön dazu geblendet, sowie typische Kuba-Röstaromen. Die Textur des Rauches war leicht cremig, genau richtig für meinen Geschmack. Hin und wieder haben sich dann auch leicht bittere, grasige Aromen dazugesellt. Ging schon Richtung Heu, wobei sich im Wechsel mit Leder, Holz und Erde immer wieder ein wenig was anderes abgespielt hat. Durchaus Tiefgang die Super Partagas, vor allem für das Ringmaß, die Auflösung der einzelnen Aromen fiel hier sehr leicht und konnte klar definiert werden. Im letzten Drittel nahmen die Röstaromen nochmal etwas zu, Nuss, Holz und Leder gingen ein wenig zurück und eine schöne Blumigkeit machte sich breit. Die fruchtigen Aromen waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr zu schmecken. Pfeffer kam auch wieder ein wenig zurück, alles in Maßen und alles schön geblendet, zum Ende hin wurde sie ziemlich harmonisch. Alles in allem geschmacklich 1A. Der Zugwiderstand könnte etwas höher sein, dann würde sie auch etwas langsamer und geardliniger abbrennen. Ein zwei Mal war Schiefbrand angesagt, im letzten Drittel brauchte sie mehr Aufmerksamkeit, da sie sonst schnell ausging. Was diese Eigenschaften angeht, ist noch Luft nach oben, aber in diesem Fall hat der Geschmack alles getoppt. Ich wollte Partagas Aromen und ich bekam Partagas Aromen. Etwas kräftiger vom Nikotin als eine Mille Fleur, auch etwas aromatischer, insgesamt geschmacklich auch besser, nur der Abbrand und das Zugverhalten waren wie gesagt nicht ganz optimal. Nichts desto trotz bekam ich hier einen ca. 60 min Smoke der Extraklasse für 5,40 EUR, was ein PLV einer 1-2 ergibt, mit Luft nach oben bei besser gerollten Exemplaren. Die Zigarre war mehr als zufrieden stellend und wird in meine Routine mit aufgenommen. Eine zweite Kiste wird auch bestellt. Empfehlung für alle, die Partagas mit dünneren Ringmaßen mögen. Für Einsteiger vermutlich etwas zu kräftig, insgesamt mittelstark vom Nikotin. Gesamteindruck: 8,8 von 10 (super)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Meine Tastings
19.08.2012

Die Super Partagas gehört zu den günstigeren Vertretern der Marke. Das bis vor einigen Jahren nur als Maschinenware erhältliche Cremaformat wird mittlerweile vollständig handgerollt und erfreut durch ein wertiges Erscheinungsbild mit schönem mitteldunklen Coloradodeckblatt. Die Zigarre beginnt schön crèmig, mit Röstaromen und erfrischenden Pfeffernoten, die zur Mitte hin angenehm prickelnd werden. Ab dem zweiten Drittel dominiert eine saftige Erdigkeit, mit Leder, Trockenpflaumen, etwas Pfeffer und Torf. Die Komposition ist erfreulich komplex und kann bis zum starken Ende überzeugen. Für's Geld bekommt man hier eine echte Partagas mit ca. 55 Minuten kubanischem Rauchgenuss. Gelegentlich ist der Abbrand etwas schief, doch Verarbeitung und Zug haben mich bisher - anders als bei anderen Vertretern des Preissegments - noch nicht enttäuscht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steffhumi
18.01.2018

Profilbild
Sonnenbrand
Leckere kleine Zigarre. Guter Zug, Mittelkräftig. Kaum Pfeffer und tolle Rauchentwicklung. Schöne dezente Partagas Aromen mit einem Hauch süße. Für zwischen durch. Preis/Leistung stimmt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Humidor by K.S.
09.05.2015

Profilbild
K.M.S.
verifizierter Kauf

09.05.2015 / Mittelstarke bis starke Zigarre mit einer guten Aromavielfalt, leider nicht immer tadellos verarbeitet. / leicht grobes Colorado Deckblatt mit deutlichen Rippen durchzogen. / Abbrand befriedigend bis gut ( öfters leichter bis starker Schiefbrand, sehr selten auch Tunnelbrand ). / Zug von noch gut bis sehr gut, selten zu fest gerollte Exemplare. / Qualität schwankt von befriedigend bis gut. / Erstes Drittel: würzig, Erde, Leder, Holzaromen, Noten von Trockenfrüchten, feine Pfeffernote, dezente Süße, leicht cremiger Rauch. / Zweites Drittel: schön würzig, Erde, Leder, Holzaromen, Noten von Trockenfrüchten, Nussnoten, milde Toast- und Röstaromen, feine Pfeffernote, dezente Süße, leicht cremiger Rauch. / Letztes Drittel: schön würzig, Erde, Leder, Holzaromen, Nussnoten, Toast- und Röstaromen, feine Kaffeearomen, sehr dezente Süße, leicht cremiger Rauch. / Feste mittelgraue Asche. / Rauchdauer ca. 55 – 60 min. / Geeignet für Alle. / Der Preis von 460 Ct geht noch in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bisher probiertes...
04.04.2015

Profilbild
anonym
Mein Kubaner für den durchschnittlichen Sommerabend auf der Terrasse! Qualitativ immer solide, schon etliche geraucht und keine war schlecht. Manche hatten kleine Macken beim Abbrand, aber sonst kann man sich nicht beschweren! Ich rauche sie eigentlich nur abends, weil sie mir mittags einfach zu stark ist. Vom Nicotin her, hat sie definitiv etwas Power!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alle und jede
22.01.2018

Profilbild
Schotte
Trocken cremig. Guter Zug. Ledrige, mild süsse, www Zeder unterlegte Aromatik. Rauchentwicklung gut. Deckblatt mit einer grünen Stelle. Ansonsten partagas Qualität. Erdig. Schiefbrand wie üblich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Personal reserve
30.05.2016


anonym
verifizierter Kauf

Eine meiner Lieblingszigarren! Ich hab zur Zeit eine 2012er Kiste offen, die noch mit 4,20 pro zig ausgepreist war und sie schlägt für mich viele hochpreisigere Zigarren. Ich hatte noch keinen einzigen Ausfall und vom Abbrand über Zug bis zur Rauchentwicklung tiptop. Süß, kräftig, erdig, toastig, ledrig, würzig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
04.05.2013

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

typische havannaaromen für eine partagas relativ viel fruchtige süsse mit holzig ledrigen noten die jedoch nicht richtig genossen werden können da die verarbeitung leider hundsmiserabel war sonst wäre die superpartags eigentlich eine super zigarre

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.