Factory Overrun Dominikanische Republik PDR Toro San Andres Claro (6x54)

Produktgalerie
Factory Overrun Dominikanische Republik Toro San Andres Claro (PDR 6x54)
Kaufen

PDR Toro San Andres Claro (6x54)

 
Preis*
Menge
Einheit
Factory Overrun Dominikanische Republik Toro San Andres Claro (PDR 6x54)
€ 3.80

Ausverkauft
Factory Overrun Dominikanische Republik Toro San Andres Claro (PDR 6x54) Bundle
€ 36.86€ 38.00
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    01.10.2019
    Marke
    Factory Overrun
    Produkt
    PDR Toro San Andres Claro (6x54)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    6
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    PDR Cigars Tamboril

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Conan Premium
13.07.2020

Profilbild
Conan
verifizierter Kauf

Schönes miittelbraunes Deckblatt, gut verarbeitet. Kaltgeruch nach Tee, Tanne mit leicht stalliger Beinote, beim Kaltzug gesellt sich Heu mit dazu. Den Cutter angesetzt, leicht gedrückt und die Kappe springt wie von selbst ab. Perfekt. Die ersten 2-3 Züge würzig, pferfferig, aber deutliches Zedernholz mit dabei, danach tritt der Pfeffer etwas zurück und sie offenbart eine angenehme Komposition aus holzig, erdig, floralen Tönen mit leichter Leder-Toast Note im Hintergrund. Man könnte sie glatt für eine Kubanerin ausgeben. Gleichmäßiger Abbrand, optimales Rauchvolumen bei etwas zu leichten Zug. Asche hält ca. 4 cm und fällt stabil. Ich vermute im Original handelt es sich um die Bugatti Quattro CLARO Toro oder die PDR Abe Flores 1975 Gran Reserva Maduro Grand Toro oder alle 3 sind ein und dieselbe. Kein Komplexitätswunder, aber leckerer Alltagssmoke für einen Spitzenpreis! Note 8,5/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fenceline Cigars
10.12.2020

Profilbild
El Cookinero
verifizierter Kauf

Die Verarbeitung dieser Zigarre ist ausgezeichnet. Das mittelbraune Deckblatt ist absolut fehlerfrei und von hoher Qualität. Der Kaltgeruch fördert Erde und etwas Pfeffer zu Tage. Der Kaltzug bietet Holz und fruchtig-süßliche Anklänge. Der Stick startet würzig, gepaart mit ausdrucksstarker Erde und Gras. Eine gut dosierte Portion Pfeffer rundet den gelungenen Auftakt ab. Holz entwickelt sich rasch und ausgeprägt im Hintergrund. Der gesamte Smoke wird von einer unterschwelligen, floralen Süße begleitet. Kaffee und wenig Toast tauchen ebenfalls im Rauchverlauf mit schwacher Intensität auf. Die zu Beginn schwach ausgeprägte florale Süße nimmt stetig zu und findet ihren Höhepunkt zum Ende des Smokes. Der Rauch ist satt, voluminös und cremig. Die Basiskomposition dieser Zigarre setzt sich zusammengefasst aus Erde, Gras und Holz zusammen. Vereint mit den vorhandenen würzigen und süßlichen Aromen ergibt sich eine sehr schöne, gut balancierte und stimmige Aromenkomposition, die sehr mundet! Der mittelgraue Aschekegel ist stabil, sauber und jederzeit beherrschbar. Der Abbrand ist vorbildlich. Kerzengerade, wie es sich gehört. Diese Factory Overrun sticht qualitativ und geschmacklich sehr positiv heraus. Mir hat dieser entspannte Smoke über 60 Minuten sehr, sehr gut gefallen. Ausgesprochen lecker, ein toller Blend, der niemals überfordert und einfach verdammt gut schmeckt. Das PLV ist sensationell gut. Kaufen und genießen, so lange der Vorrat reicht!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kurvenfieber
05.11.2020

Profilbild
Kurvenfieber
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Fumatori
07.12.2020

Profilbild
Fumatori
verifizierter Kauf

Hat mir gut geschmeckt, leider für mich etwas stark. Absolut günstig. Schmeckt nicht typisch nach Dom. Rep. 2. Exemplare am 6. 10. 20 war mir nicht zu stark, hat gequalmt wie Teufel, fing sogar Feuer beim anzünden. No go. War zu weich und hatte einen zu geringen Zugwiederstand! 3tes Exemplar am 5.12.20: Bestens, war nicht zu weich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein