Summe
0 €

Gurkha Xtreme Grand Robusto

Produktgalerie
Gurkha Xtreme Grand Robusto
Kaufen

Grand Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Gurkha Xtreme Grand Robusto
€ 14.50
Gurkha Xtreme Grand Robusto
€ 281.30290.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Gurkha
    Produkt
    Grand Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Yannicks Erster
18.05.2018

Profilbild
Yannick
Endlich wieder mal eine Gurkha, die mich vollends eingenommen hat. Ich verstehe bloss den Namen nicht ganz. Ich gebe zu, der Name hat mich bislang davon abgehalten, diese Zigarre zu kaufen, da ich eine xtrem nikotinlastige Zigarre befürchtete. Nicht im Ansatz - muss im Nachhinein gesagt werden. Die Zigarre ist sehr sauber verarbeitet. Nachdem ich Sie aus dem Zellophan befreit habe, verströmte Sie einen intensiven, süsslichen Schokoladigen Geruch, welcher Lust auf mehr machte. Anbohren misslang ein wenig, die Kappe riss ein und löste sich dann im Endverlauf ab, das Deckblatt folgte sogleich und die Zigarre wurde abgelegt. Aber wie gesagt, dies fand erst kurz vor knapp statt, weshalb es in der Bewertung keinen grossen Stellenwert erhielt. Es kann auch an meiner Unvorsichtigkeit gelegen haben. Kaltzug nochmals betörende Schokolade und Holz. Brandannahme und Abbrand waren unspektakulär - will heissen tadellos. Was diese Zigarre geschmacklich zu bieten hat, ist aber definitiv von anderen Eltern und irgendwie nicht Gurkha-typisch. Erstaunlich ist die feine Süsse die ich glaubte auf den Lippen zu schmecken und mich dazu bewog an der Zigarre zu lecken um zu prüfen ob da gesüsst wurde. Nein, kein gezuckertes Deckblatt. Cremige Schokolade, leicht pfeffriges Holz und wenig Toast, Leder und Erde glaubte ich zu erschmecken. Zeitweise kam leichter Marzipan durch, gegen Ende immer stärker. Die Zigarre war ein geschmackliches Feuerwerk, welches über den Rauchverlauf stets mutierte. Dies ist eine Gurkha, die ich definitiv wieder nachkaufen würde.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

WUNDERLUST
×