Summe
0 €

A.J. Fernandez Enclave Toro

Produktgalerie
A.J. Fernandez Enclave Toro
Kaufen

Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
A.J. Fernandez Enclave Toro
€ 7.50 € 8.80
A.J. Fernandez Enclave Toro
€ 30.00 € 35.20

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    A.J. Fernandez
    Produkt
    Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Cameroon
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    A.J. Fernandez

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Smokalicious
15.04.2019

Profilbild
anonym
Der erste Eindruck ist "in Ordnung", die Verarbeitung ist solide, die Banderolen wirken ein bisschen günstig, die 2. hätte man sich auch sparen können. Insgesamt fühlt sich die Zigarre recht leicht, aber straff gepackt an. Der Geruch ist angenehm zurückhaltend und simpel: riecht nach süßlichem Tabak. Die Brandannahme ist tadellos, der Zugwiderstand tendiert zu leicht, sofort entwickelt sich heller, dichter Rauch. Was sich sonst noch von Beginn an bemerkbar macht ist die Note von schwarzem Pfeffer, welche sich durch den gesamten Smoke zieht. Wobei, im 2/3 gab es Momente wo diese Note in den Hintergrund tritt. Ich bin kein großer Pfeffer-Fan, in diesem Fall ist die Intensität gerade noch zu verkraften. Ich würde sie dennoch keinem Anfänger emfehlen, da auch die Niktoinstärke für mich eher mittelkräftig plus ist. Neben besagtem Pfeffer wechseln die Aromen zwischen toastigem, teils cremigem Leder, milder Süße mit tatsächlich Zimt? und Holzaromen, man kann sie schon vielfältig nennen. Ab der Hälfte bekomme ich Probleme mit dem Abbrand, die Zigarre wird schärfer und ich höre knapp nach Beginn des 3/3 auf zu rauchen. Testen werde ich sie noch einmal, habe noch Nachschub. Insgesamt eine interessante Zigarre zum interessanten Preis!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
30.03.2019

Profilbild
anonym
verifiziert

So sehr nach Rock and Roll wie A.J. Fernandez klingt, so sehr schmeckt die Enclave nach angestaubter Bierzeltmusik. Sorry about that, aber nach einem heftig pfeffrigen Start schmecke ich etwas Holz und eine Ahnung von Karamell im nicht cremigenRauch. Sie war so nichtssagend, dass ich sie nach dem ersten Drittel abgelegt habe und mich einer leckeren Upmann Royal Robusto von 2012 gewidmet habe, die mir den Feierabend gerettet hat. A.J. Steht erstmal nicht mehr auf meinem Speiseplan, es sei denn ich entdecke eine neue masochistische Ader an mir....5/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Others
26.11.2015

Profilbild
anonym
Geraucht am 25.11. Bei meinem Exemplar hat sich das Deckblatt am Mundstück gelöst. Denke aber nicht das das am Hersteller lag, sondern eher am Verkäufer... Na ja. Die Zigarre war trotzdem gut. Trotz starkem Wind draußen war der Abbrand super. Mit der Bewertung des Geschmacks fällt es mir schwer, da draußen bei Wind nicht mehr so viel Geschmack rüber kommt. Hat mir trotzdem gut gefallen und werde ich noch einmal probieren. PLV war gut: 7 Euro für mehr als Einen einstündigen Smoke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Olivers Special
15.12.2018


anonym
verifiziert

befriedigend

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
W's Favoriten
06.09.2018


anonym
verifiziert

Ausgezeichnete Verarbeitung, der große Ring ist Geschmackssache, mir ist er zu protzig. Brandannahme ausgezeichnet, Zug und Abbrandverhalten perfekt. Sofort nach dem Anzünden überraschend kräftige Aromen. Nach etwa einem Zentimeter verflachte das leider ziemlich, wurde fast langweilig. Ab der Mitte des zweiten Drittels ging aber ein richtiges Aromafeuerwerk los, das bis zum Ende spannend blieb, dabei nie scharf oder bitter wurde.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tom sein Humi
01.08.2018


Tom sein Humi
verifiziert

Kommt optisch mit zwei in der Kombination sehr schönen Bauchbinden daher. Nach dem Anzünden ist direkt ein bisschen Pfeffer, Holz und Erde zu schmecken, verspricht Einiges. Leider bleibt es bei tadellosem Abbrandverhalten dabei, aber alles in allem gehaltvoll lecker. Für einen Euro mehr gibt es eine RomaCraft Cranium Grand Toro, die ich persönlich bevorzugen würde. Hatte mir das 4er Bundle bestellt, bin auf die anderen drei gespannt! Trotzdem eine zufriedenstellende Zigarre, die ich empfehlen kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 90
Ausgabe: 04/2016
Matilde Renacer
×