Summe
0 €

Asylum Cigars Schizo Robusto 50x5

Produktgalerie
Asylum Cigars Schizo Robusto 50x5
Kaufen

Robusto 50x5

 
Preis*
Menge
Einheit
Asylum Cigars Schizo Robusto 50x5
€ 2.50
Asylum Cigars Schizo Robusto 50x5 20er Bundle
€ 48.5050.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Asylum Cigars
    Produkt
    Robusto 50x5
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



lu2
19.07.2018

Profilbild
lu2
verifiziert

Ausgepackt und abgetastet, gefällt mir sehr gut. Man sieht, dass sie hier und da nicht ganz perfekt gerollt ist, aber was solls. Das sieht man, nur wenn man es sehen will, ansonsten fällt es kaum auf. Kaltgeruch: kräftig, Röstaromen. Kaltzug: leichter Zugwiderstand, Waldboden, Holz. Brandannahme ein wenig zögerlich, doch nach einem Kaminholz glüht der Stumpen. Leichter Zug und wenig Rauch.. Komisch. Ich ließ ihr Zeit. Geschmack bis hierhin kaum definierbar. Leicht unterschwellige Toastnoten und vielleicht ein klein wenig Schokolade. Es war so dezent, dass man es kaum deuten konnte. Die Süße jedoch kannte man sofort heraus. Nach dem 1.cm wurde der Rauch mehr, und mit ihm auch der Pfeffer, bunter Pfeffer den man noch deutlich im Hals schmeckte. Gerade noch so mild, dass man nichts zu trinken braucht. Eine wirklich kräftige Zigarre, was man ihr von aussen garnicht ansieht. Sie raucht sich sehr ruhig, ich legte sie auch des Öfteren ab, was ihr und mir keinerlei Probleme bereitete. Der Abbrand war tadellos. Der Geschmack änderte sich kaum, ausser dass die am Anfang noch zu erahnenden Geschmäcker intensiver wurden und hier und da ihre Hochs und Tiefs hatten. Auch wenn sie zu Beginn recht harmlos schmeckt, ist sie ziemlich stark. Ab der Hälfte kommt sie plötzlich voll in Fahrt. Das Ding qualmt ab hier wie eine Dampflock und der Pfeffer macht sich wieder breit. Jedoch wird er diesesmal von einer herrlichen Creme begleitet, was das ganze ziemlich verrückt macht. Ein Gegensatz der wie die Faust aufs Auge passt ;-) Wirklich ziemlich genau an der Mitte denkt man, eine andere Zigarre vor sich zu haben. Dunkler schwarzer Kaffeesatz gesellt sich hinzu und begleitet mich auf den letzten Zentimetern. Die Asche bröckelt nun immer schneller ab, also vorsicht. Das tut dem kerzengeraden Abbrand jedoch gar nichts ab. Ein schmackhaftes, eiskaltes Bier oder einen fruchtigen Rum könnte ich mir hier sehr gut dazu vorstellen. Nachdem ich die Zigarre auszog und ihr die Banderole abmachte, belohnte sie mich mit einer Cremeexplosion und ich verliebte mich komplett in die süße Schizo(: Dies ist wirklich eine Feierabendzigarre und keine Smoothe für zwischendurch. Die Kleine hat es in sich! Der Preis ist hier unschlagbar. Würde sie eher bei 5-6€ einordnen. Ich hatte heute gar keine Lust auf eine Zigarre, doch beim Öffnen des Humidors lächelte sie mich so verdammt nett an und ich konnte ihr einfach nicht widerstehen. Ich bereue nichts und brauche mehr davon!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Ich teste hier nur
13.07.2018

Profilbild
Go Srna
verifiziert

Über Preis,- Leistung nichts zu beschweren es gibt. Ich habe die 1ste gecuttet und mir dazu einen Solera 23 Jahre Rum gegönnt. Anbrennen sehr einfach, hat sofort einen tollen Zug gehabt. Abbrand einwandfrei, sehr saubere Asche, sehr fein und fest. 1/3 empfand ich sehr Mild, das 2/3 wurde sie Kräftige & 3/3 hab ich, denke ich jedenfalls den Pfeffer gemerkt. Die 2te habe ich gebohrt, dazu wieder einen Solera 23 Jahre Rum. Anbrennen hat auch super geklappt, muss nur bißchen mehr Zug geben. 1/3 wieder sehr mild, aber gebohrt ist es für mich anstrengend diese Zigarre zu smoken. 2/3 hab ich mit der Bohrung und dem kräftigen Zug das Gefühl gehabt, das Aromen wie Bitterschokolade dazu gekommen ist. 3/3 wieder den Pfeffergeschmack mit Schokolade in sich gemischt. Rauchentwicklung empfinde ich spitzenklasse. Geruch der Zigarre gefällt meiner Frau sogar, animiert dazu beinah jeden 2 Tag eine zu dampfen. Aktuell als Einstiegszigarre im Robusto Format zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Excalibur
01.07.2018


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mazias
11.06.2018


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
DeepSpace
09.05.2018

Profilbild
99% Robusto
verifiziert

Das Deckblatt fühlt sich rau an, ist aber gut verarbeitet. Duftet nach Gras, der Kaltzug bringt ebenfalls grasige Aromen. Das Zugverhalten liegt etwas über mittelschwer. Der Abbrand ist fast perfekt. Geschmacklich kommen geröstete Kaffeebohnen und ein feines Cremearoma. Hintergründig lässt sich ein mild holziges Aroma herausschmecken. Bietet nur wenige Aromen, aber die vorhandenen Aromen schmecken lecker. Eine milde Zigarre, die über den gesamten Verlauf keine Schärfe entwickelt hat. Habe sehr langsam geraucht, sie ist dabei kein einziges Mal ausgegangen. Vorsichtigerweise habe ich nur eine zum Probieren bestellt, da die Erwartungen nicht groß waren. Nach dem Tasting kann ich sagen, dass sie mir schmeckt und ich angenehm überrascht bin. Wird wieder im Humi landen.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Ron de Ron
28.04.2018


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Humi # 1
13.04.2018


roy 75
verifiziert

Für den Preis ist die Zigarre geschmacklich sehr gut, ich hatte von der Verarbeitung her noch nie einen Aussetzer.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Karl Werners Notitzblock
26.05.2018

Profilbild
Karl
verifiziert

Kaltzug blumig und Gras. Geschmack super, fruchtig und blumig und süß aber nicht aufdringlich. Leichter Schiefbrand aber nicht sehr tragisch. Zum Schluß etwas schärfer, aber langsam gut bis zum Ende rauchbar. Super Preis/Leistungs Verhältnis. Unbedingt nachkaufen und die anderen Formate testen. 60 Minuten. 9 /10

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Scholastiker
15.02.2018

Profilbild
Scholastiker
Die sehr gut verarbeitete dunkle Zigarre mit einer modernen, künstlerischen Banderole, lässt sich gut anschneiden. Die Zigarre ist fest gedreht und brennt nach dem Entzünden zunächst etwas schief ab, was sich aber korrigieren lässt. Guter Zugwiderstand und mäßige Rauchentwicklung, stabile, weiße Asche stabil bis 5 cm. Der Geschmack ist mittelkräftig, von Anfang an erdige Aromen, würzig, später grasig und süß, etwas Schokolade. Insgesamt eine wirklich geschmackvolle, fein-würzige Zigarre mit wechselnden Aromen zu einen sehr guten PLV. Gesamtnote 7/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
J-Phase Bewertung
31.01.2018

Profilbild
Jay Lock Delay
verifiziert

Im August 2017 gekauft, im Dezember geraucht. Ohne Zellophan mit anderen Zigarren gelagert, daher geschwächtes Aroma und Kaltgeruch/-zug. Die Schizo ist gut verarbeitet, hat ein schönes Deckblatt, bei meinem Exemplar durchzogen von einer dicken Ader, was mich jedoch nicht störte. Der Abbrand war ok, nur musste ich ihn öfter korrigieren, was zunächst daran lag, dass ich sie wohl nicht gleichmäßig angezündet habe. Da sie mir vor dem Smoke dummerweise herunter fiel, war das Deckblatt sehr brüchig und riss des öfteren, was dem Smoke jedoch nicht wirklich etwas antat. Der Anfang war recht trocken und schmeckte nur nach Erde und ganz leicht ledrig (gut, aber eben einseitig) und erst ab dem zweiten Drittel offenbarten sich weiter Aromen wie Holz, etwas fruchtiges Gras und ein hauch cremige Süße. Im letzten Drittel kam noch ein leichter Pfeffer hinzu und die übliche Bitterkeit nahm zu, blieb jedoch angenehm. Die Schizo war bis kurz vor knapp rauchbar, was ich in der Preisklasse noch nicht allzuoft erlebt habe. Fazit: Preiswert und ein toller Einsteiger für mittelkräftige Maduros, um Anfänger an den erdig herben Geschmack zu gewöhnen. Einen erneuten Kauf schließe ich nicht aus, jedoch werde ich die nächste in ihren Zellophan verpackt lassen, um ihre Aromen besser zu bewahren, da ich in meinem Humidor einfach zu viele unterschiedliche Zigarren lagere.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Olga
07.01.2018

Profilbild
Heidegger
verifiziert

All-day smoke mit guter Verarbeitung und klasse P/L

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Vii
09.12.2017


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Liberty
23.11.2017

Profilbild
Don Hofmann
verifiziert

An sich ein ganz leckerer Genuss.. Kein muss in meinem Humidor aber man kann sie genießen. Vielleicht eine Zigarre für einen Einsteiger der sich mal langsam an “härtere” Zigarren ausprobieren möchte. Schöne Würze, zugwiderstand ist schwieriger als mein gewöhnlicher Geschmack. Fazit: Keine “Finger-weg” Zigarre aber auch keine “unbedingt” Genuss.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Geschmaucht
06.10.2017


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mario's Humi
06.10.2017


anonym
verifiziert

Sehr grasig süßlich. Hab eine konstant penetrante grasig fruchtige süße auf den Lippen und der Zunge. Hauptsächlich vom Deckblatt. Stört mich extrem. Nichts für mich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 90
Ausgabe: 04/2016
Zufällige Zigarre
×