Casa de Nicaragua Robusto

Produktgalerie
Casa de Nicaragua Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Nicaragua Robusto
€ 2.60
Casa de Nicaragua Robusto Bundle
€ 25.22€ 26.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Casa de Nicaragua ist eine sehr junge Zigarrenmarke, die 2014 von der Mutterfirma Villiger offiziell präsentiert wurde. Die Marke zeichnet sich durch preiswerte Zigarren nicaraguanischen Ursprungs aus, welche mit ihren starken Aromen und beachtlichen Nikotin-Gehalt vor allem an erfahrene Aficionados gerichtet sind. Zigarren der Marke Casa de Nicaragua gibt es in einigen verschiedenen Formaten, um jedem Geschmack und jeder gewünschten Rauchdauer gerecht zu werden.

    Die Casa de Nicaragua Robusto ist am kürzeren Ende des Spektrums unter ihren Markenschwestern. Sie ist eine Zigarre, die vor allem durch Intensität und perfekte Verarbeitung auffällt. Ein Deckblatt aus Ecuador, einem Umblatt aus Indonesien und einer Einlage nicaraguanischen Ursprungs wurden zur Manufaktur der Robusto verwendet. Dieses außergewöhnliche Zusammenspiel an Tabaken sorgt für einen ausgefallenen aromatischen Charakter und ein vorzügliches Abbrandverhalten. Mit einer Länge von 12,7 Zentimetern und einem Durchmesser von 20 Millimetern ist die Robusto ein ausgewogenes Format, welches bis zu 60 Minuten puren Genusses liefern kann. Aromatisch ist die anfangs erwähnte Intensität der Casa De Nicaragua Robusto vor allem durch eine pfeffrige Schärfe zu bemerken, die sich durch die gesamte Länge der Zigarre zieht. Holzige Töne und ein ledrige Aromen sind auch ein großer Bestandteil des Geschmacksprofils, zudem sind in jeder einzelnen Zigarre verschiedene aromatische Aspekte enthalten.

    Erhältlich ist die Casa de Nicaragua Robusto bei uns entweder einzeln oder im 10er-Bundle.

    Im Sortiment seit
    12.08.2014
    Marke
    Casa de Nicaragua
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Robustos
    Aromatisiert
    nein
    Umblatt
    Indonesien
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Tabaksorte
    Indonesia
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tasty Things
05.02.2021

Profilbild
Dampkring
verifizierter Kauf

Kräftiger Kaffe im Kaltzug, startet leicht holzig wird immer cremiger mit ausgeprägten Kaffee, Toast und Schoko Aromen. Kommt ohne merklichen Pfeffer, partiell ein wenig Bitterkeit. Absoluter Kauftipp

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
el baron
02.03.2015

Profilbild
Barrique & Zeder
Solide verarbeitet. Geschmacklich jedoch unterirdisch. Aromen von schwarzem Pfeffer, Tabak und Nikotin, die insgesamt schlicht unrund und viel zu intensiv sind. Leider vollzieht die Zigarre auch keinerlei positive Entwicklung während des Rauchverlaufs. Abbrand und Zug perfekt. D-. Für ein ausführlicheres sowie weitere Zigarren reviews: http://barriqueundzeder.com/2015/03/02/short-review-casa-de-nicaragua/

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Wällerkasten
30.12.2017

Profilbild
Zwangsgesteuert
Wieder eine Zufallszigarre aufgrund einer Empfehlung eines Mitrauchers hier. Gute Optik, gleichmäßig fest gerollt, Kaltgeruch dezent nach Gras und Erde. Nach dem kerben Kaltzug irgendwie süßlich mit Zimt und Lebkuchen was vielleicht am Overkill von Weihnachtsgerüchen allenthalben lag. Nach dem anzünden etwas starker Pfeffer, nach dem ersten cm aber cremig süß. Im zweiten drittel Kaffee, Toast und etwas Leder, im letzten drittel schön kräftig mit mehr Erde, voller Rauch, gleichmäßiger Abbrand. Banderole war mit dem Deckblatt verklebt, aber ohne Probleme am ende zu lösen. Ne gute Stunde Genuss bei einem herben Bier. Preis/ Leistung super, liegt ein Bundle im Kasten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
FXS
07.02.2017

Profilbild
notimeforbadcigars
Die Robustos haben relativ schnell einen Platz in meinem Herzen erobern können. Aktuell sind es meine "Tageszigarren", also jene Stumpen, die ich gut und gerne Abends, während des Schreibens, anzünde und genieße. Von mir an dieser Stelle also eine Empfehlung, zehn davon habe ich meistens im Humidor eingelagert. Vollständige Besprechung unter: http://writingandcigars.blogspot.de/2016/11/cigar-of-week-casa-de-nicaragua-robusto.html

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
20140715
02.08.2015


Sirius
Habe vor ca. 3 Monaten 3 Stück gekauft und die erste danach gleich ausprobiert. Damals war ich alles andere als begeistert, unangenehm pfeffrig, Schiefbrand und nach dem ersten Drittel habe ich sie weggelegt. Gestern und heute, als nach etwa 3 Monaten Lagerung im Humidor habe ich dan zwei weitere geraucht und war beide Male total und sehr angenehm überrascht, wie gut sich diese Zigarre entwickelt hat: Angenehme Aromen von Holz, Toast, ganz leicht manchmal auch Nuss und ab der zweiten Hälfte auch Pfeffer, aber keieswegs mehr unangenehm, sondern passend und interessant. Auch kein Schiefbrand mehr. Die Asche fällt zwar bei etwa 3cm schon, aber mich stört das nicht. In der Form kommen noch ein paar Stück in meinen Humidor und ich bin gespannt, ob sich die Qualität dann wieder so positiv nach ein wenig Lagerung entwickelt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
A.P.69.
21.03.2021

Profilbild

verifizierter Kauf

Wieder eine Zigarre im günstigen Preis Segment. Was Verarbeitung und Preis betrifft kann man sagen top. Lagerung ein paar Monaten im Humidor. Gute flammen Annahme und gute zug. Startet mit eine gewisse Schärfe. Danach wurde ein paar Aromen bemerkbar. Wie Zedernholz gepart mit Kaffee, leichte schoko und reichlich Röstaromen. Im letzten Drittel würzigkeit Erde und Leder. Abrand war top. Rauch dauer ca 70 Minuten. Gute rauch Volumen mit leichte cremigkeit. Wie gesagt tolle Preis, tolle Zigarre. Einfach top.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
No.1
27.03.2015

Profilbild
sasfrey
03/2015: schon mehrere verkostet; sind bisher alle ziemlich pfeffrig, scharf und teilweise bissig, gechmacklich nach Tabak, etwas holzig; die meisten mit Schiefbrand und kurzer, weicher Asche; PLV finde ich OK; Rauchdauer unterschiedlich ca.45±10min; Fazit: für einen einfachen, bissigen Smoke und einfach so zum verqualmen sind die OK, geschmacklich ist hier nicht viel drin; mir reicht es bei der Gartenarbeit oder beim Schrauben einfach nur einen Stumpen im Mundwinkel zu haben, dafür sind die genau richtig; wenn nicht viel erwartet wird:OK, und besser als die Tankstellenzigarren sind die auf jeden Fall; kann probiert werden => selbst ein Urteil bilden

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bastiano Exclusivo
07.10.2017

Profilbild
El Mecanico
verifizierter Kauf

Eine positive Überraschung! Auf so einen ausgewogenen Smoke hatte ich mich bei diesem Preis nicht eingestellt. Schon die Optik und Haptik können mit teureren Nicas mithalten. Das Deckblatt ist etwas empfindlich. Der Zug ist nahezu optimal, sauberer Abbrand und feste weiße Asche. Die Komplexität habe ich unterschätzt. Für mich eine sensationelle Entdeckung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MartinF's Humidor
31.01.2017

Profilbild
MartinF
Anschnitt perfekt und ohne Probleme. Nach dem Anzünden startet die Robusto extrem leicht und mit wenig Aroma im ersten Zentimeter. Danach kommen die Aromen sehr angenehm durch. Der Zugwiderstand ist sehr leicht und angenehm bei einer schönen Rauchentwicklung. Auch wenn es sich um eine günstige Zigarre handelt ist es doch eine sehr leckere Zigarre. Sie bietet im Rauchverlauf durchaus eine Entwicklung des Geschmacks. Für den Preis bekommt man echt was geboten. Diese Zigarre hat das Potential zur persönlichen Hausmarke. Ein angenehmer Smoke für ca. 45 min.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Karl Werners Notitzblock
25.10.2019

Profilbild
Karl
verifizierter Kauf

Eingelagert 8.1.19 / geraucht 16.2.19 / 2,40 Ich kann es kurz machen: wie alle Formate dieser Marke hervorragende Qualität und guter Geschmack zum kleinen Preis. Perfekt für 70 Minuten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cigaroZo
01.12.2017


anonym
Zusammengefasst ist es ein einfaches "nö". Von den Eigenschaften her kann man eigentlich nicht meckern. Wenn "Stärke" eine Geschmacksrichtung wäre, dann würde sie im Wesentlichen stark schmecken. Rauchvolumen, Verarbeitung, Zugwiderstand, Abbrandverhalten sind alle ok bis gut. Aber irgendwie war der Geschmack weder intensiv noch stimmig. Häuptsächlich Erde, aber eher leicht muffig war vorhanden. Anderes (Holz, Pfeffer, Kaffee) klingt an, aber sehr hintergründig. Die Zigarre hat mich bisher absolut nicht überzeugt, werde aber nochmal testen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ready2smoke
29.07.2017


anonym
verifizierter Kauf

Über 4 Monate im Humidor // 6mm Bohrung // Brandannahme ist nicht ganz so gut // Süßlich und vor allem grasig, dann etwas bittere Schokolade. // Neigt zum Ausgehe, die Asche ist etwas bröselig // Bleibt eigentlich durchgängig süßlich grasig ohne große Weiterentwicklung was den Geschmack angeht. // Alles in allem ein ganz netter "Budget Smoke", der mich aber nicht umhaut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Der Bunker
24.07.2017

Profilbild
Prof. Dr. Smoke
Ich gehe Stark davon aus, dass ich ein Montagsexemplar hatte.( Nochmal probieren) Von der Optik her muss sich diese Zigarre nicht vor weitaus teureren Longfillern verstecken, hier endet leider auch Alles Positive das ich zu der Zigarre sagen kann. Sie hatte von Anfang an einen bitteren Geschmack und erinnerte sehr an verbranntes Gummi. Die Geschmacksbewertung meinerseits erfolgt nur auf ahnen wie Sie eigentlich schmecken sollte. Leider hatte ich stark mit Schiefbrand und Tunnelbrand zu kämpfen. Die Zigarre blieb über dem ganzen Rauchverlauf gleich und Schrecklich. Fazit: Sollte ich kein Montagsexemplar erwischt haben, ist das hier eine der Schlechtesten Zigarren die ich je geraucht habe. Ich werde aber definitiv noch eine rauchen um einen Vergleich zu haben und werde die Bewertung dann hier Updaten. Als Alternative in der Preiskategorie würde ich die Villa Zamarano empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
TEG Cigars
29.04.2016

Profilbild
Effy
For the first half, the flavour was really not all that good - I almost gave up, but I am glad that I persevered because it did improve. But it only got to where some other cigars in this price range start off. That, coupled with the poor construction quality, means that there are already two cigars in this price range which I would take over this particular cigar. In summary, it's alright, but better can be had for the money.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
TheManInBlack2015
05.09.2015

Profilbild
SmokingBarrels
verifizierter Kauf

Soweit ganz ok. Leider ist das Deckblatt während des Rauchens total zerbröselt und gegen Ende hatte ich zudem Schief- und Tunnelbrand. Ich habe noch die Churchill dieser Marke und werde da nochmal testen. Nachtrag 05.09.2015: Mittlerweile eine meiner absoluten Lieblings Zigarren. Die erwähnten Verarbeitungsmängel haben sich nicht wiederholt. Ich finde Sie z.B. besser als die Villa Zamorano, die auch noch 70 Cent mehr kostet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.