×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Casa de Torres Robusto

Produktgalerie
Casa de Torres Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Torres Robusto
€ 5.00
Casa de Torres Robusto 4er
€ 19.40€ 20.00
-3% **
Casa de Torres Robusto
€ 121.25€ 125.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Casa de Torres ist eine Marke der Zigarrenmanufaktur Schuster, einem Traditionsunternehmen aus Deutschland, welches schon seit 1909 besteht. In den letzten zwei Jahrzehnten setzte Schuster verstärkt auf den Import von Zigarren aus südamerikanischen Ländern und dadurch kam es schließlich zur Kreation der Zigarren-Serie Casa de Torres. In Kooperation mit einer nicaraguanischen Zigarrenmanufaktur entwickelt, wird sie seitdem exklusive für Schuster produziert und exportiert.

    Die Casa de Torres Robusto ist eine edel verarbeitete Zigarre, deren erlesene Zutaten für einen nahezu perfekten Rauchgenuss sorgen. Ihre Manufaktur wird mit zweierlei Tabaken durchgeführt: Ein Deckblatt aus Connecticut sorgt für exzellentes Abbrandverhalten, das nicaraguanische Umblatt sowie die Einlage bringen ein faszinierendes aromatisches Spektrum mit sich. Die Länge der Casa de Torres Robusto beträgt 12,7 Zentimeter, bei einem Durchmesser von 21,8 Millimetern. Diese Maße machen sie zu einem idealen Genuss für Smoke-Sessions von bis zu einer Stunde. Aromatisch bietet sie eine Sanftheit und Milde, bei der sich holzige und cremige Töne durchsetzen. Diese dominanten Geschmäcker werden von einer Vielzahl an Aromen begleitet, grassige, nussige aber auch pfeffrige Noten stechen hervor, allerdings nimmt keine dieser Aromen der Zigarre ihre wundervolle Milde.

    Die Casa de Torres Robusto ist bei uns entweder einzeln, in einer 4er-Packung, oder in einer hochwertig verarbeiteten 25er-Holzkiste erhältlich.


    Im Sortiment seit
    05.09.2002
    Marke
    Casa de Torres
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.18
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    55
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



doc R
12.09.2016

Profilbild
Doc R
A very nice well constructed cigar. The cover leaf is very well made but loosely wrapped. The smoke volume is excellent and produces a very well formed dark grey ash that breaks off first time after about 1.5 inches. The burns is very even throughout. Starts off with a very strong pepper favor but quickly converted into a nuts and creamy favor. This is a cigar that can be enjoyed from start to finish without bitterness. This is an excellent cigar for beginners and well worth trying.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
22 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dario's Humidor
11.04.2017

Profilbild
Darío
verifizierter Kauf

man nehme eine Scheibe Brot, toaste diese bis goldbraun und rieche daran - genau so riecht diese Zigarre! Und das während einer Stunde - sensationell! mild, wenig Rauch und eher ein strengerer Zug aber mann mann mann diese Toast-Aromen! Kauf ich sofort wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
01.09.2013

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Ein mittelbraunes, leicht öliges Deckblatt, im ersten Drittel überraschend luftig, fruchtig mit einer dezenten Säure, frisch nach Gräsern und Kräutern schmeckend, sehr lecker. Im zweiten Drittel verschwinden diese Aromen leider und machen mehr und mehr einer durchschnittlichen Zigarre Platz, die am Ende auch leicht bitter auf der Zunge wird. Sehr cremiger Rauch und leichtes Zugverhalten gepaart mit einem guten PLV machen sie aber zu einer ordentlichen Zigarre, die keinen Stammplatz in der Schatzkiste erhält, da der Nachgeschmack nach einer Stunde eher unangenehm ist.Schade nach dem beeindruckenden ersten Drittel der Zigarre...5/1o Eine Zweite probiert. Es fehlt hier die frische Säure, dafür blieb sie konstant gut im Geschmack, ohne Bitter zu werden bis zur Bauchbinde. Einen Punkt mehr dafür 6/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casagrande
00.00.0000


casablanca
verifizierter Kauf

B06/07 Verarbeitung / Optik: Sehr gut gefertigt, immer gleichmässig und fest gerollt. Schönes, seidiges Connecticut Shade-deckblatt, Casa de Torres bietet sehr konstante Qualität.......... Zug / Abbrand: hervorragender Zug / guter Abbrand, scharfer Brandring........... Geschmack / Aroma: die Robusto ist eine süsse Cigarre mit bescheidener Würze. Sehr, sehr mild, sehr cremig und sehr lieblich. Zarte Honigaromen unterlegt mit Holztönen. Im Rauchverlauf tauchen zarte Mandelnoten auf, zulegen tut sie aber nicht. ........... Schärfe / Stärke: nie scharf / sehr leicht........... Preisverhältnis: Wenn es zart und gar nicht hart werden darf, ist die CdT Robusto sicher die richtige Wahl. Sehr lieblich, sehr konstant in Geschmack und Qualität und etwas langweilig. 9ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
C.H.'s Alltagszigarren
17.03.2017

Profilbild
Herr C.H.
Die Verarbeitung und das Aussehen der Zigarre waren einwandfrei. Der Zug war sehr gut, aber die Zigarre neigte leicht zu einem Tunnelbrand. Geschmacklich waren sofort Kaffeearomen präsent und begleiteten mich über die gesamte Länge der Zigarre. Auch war eine sehr angenehme Süße vertreten, die sich aber nicht mit einer Cremigkeit verband, sonder sich auf Noten von Karamell oder dunklem Honig (Waldblütenhonig, Kastanienhonig) stützte. Zum Ende hin gesellte sich noch eine Ahnung von Kräutertee und Salbei dazu. Alles in Allem eine sehr schöne Zigarre, die zwar geschmacklich nicht zu meinen Favoriten gehört, ich aber dennoch sehr empfehlen kann. -Euer C.H.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
aha
06.11.2015

Profilbild
w!cKeD
verifizierter Kauf

PLUS Ein absolutes Schmuckstück. Zu jeder Tageszeit rauchbar, da sehr mild und trotzdem nicht langweilig. Keinerlei Schärfe oder Pfeffer zu schmecken. Es geht eher in Richtung Holz und Leder. Auch für ein Einsteiger zu empfehlen. PLV TOP

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Smokeshag
12.05.2016


Der Don
2016-04-05 O: sehr gut verarbeitete Zigarre mit hellem samtigen Deckblatt und schöner Banderole RV: lässt sich nur schwer entzünden brennt aber dann ganz gleichmäßig ab (hatte nur kurz einen leichten Schrägbrand der sich von selbst behob); der Zugwiederstand ist sehr gering liefert aber vergleichsweise weniger Rauch als erwartet was dem Geschmack jedoch keinen Abbruch tut; G: sehr mild und nie scharf oder bitter mit schönen Nussaromen zu Beginn die im Rauchverlauf immer weiter von Kaffee und Leder abgelöst werden; Riecht ausgesprochen angenehm was anwesende Nichtraucher erfreuen dürfte; Fazit: feine, leichte und unkomplizierte Zigarre die durchwegs Spass am Rauchen bereitet, sicher nicht die komplexeste aber sehr umgänglich 6/10 2016-05-08: nun meine zweite geraucht, die Beschreibung des Smokes ist absolut wie oben daher nur die Punkte 6/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
HS1
21.10.2015

Profilbild
Gordo
verifizierter Kauf

Durchweg ein milder Geschmack. Zu Beginn stärkere Aromen von Kaffee, Toast und Nuss, wobei letzteres überwiegt. Ab der Hälfte zunehmend pfeffrig. Die Verarbeitung ist gut, gleichmäßiger Abbrand und leichtes Zugverhalten. Insgesamt eine gute Zigarre, wobei geschmacklich kaum ein Unterschied zur Corona besteht. Für zwischendurch gut geeignet, insbesondere bei dem Preis. +

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Humidor 2015-1
01.06.2015

Profilbild
Smokebuddy
verifizierter Kauf

Eingelagert am 17.04.2015 und geraucht am 21.05.2015 um 18.30 Uhr. Verarbeitung ist recht gut. Sie ist weich gerollt, schön ölig, dafür kräftige Adern zu sehen und zu spüren. Kalt riecht sie nach Karamell und Creme. Bei einer Rauchdauer von 50 Minuten stimmt das Preis/Leistungsverhältnis. Sie hat eine lineare Entwicklung, mit leicht abweichenden Aromen. Sie ist mild und sehr gut zu rauchen in Gesellschaft. Bestens geeignet für Einsteiger. Zu jeder Tageszeit rauchbar. Der Abbrand ist sehr gut und das Zugverhalten ist leicht. Im 1. Drittel haben die ersten Züge stark nach Kaffee geschmeckt. Hat allerdings recht schnell nachgelassen. Es folgten Toast, Holz und wenig Süße. Im Nachgeschmack ein wenig Pfeffer. Im 2. Drittel ging Pfeffer leicht zurück. Dafür wird Creme stärker, sowie Heugeschmack. Im Nachgeschmack deutlich Nuss. zum 3. Drittel kommt der Übergang sehr schleichend. Pfeffer wieder stärker, aber nicht störend. Im Vordergrund Creme, Heu und Nuss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Rossini
29.05.2015

Profilbild
Italianopera
Schoenes Deckblatt mit mittleren Adern, gute Brandannahme und hervorragender Abbrand bei stabiler hellgrauer Asche. Kaltgeruch nasses Gras, Tee, stallig. Die Aromen sind holzig, grasig, Schwarztee und ledrigen Nuancen. Hat eigentlich viele typische "klassische" Zigarrenaromen und ist eine tolle Einsteigerzigarre.Schöne relativ milde "ehrliche" Zigarre ohne viel Schnick-Schnack. Gerne wieder !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tefdocs
04.01.2014


Gelsendoc
Eine gut verarbeite Zigarre mit hervorragendem Zug u. gutem Abbrand. Ich habe diese Zigarre an einem Vormittag in der Lounge geraucht und empfand sie als leicht, mild und ausgewogen. Die Zigarre hat mir so gut gefallen, dass ich mir eine Double Corona aus der gleichen Serie mitgenommen habe, um dieses größere Format mit etwas mehr Muße in den nächsten Tagen einmal zu probieren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Rey
09.06.2013

Profilbild
Barrique & Zeder
Relativ mild, aber ohne langweilig zu sein. Tolle Zigarre. +B

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Love a creamy smoke
31.01.2017

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Meine absolute Lieblingszigarre. Wunderbar verarbeitet, toller Zug, angenehmer Raumduft und gutes Abbrandverhalten. Kurz etwas Schiefbrand, der sich jedoch selbst regulierte. Im 1/3 direkt süß und sehr cremig. Im 2/3 gesellen sich dann Nussnoten und etwas Schokolade hinzu. Im 3/3 dann sehr deutlicher Toast und Milchkaffee Geschmack. Einfach herrlich und jederzeit zu genießen. Wollte sie gar nicht weglegen. 45 Minuten pure Entspannung. Absolute Kaufempfehlung!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Die Beginner
07.10.2016

Profilbild
Sebbe
verifizierter Kauf

Von dieser Zigarre bin ich höchst begeistert. Sie ist sehr komplex im Geschmack. Zu Beginn ist sie sehr toastig, was jedoch durch ihre fruchtige Süße ausgeglichen wird. Im weiteren Rauchverlauf lassen die röstigen Aromen nach und der geschmack wird holzig und erdig, während die Fruchtigkeit erhalten bleibt. Gegen Ende gesellen sich noch Grasaromen hinzu. Das Rauchvolumen ist hervorragend, lediglich beim Aschestand habe ich etwas zu bemängeln, weil die die Asche permanent abfällt. Für den Preis ist die Casa de Torres Robuso eine hervorragende Zigarre, die mir über 80 Minuten sehr viel Freude bereitet hat. Ich werde sie auf jeden Fall wieder kaufen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Der kleine Anfänger
16.04.2017

Profilbild
anonym
Für eine Zigarre dieser Preisklasse überdurchschnittlich verarbeitet. Keine Makel, dünnadriges Deckblatt, leicht ölig. Im Kaltgeruch ein wenig Zeder und eine Spur Heu. Geschmacklich bleibt es dabei, dezent mit süßlichen Röstaromen in Richtung Kaffee und Zeder. Insgesamt dominieren Cremenoten. Wirklich sehr cremig! So bleibt es auch im letzten Drittel, keine Schärfe, kein Pfeffer. Vielleicht etwas einseitig, aber ist Geschmackssache, ich persönlich mag es tagsüber nicht zu kräftig. Perfekter Abbrand, keine Korrektur nötig. Die Asche blieb bis auf zweimal vorzeitiges Abstreifen stehen. Zugverhalten etwas schwerer, würde ich aber noch völlig im Rahmen sehen. Für den Preis eine absolute Empfehlung für ca. 75 Minuten Rauchdauer. Wird dauerhaft in meinem Humidor vertreten bleiben. Toll!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 38,1
Ausgabe: 2010-45
  • Stärke: 12 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 2
Ausgabe: 04/2009