Hoyo de Monterrey Epicure Especial Tubos

Product Gallery
Hoyo de Monterrey Epicure Especial Tubo
Place order

Epicure Especial Tubos

 
Price*
Amount
Unit
Hoyo de Monterrey Epicure Especial Tubo
14.30 €

Currently not available
Hoyo de Monterrey Epicure Especial Tubos 3er
42.90 €

Currently not available

*) All prices including 19% value added tax and all other legally prescribed taxes. The prices do not include shipping-costs. The old price is the former price in the online-store.

**) The displayed box-price includes 3% box-discount.

    Im Sortiment seit
    12.03.2009
    Brand
    Hoyo de Monterrey
    Item
    Epicure Especial Tubos
    Fabrication
    Fabrication Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Length
    13.97
    Diameter
    1.98
    Format
    Gordito
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.5
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Ratings

Price/Value

Quality

Strength



winemaster
04.07.2014

Profilbild
winemaster
verifizierter Kauf

Eine sehr schöne Cubanerin.Von Beginn an schön cremig, süß.Zieht sich bis zum Ende durch. Im hinteren Drittel an schärfe leicht zunehmend, etwas Kaffee, Leder, Erde kommt etws mehr heraus. Das Abbrandverhalten sehr gut.Schöner Aschekegel.Mittlerer Zugwiederstand.Wunderbarer "runder" Geschmack.Aber eher ein schöner "Sonntags-Smoke". Man braucht etwas "Muse" für diese Zigarre.Rauchdauer ca. 60 min.Für den Rauch zwischendurch nicht unbedingt geeignet.Das Preis/Leistungsverhältnis geht absolut i.O.Ich persönlich bevorzuge eher die Epicure #2 von Hoyo.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
81 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
FloriDa1982
07.06.2011

Profilbild
FloriDa82
Eine durchaus mittelstarke Zigarre. Die Verarbeitung ist gut. Mir ist die Zigarre jedoch zu eintönig und flach

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
34 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 11
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

30.10.11 31/2, 1:50 h. Im kalten Zustand leicht feinwürziger, im warmen würziger Geruch. Zu Beginn zeigt sich ein fruchtig-würziger Geschmack mit einer Prise Schärfe, zur Mitte ist sie leicht würzig mit scharffruchtiger Note und und das Ende zeigt sich würzig-fruchtig mit süßlicher Note und feiner Schärfe. Zug gut, Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
32 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
gestest2012
05.02.2012


anonym
Rauch dauer war auf jedefall ok. Der geschamck war mir was Langweilig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Thrawns Humidor
03.07.2020

Profilbild
Großadmiral Thrawn

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Zwörgys Zigarren
08.01.2013


Jörg S.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Karl Werners Notitzblock
29.04.2018

Profilbild
Karl
Sie beginnt wie erwartet sehr pfeffrig, nach 15 Minuten wird ihr Geschmack weicher. Bald ist der Pfeffer ganz weg und sie schmeckt toll. Aschefall schon nach 15 Minuten, 2x musste Schiefbrand korrigiert werden. Im letzten Drittel wird sie dann wieder etwas scharf und ziemlich nikotinlastig. Insgesamt nicht schlecht, aber für diesen Preis werde ich sie wahrscheinlich nicht wieder kaufen. 70 Minuten outdoor 6/8

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Da erste...
13.05.2015

Profilbild
Der Christianse
Habe mir diese Zigarre auf gut Glück besorgt. Nach dem ersten Zug war ich gleich begeistert von dieser leckeren Zigarre. Cremig, nussig, süß. Der Grundcharakter bliebt über die gesamte Länge gleich. Im Verlauf des rauchens gesellten sich Schokolade, Mandel und Kaffee hinzu. Zum Schluss eine dezente aber angenehme Schärfe und leichter Pfefferminzgeschmack. Die Verarbeitung war tip top ebenso wie das Abbrandverhalten und das Rauchvolumen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Paengz Smokes
16.04.2022

Profilbild
Paengz
Milde, leicht-mittelaromatische Kubanerin..... optisch sehr schön verarbeitet, colorado-braunes Deckblatt mit feinen Adern. BD von Dez2018, im Tubos gereift. Haptisch sehr gleichmäßig gerollt und dicht gepackt, dennoch sehr schönes Zugverhalten. Kaltgeruch leicht nach Holz und Schokolade, das Kaltaroma war dezent süß und holzig. Sie startet angezündet mit weichen Aromen von Zedernholz, Haselnuss und süßer Creme, mit einem Hauch Pfeffer und Kubawürze. Das erste Drittel schmeckt sehr lecker, die Süße nimmt im Verlauf zu und wird mit Nuss zu Kokos. Im zweiten Drittel geht das Holzaroma mehr Richtung Eiche und wird schwerer, die Röstaromen nehmen zu, auch Kaffee ist zu schmecken. Bis zur Hälfte brannte sie sehr gut, dann hab ich sie leider ausgehen lassen. Danach schmeckte sie sehr grasig und die Cremigkeit war weg, ebenso die Süße. Normalerweise lässt sich eine Zigarre schon noch rauchen, nachdem sie mal kurz ausgegangen ist, diese hier war leider nicht mehr so genießbar. Es entwickelte sich Tunnelbrand. Ich habe sie trotzdem noch weiter geraucht und wurde belohnt. Nach Degasieren kamen im letzten Drittel wieder schöne weiche und cremige Aromen von Kaffee und Holz, mit leichten Röstaromen, das bittere, grasige war wieder weg. Obwohl sie 3,5 Jahre auf dem Buckel hatte, war Ammoniak noch zu schmecken. Vermutlich war sie noch am Ende einer Fermentationsphase, hätte ich noch gewartet, wäre sie mit Sicherheit besser gewesen. Zigarren aus dem Tubos fermentieren deutlich langsamer, da so gut wie kein Luftaustausch stattfindet. Man kann diese Zigarre aus dem Tubos nehmen und paar Tage im Humidor legen, um so etwas zu vermeiden. Oder man wartet wirklich noch länger, wobei man bei keiner Zigarre genau sagen kann, wie lang. Die letzte Partagas Corona Senior hatte ein BD von Oct12, also 9,5 Jahre und ich hab sie auch direkt aus dem Tubos geraucht. Da war kein Ammoniak, keine Schärfe, alles Top. Naja, trotzdem bin ich der Meinung, das zweite Drittel hätte auch besser geschmeckt, wenn ich sie nicht hätte ausgehen lassen. Für Einsteiger gut geeignet. Nikotin eher wenig vorhanden. Gesamteindruck: 7,9 von 10 (gut)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ike‘s box
05.06.2019

Profilbild
ike
Anfangs leicht pfeffrig wechselt sie Ihr Aromen schon nach einigen Zügen in ein cremig süßliches Aroma, mit eine Dominanz von Schokolade und Kaffee. Nicht so optimal war der doch sehr feste Zugwiderstand und ein auftretende Tunnelbrand. Alles in allem sind Geschmack und Aromen zwar dem Preis von über 10 € angemessen, nicht aber das Rauchverhalten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Neue Schachtel
15.11.2019

Profilbild
J. P. W. Tony
verifizierter Kauf

In Anbetracht des heißen Wetters, wollte ich nichts schweres rauchen und griff nach der HdM. Die Cubanerin liegt gut in der Hand, ist nicht übermäßig fest gerollt, aber auch nicht zu schwammig. Eine feste Rollung und ein super Zugverhalten darf man von Cuba eh nicht erwarten. Auch nicht bei dem Preis! Nach dem Anzünden habe ich trotz spongie Rollung relativ wenig Rauch empfangen. Da kamen die ersten Sorgen auf. Zum glück hat sich das nach 2 cm gelegt und das volle Rauchvolumen war gegeben. Hura! Geschmacklich habe ich wirklich ins Schwarze getroffen. Sie passt super zu heißen Sommertagen. Volle Cubaaromen und dennoch leicht-. Für nicht so heiße Tage wär sie mir vielleicht einen Ticken zu "Aromaleicht" gewesen. Erst ab der Mitte wird sie kräftiger im Aroma. Den anfänglichen Pfefferkick, der hier öfters beschrieben wird, gab es bei meinem Exemplar nicht und zum Ende hin wird sie plötzlich beißend und musste weggelegt werden. Letzendlich kann ich sie empfehlen. Ob der Smoke 13-14€ Wert ist muss jeder selbst entscheiden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Peanuts
20.04.2018

Profilbild
Peanuts
Mit ihren zwei Banderolen und dem sauber verarbeiteten mittelbraunen Deckblatt erfreut sie das Auge. Sie duftet erdig süßlich, etwas erinnert an fruchtigen Kakao wenn es so etwas gibt. Anschnitt mit V geht perfekt. Zugwiderstand kalt 1a, schmeckt kalt holzig erdig nussig. Brandannahme exzellent. Geschmacklich geht es gleich schön cremig, leicht süßlich los. Sie schmeckt intensiv nach erdiger nussiger dunkler Schokolade. Es entwickelt sich noch im ersten Drittel ein komplexer erdig, holzig, schokoladiger Mix, der im zweiten Drittel noch milden Kaffee eingeschenkt bekommt. Das letzte Drittel bekommt dann noch etwas Pfeffer und Chilliwürze dazu, die das Ganze weiterhin abwechslungsreich gestalten. Zugwiderstand und Abbrand über die gesamten gut 90 Minuten tadellos. Könnte eine meiner Favoriten werden, ein ganz toller Smoke!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
06.03.2017

Profilbild
anonym
Super verarbeitete Zigarre mit einem wunderbaren Rauchverlauf. Die Verarbeitungsqallität ist auch auf einem sehr hohen Niveau. Sie schmeckt sehr rund nach Nuss, Frucht, Creme, Erde und ein bisschen Holz, das ganze ist unterlegt mit einer sehr dominanten Honig süße. Das Wechselspiel der Aromen ist sehr gekonnt und macht Lust auf die Nächste.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Egon intendit Habanos
18.06.2022

Profilbild
Monsieur RenK
Die Especial ist eine unauffällige, harmonisch-milde Vertreterin ihrer (kubanischen) Art. Der tadellose Abbrand und der Gleichläufe verlaufend milde Genuss währt 45-50 Minuten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
The Finest One
17.08.2017

Profilbild
Master Chief

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No

  • BK: 91
Issue: 2/2013