Summe
0 €

Trinidad Shorts

Produktgalerie
Trinidad Shorts
Kaufen

Shorts

 
Preis*
Menge
Einheit
Trinidad Shorts
€ 1.45
Trinidad Shorts 10er
€ 14.0714.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Diese kubanische Marke existiert bereits seit 1969 und wurde zunächst ausschließlich für ausländische Diplomaten in El Laquito hergestellt. Dieses Vorgehen kennt man von der (noch etwas berühmteren) Schwestermarke Cohiba.

    Die Marke TRINIDAD ist neu im Premiumcigarillo-Segment. Diese Shorts wird zu 100% aus kubanischem Tabak gefertigt. Hergestellt wird sie bei Internacional Cubana de Tabacos, der Tochterfirma von habanos S.A. die für die maschinell gefertigten Produkte verantwortlich zeichnet. Das Short-Format ist zwar kurz wie ein Mini-Cigarillo, aber mit deutlich mehr Körper – für eine optimale Aroma- und Geschmacksentfaltung. Das schmeckt man dann auch entsprechend: Feinster, markentypischer TRINIDAD Spitzenblend. Jede einzelne Short ist mit Ring versehen und individuell in Cellophan gehüllt. Die 10er Klickbox ist sehr praktisch zum Mitnehmen: das Innere fährt bei Bedarf nach oben heraus und auch anchließend wieder herunter. damit sind die 10 kleinen Zigarren perfekt geschützt und zerbrechen nicht.

    Marke
    Trinidad
    Produkt
    Shorts
    Herstellungsart
    Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM
    Länge
    8.20
    Durchmesser
    1.06
    100% Tabak
    ja
    Aromatisiert
    nein
    Rauchfertig/angeschnitten
    ja
    Einlage
    Cuba
    Deckblatt
    Cuba
    Umblatt
    Cuba

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



1. FÜLLUNG
19.03.2019

Profilbild
Ormes
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Neue Schachtel
11.02.2019

Profilbild
J. P. W. Tony
verifiziert

Mir gefallen sie ganz gut, aber teuer für die gebotene Winzigkeit! Immerhin sind sie merklich kleiner als die Puritos. Ich empfand sie zudem als recht säurehaltig. Dennoch guter Geschmack.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
No.1
31.12.2018

Profilbild
sasfrey
12/2018: für den schnellen smoke zwischendurch gekauft; enttäuscht bin ich dann wirklich von der Größe, oder sollte ich eher Winzigkeit sagen? Und dazu leider nochmal jeweils einzeln in Celophan eingepackt- nicht wirklich umweltfreundlich. Da ist das Verhältnis Produkt zu Verpackung doch sehr im Ungleichgewicht. Geschmacklich mild, sehr leichter Zug, weiche Rollung, gleichmäßiger Abbrand; Kuba schmecke ich hier nur bedingt raus... Fazit: auch wenn es "trendy" ist: zu klein, zu teuer, kaum Geschmack, dann lieber ein Meharis Zigarillo, kostet nur ein Drittel, hat den gleichen Effekt- meine Meinung: nicht empfehlenswert

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
24.02.2019

Profilbild
anonym
verifiziert

Recht kräftiges Havanna cigarillo, Holz Leder Pfeffer, etwas Gras, ein formatbedint kurzer jedoch intensiver Rauchgenuss der seine Herkunft nicht verleugnet und gerade deshalb in der kalten Jahreszeit für jeden Outdoor-smoker ein halbwegs adäquater Ersatz ist zumindest insoweit das er die Erinnerung an größere Formate und wärmere Zeiten wachhält.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
lu2
06.12.2018

Profilbild
lu2
verifiziert

Schafft es zwar nicht auf die Liste meiner Lieblinge, aber für einen kurzen Spaziergang in der kalten Jahreszeit ist sie schonmal ne nette Begleitung. Der Zug ist für meinen Geschmack ein bisschen zu leicht. Zudem ist sie ein wenig zu locker gerollt. Mundstück musste ich unterm Rauchen nachschneiden, da es zu "safteln" anfing (Lag definitiv nicht an meinem Rauchverhalten!!). Preis daher ein wenig zu teuer :/

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
04.12.2018

Profilbild
anonym
verifiziert

Diese kleinen Zigarillos sagen mir sehr zu denn sie entfalten einen sehr gefälligen Aromenmix der wunderbar nach Cuba schmeckt. Der Rauch ist erdig,holzig,ledrig und cremigsüßlich,nach dem ersten Drittel gesellen sich noch Kaffee und Pfefferwürze dazu. Die Verarbeitung war bei meinen gerauchten Exemplaren sehr gut. Für einen Kurztrip nach Cuba sind die shorts bestens geeignet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ivan´s
07.12.2018

Profilbild
Auric
Geschmack typisch Trinidad, perfekt für den kurzen Smoke. 100% zufrieden, obwohl ich sehr skeptisch war!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Spike89
28.11.2018

Profilbild
Blacki89
verifiziert

Genialer Kaltgeruch und sehr komplex im Rauchverlauf mit dominierenden Erd- und Lederaromen und typisch kubanischen Aroma. Bei der geringen Größe hätte ich das nicht erwartet. Für ein schönes Erlebnis und den kurzen RAUCHGENUSS zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fattens Zigarrenbox
23.11.2018

Profilbild
Olli
Klar drängt sich der Vergleich mit den Cohiba Shorts geradezu auf: etwas günstiger, heller und milder. Mir persönlich sagen die würzigeren Cohibas zwar deutlich mehr zu, aber auch hier gibt’s einen guten kubanischen Kurztrip.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
18.11.2018

Profilbild
Senorita
verifiziert

Die ideale Möglichkeit, einem Nichtzigarrenraucher gut 20 Minuten Kubaflavour nahe zu bringen! Die kleinen Sticks sind gut gefüllt, riechen vielschichtig, wenn man sie aus dem Cellophan holt und brennen ohne Zicken in die volle Glut. Die kleine Trinidad geht das ganze Aromenrad in einer großartigen Fülle und Intensität durch. Allerdings habe ich die ganze Packung zwei Wochen im Humidor gelagert, und das macht, glaube, die Abrundung der Aromen aus: kein Kratzen und Beißen, der pure Genuss in kurzer Zeit für verhältnismäßig guten Preis. Keine Probleme beim Abbrand, außer der Versuchung, sie zu schnell zu rauchen. Dann werden sie weicher. Für Rauchpausen mit Kollegen, für Outdoortrips mit dem Haustier, auf der Kurzstrecke bei kalten Temperaturen sind die Sticks richtig gut. Über die Packung lässt sich durchaus geteilter Meinung sein: der Kürze der Sticks nach eine Mogelpackung. Hatte ich schon bei den Cohiba Shorts bemängelt. Aber die Trinidad schmecken einzigartig rund, deshalb kaufe ich die wieder, trotz Packung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Wällerkasten
22.10.2018

Profilbild
Zwangsgesteuert
Auch hier gilt wie bei den Davidoff oder den Monte Christo von ähnlichem Format, eine Lagerung ausserhalb des Humidor ergibt ein völlig anderes Bild. Während das erste gestete Exemplar nur Pfefferscharf und bitter war, sind die Shorts nach nur zwei Wochen angenehm zu rauchende Cigarillos. Der Start ist cremig mit Honigsüße, dann wird es stark holzig mit schwarzem Kaffee. Zum Ende hin etwas kräftiger mit Pfefferschärfe, Leder und Torf, sehr angenehm. Abbrand und Zug über die 20 Minuten durchweg gut, nie matschig, ist die Trinidat der ideale Begleiter zum schnellen Genuß vor der Restauranttür nach dem Essen. Rechnet man die Rauchdauer auf den Preis hoch ergibt sich ein durchaus ordentliches Preis/ Leistungsverhältnis. Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MISTER CIGARISTO
16.10.2018


Mister Cigaristo
verifiziert

Zum Testen erstmal nur 3 Stück bestellt, 2 bei 70%LF gelagert, 1 ohne Luftbefeuchtung gelagert u. hier hat es sich wieder einmal bestätigt, dass das unterschiedliche Lagern von Shortfiller sich extrem auf den Geschmack auswirkt. Ich habe bewusst den Aromakreis weggelassen, da die Ausprägung sowie die Vielfalt der Aromen bei der verschiedenen Lagerung ziemlich stark variiert. Bei der Verarbeitung, PLV, Stärke etc.: Mittelwert der 3. Der Abbrand war bei 2 richtig schlecht, Schiefbrand sogar mehrfach, der eine mittelmäßig. Zugwiderstand: Bei 2 gut, 1 viel zu leicht. Rauchvolumen: Alle 6. KG Alle: Honig, süß; KZ Alle: Erde, Holz. Geschmack der 2 bei 70%LF: Angangs viel Pfeffer, etwas Heu, Gras, dann Zedernholz, Pfeffer im Hintergrund, Nuss, Würze, minimal Erde/Kaffee, keine Süße/Crema u. ab der 1/2 scharf mit stark pfefferigem Ende, die eine hatte noch eine leichte Fruchtnote. Beide wurden sofort nach dem Anzünden weich u. zu Beginn des 2/3 matschig, somit bei dem Peis geschmacklich u. auch sonst: Müll. Die heute (Ohne LB) gerauchte: Komplett anders. Pfeffer erst im 3/3, Honig, leicht cremig, etwas Gras/Heu, mehr Nuss, weniger Zedernholz, mehr Erde u. intensive Schokoladensüße im feinwürzigem Finale, einfach nur lecker. Erst im 3/3 wurde sie gering scharf u. weich, war allerdings auch stärker. Hätte ich nur die 2 mit 70%LF geraucht, würde ich sie nie wieder kaufen, ohne LB gelagert freue ich mich schon auf die nächste Bestellung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cubacheckers Humidor
12.10.2018

Profilbild
Cubachecker
verifiziert

Dieser neue Purito ist auf dem Markt etwas besonderes, besser als andere Purito. Für diese Edelmarke sehr gut. Die ersten drei geraucht, guter Abbrand Im Geschmack mittelkräftig, die anderen lagern jetzt im Humidor. Diese selten Marke kommt auch in der Gesellschaft gut an. Man sollte immer ein paar dabei haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Zufällige Zigarre
×