Summe
0 €

Quintero Favoritos

Produktgalerie
Quintero Favoritos
Kaufen

Favoritos

 
Preis*
Menge
Einheit
Quintero Favoritos
€ 3.10
Quintero Favoritos 5er
€ 15.0415.50
-3% **
Quintero Favoritos 25er
€ 75.1877.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Marke Quintero bekommt ebenfalls eine Robusto mit 12.4 cm Länge und einem Durchmesser von 1.98 cm. Als hecho a mano – tripa corta (Mediumfiller) ist sie auch preislich überaus attraktiv. Habanos führt diese neue günstige Zigarre ein, um den neuen Anforderungen an günstige Zigarren gerecht zu werden.

    Die Favoritos sind mit einer Länge von 115 mm und einem Ringmaß von 50 dem Format Petit Robusto sehr ähnlich. Der Produktionsname dieses neuen und erstmalig gefertigten Formats lautet „Conchas No. 2“. Sie werden nach der Methode „totalmente a mano, tripa corta“ gefertigt – als vollständig von Hand gerollte Shortfiller. Die Tabake für dieses Format stammen, wie bei Quintero üblich, aus den Anbauzonen Vuelta Abajo und Semi Vuelta.

    Mit ihrem mittelkräftigen Geschmack sind die Quintero Favoritos ein ideales Format für Anfänger, die den Geschmack der Habanos zu einem erschwinglichen Preis kennenlernen möchten. 

    Marke
    Quintero
    Produkt
    Favoritos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    11.49
    Durchmesser
    1.98
    Format
    Conchas No. 2
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    4.525
    Rauchdauer
    55
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



KiNG1
19.05.2019


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Steve Saarland
01.05.2019


Steve Saarland

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Brettis Humi
20.04.2019

Profilbild
anonym
verifiziert

Cuba sehr leicht triffts aus meiner Sicht am besten. Ziemlich verhaltene Aromen von Holz,Erde mit etwas Pfefferwürze und eine grasige Note. Im Hintergrund leicht cremigsüßliche Akzente. Aber eben alles sehr leicht und für meinen Geschmack fad und lasch. Die Verarbeitung meines Exemplars war so la la,viel Rauch und ein halbwegs gerader Abbrand .Sie war auch sehr weich gerollt mit einem etwas zu leichten Zug. Sie ist für Anfänger oder leicht Raucher einen Versuch wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
BJ 1st Cigar`s
11.04.2019


anonym
verifiziert

Kuba für 3,10 Euro, da habe ich nicht viel erwartet und wurde deswegen auch nicht enttäuscht. Starker Zugwiderstand, sehr fest gerollt und schiefbrand, kann man machen muss man aber nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Foretitude
13.04.2019

Profilbild
Dos aficionados
Bei der Quintero Favoritos handelt es sich um einen komplett handgerollten Mediumfiller. Optisch zeigt sie sich mittelmäßig verarbeitet, das Deckblatt wirkt etwas rauh und stumpf. Nach dem Anfeuern zeigt sich ein cremig-milder Geschmack mit verhalten holzigen und ledrigen Aromen. Das Abbrandverhalten ist etwas ungleichmäßig, bedarf aber keiner Korrektur. Der Zugwiderstand ist eher niedrig, es zeigt sich eine mittelgraue, flockige Asche. Die holzig-ledrige Basis bleibt im weiteren Verlauf bestehen, wird teilweise um Nuancen von Minze und Nuss bereichert. Zum Ende hin tritt eine leichte Bitterkeit auf, die aber völlig akzeptabel ist. Die Rauchdauer betrug etwa 40 Minuten. Von einem Mediumfiller in diesem Preissegment habe ich keine Wunder erwartet, finde sie dennoch gut gelungen. Die Aromen sind harmonisch und angenehm ohne allzu große Tiefe, die Verarbeitung völlig in Ordnung. Eine gute Alltagsbegleiterin, die keine großen Ansprüche stellt und mit ihrem mittelkräftigen Geschmack ein ideales Format für Anfänger darstellt, die den Geschmack der Habanos zu einem erschwinglichen Preis kennenlernen möchten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bisher ausprobiert
16.03.2019


anonym
verifiziert

Deckblatt auffällig grob, Brandannahme sehr gut, Zugwiderstand unauffällig, Abbrandverhalten sehr gut, keinerlei Schiefbrand, Asche mäßig fest, Rauchvolumen gut. . Aromen unspektakulär, aber durchaus interessant. Für den Preis ein guter Smoke zwischendurch mit einem Flair von Kuba. Deutlich empfehlenswerter als die Panetelas. Einige kommen in den Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Czarna skrzyneczka
02.03.2019

Profilbild
Adleverian
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Boro
28.02.2019

Profilbild
Boro

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
mahoney
02.02.2019

Profilbild
mahoney
Die Favorito startet mit süßlichem Holz. Erde, Leder gesellen sich nach ein paar Zügen dazu. Hellgraue feste Asche, die aber nach der Hälfte bröselig wird. Fast kreisrunder Abbrand. Zugwiderstand ist fast schon zu leicht. Zum Ende hin weicht die Süße immer mehr dem Pfeffer und auch bittere Schokolade mischt sich rein. Während der ca. 60 Minuten bekommt man einen wunderbaren eher milden Kuba-Smoke, der allerdings weder komplex noch aufregend ist. Schmecken tut sie trotzdem. Auch der Preis. Sie bekommt einen festen Platz in meinem Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
16.01.2019

Profilbild
Senorita
Schöner, preiswerter Smoke, um sich eine Dreiviertelstunde gedimmtes Cubafeeling zu gönnen. Verarbeitung und Haptik sind sehr rustikal, leicht gerollt, etwas unregelmäßig. Aber in Ordnung. Braucht etwas Aufmerksamkeit beim Anfeuern, bis die Glut steht, und legt mit viel süßer Erdigkeit los, bisschen Pfeffer drunter. Die Asche zeigt lockere Flakes, wellig und fällt früh ab. Zugwiderstand ist fast zu leicht, das wird im Verlauf besser, wenn Sie im zweiten Drittel an leicht cremige Fruchtsäure kommt, dann ins Heu geht, röstiger werdend. Der Schluss schmeckt nach Erde mit Kaffeetönen, bisschen undifferenziert und auf jeden Fall stärker bis zur Ablage. Eine ehrliche gute Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Neue Schachtel
23.01.2019

Profilbild
J. P. W. Tony
verifiziert

Für den Preis auf jeden Fall im Humidor anlegen! Ist ein grobes Teil, aber alles sehr zufriedenstellend: Zugverhalten, abbrand(nur leicht wellig... grob eben), rauchvolumen und fest gerollt. Schmecken tut er obendrein! ...Erinnerung an mich: nicht bis über die Banderole rauchen. Nicotinüberdosis!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
rauchrolle ;-)--
09.12.2018

Profilbild
rauchboy;-)--
verifiziert

Meine Rolle wahr vorne leicht aufgeplatzt deshalb hab ich sie kürzen müssen 2cm. Ein gut rustikales Teil aus cuba. Ein guter Rauch Ablauf für wenig cuba Taler. In meinem humi is sie immer zu finden. ;-)--

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
MISTER CIGARISTO
02.12.2018


Mister Cigaristo
verifiziert

Für viele die beste Quintero, für mich die Schlechteste. Wer auf viel Gras u. Heu mit etwas Cuba light Aromen steht, wird ist hier bestens bedient.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Eigenbau Tanne
15.11.2018

Profilbild
Tanne
verifiziert

55 minütiger mittelkräftiger Smoke. Leicht welliger Abbrand, viel Rauch, super Zugverhalten und feste Asche. Geschmacklich zu Beginn leicht süßliches Leder. Ab dem 2. Drittel kommen nach und nach Holz und Erde durch und bleiben bis zum Schluss dominant. Zwischendurch blitzen auch leichte Schokonoten und etwas bitterer Pfeffer auf. Im Großen und Ganzen nix Besonderes aber aufgrund des guten PLV eine stabile Zigarre für zwischendurch. Fazit 6,5/10 Punkten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tomys Lieblinge
12.11.2018


Tomy41
verifiziert

Unglaublich grobes und von Adern durchzogenes Deckblatt, der Ring darüber ist schlicht und offensichtlich aus einer anderen Zeit ;-) wenn man diese Zigarre anfasst, denkt man automatisch 'das kann nichts werden', so matschig und schlecht gerollt wirkt sie. Bei dieser Optik und Haptik kaum zu glauben, aber Zug und Abbrand sind in der Regel absolut perfekt. Die Asche ist hell und sehr fest. Der Start ist recht mild mit viel süßer Würze, etwas Pfeffer und einem Hauch Kakao. Der Pfeffer verschwindet, der Kakao wird ganz leicht bitter und die süße Würze bleibt im wesentlichen dominant, bekommt aber einen leicht holzigen Einschlag - und so bleibt es bis zum Ende. Junge Exemplare können auf den letzten cm aber recht bitter werden. Alles in allem kein Wunder an Komplexität und Evolution, aber recht aromatisch und durchaus lecker. Daher jedem zu empfehlen, der einen leichten, unkompliziert zu rauchenden und günstigen Smoke für vormittags sucht. Rauchdauer:50min Punkte:88

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 89
Ausgabe: 03/2013
Matilde Renacer
×