Camacho Ecuador Robusto Tubo

Produktgalerie
Camacho Ecuador Robusto Tubo
Kaufen

Robusto Tubo

 
Preis*
Menge
Einheit
Camacho Ecuador Robusto Tubo
7.90 €
Camacho Ecuador Robusto Tubo Kiste
153.26 €158.00 €
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    15.03.2017
    Marke
    Camacho
    Produkt
    Robusto Tubo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Brasilien
    Umblatt Tabaksorte
    Mata Fina
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Honduras
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabadom (Davidoff)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Eigener
06.11.2021

Profilbild
Macz
Okay, das war eine ganz schöne Überraschung für mich. Verarbeitung war echt super. Der Stick hat sich schön geschmeidig angefühlt, und schöne saubere kleine Adern waren vorhanden. Abbrand war auch super. Hatte einen kleinen kurzen Schiefbrand, der sich aber problemlos beseitigen lies. Der Zugwiderstand war an der Schwelle zwischen Sehr gut und vielleicht doch ein bisschen zu offen.. Habe gecutted, und werde nächstes mal vielleicht bohren, obwohl es eigentlich doch ganz angenehm war mit dem niedrigen Widerstand. Und jetzt natürlich zu spannendsten Teil, der Geschmack. Als ich das Teil entzündet habe und die ersten Züge genommen habe, dachte ich mir nur : UFF, hoffentlich habe ich mich hier nicht übernommen (Bin noch blutiger Anfänger). Die ersten Züge waren sehr würzig (und vielleicht pfeffrig!?). Wäre diese Würze den ganzen Smoke über so dominant geblieben, hätte ich vermutlich vorzeitig abbrechen müssen. Jetzt kommt das groß ABER: Nach ein paar Zügen, legte sich diese starke Wüze und es gesellte sich erst ein wenig Leder dazu, und wieder ein paar Züge später kam noch eine florare Note dazu. Aber der Hälfte ungefähr wurde der Smoke dann einfach perfekt für mich. Pfeffer,Leder und das Blumige waren weg und es kam eine durchgehende Cremigkeit mit einer dezenten Kaffeenote, wie ich so schon von der Don Diego Classic Perlas kannte, nur vielleicht ein bisschen intensiver und aufregender. Einfach super lecker und entgegen meiner anfänglichen Sorge super angenehm. Rauchentwicklung war zudem auch enorm. Für komplette Anfänger, würde ich vielleicht erstmal die Don Diego Classic Perlas empfehlen, da sie ein bisschen sanfter einsteigt, aber für Leute die schon die ein oder andere Zigarre probiert haben, würde ich eine klare Empfehlung aussprechen. Diese Zigarre wird bestimmt hin und wieder mal den Weg in meinen Humidor finden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ready2smoke
15.07.2018


anonym
Aus dem Assortment // 4 Monate im Humidor // 6mm Bohrung // Heute mal die aus "Ecuador", nachdem mich die Bourbon Aged neulich nicht überzeugen konnte. // Der Anbrand ist gut. // Zu Beginn pfefferig/würzig, aber nicht übermäßig scharf. // Dann kommt tatsächlich relativ schnell eine gewisse Blumigkeit, gepaart mit einer leichten Zitrus Note. // Im weiteren Verlauf kommt dann noch etwas Erde hinzu. // Gefällt mir eigentlich überraschend gut! Die Verarbeitung ist soweit in Ordnung und geschmacklich ist das auf jeden Fall mal ein wenig was anderes.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dom. Rep
15.10.2021

Profilbild
Zarko
Leider kann ich diese Zigarre nicht bewerten, gleich nach dem anzünden kam mir ein Geruch entgegen der mir schon versprach, dass mir dieser Stick nicht schmecken wird. Der erste Zug bestätigte meinen Verdacht. Brasil-Tabak. Ich mag ihn einfach nicht. Der Stick landete im Aschenbecher und ich gönnte mir einen neuen. Für jeden der Brasil mag ist dies bestimmt eine leckere Zigarre. Man kann noch erwähnen, dass dies die einzige Zigarre von Camacho ist welche im Tabadom bei Davidoff gerollt wird und wirklich optisch sehr schön war.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
J-Phase Bewertung
12.06.2019

Profilbild
Jay Lock Delay
Nr 4. aus dem Robusto Sampler: Hier haben wir wieder gewohnte top Verarbeitung mit dem bisher besten Zugverhalten und wieder schönem Abbrand. Der Start ist kräftig Erdig, wird dann sanfter und holziger. Ab etwa dem 2/3 entwickelt sie eine angenehme Süße und Röstaromen mit einem schwachen schokoladigen Unterton. Dieses Assemble bleibt dann auch bis zuletzt. Fazit: Bisher fast die beste aus dem Sampler, auch ein paar Cent billiger und damit im <7€ Segment schon eher für einen Neukauf geeignet. Für mich persönlich jedoch nicht aussagekräftig genug für eine Platzreservierung in meinem Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Montecristo, Camacho, Romeo y Juliet
18.09.2020


Marc Marokko

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein