×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Camacho Connecticut Robusto

Produktgalerie
Camacho Connecticut Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Camacho Connecticut Robusto
€ 7.65
Camacho Connecticut Robusto 4er Packung offen
€ 29.68€ 30.60
-3% **
Camacho Connecticut Robusto Kiste
€ 148.41€ 153.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    15.09.2014
    Marke
    Camacho
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Honduras
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Diadema Cigars de Honduras S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Bobbys humi
06.04.2015

Profilbild
100100011100
Diese Zigarre ist viel zu schnell auf den Markt geschmissen worden. Alle Exemplare waren fast noch Frescos und dazu viel zu Trocken. Besonders die Tuben haben dieses Problem. Eine zerbröselte mir direkt in der Hand nach dem öffnen. Wenn man sie in diesem Zustand raucht sind sie einfach nur scharf und grasig. Auch die Rolling wirkt sehr lose in diesem Zustand. Nach ca 2 Monaten bei 72% im Humidor änderte sich das Bild radikal! Deutlich fester ( da der Tabak sich ja ausdehnt wenn er Feuchtigkeit bekommt) und ein super kaltaroma. Beim Rauchen der durchweg sehr leichten Zigarre entwickelten sich sehr ausgeprägte Aromen von Tee, Toast, Holz, Floralen Noten und einer leichten Süsse. Hatte bisher rund 8 -10 dieser Zigarren und bin echt überrascht und begeistert, da ich eigentlich kein Davidoff Fan bin. Für mich die Neuheit 2015. Fazit: Finger weg von den Tuben und gönnt ihr etwas Zeit bei hoher feuchte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
FXS
16.02.2019

Profilbild
notimeforbadcigars
Camacho Connecticut - Robusto Ich habe in den letzten Tagen etwas zur Vault aus dem Hause Torano geschrieben - und dabei angemerkt, dass mittlerweile auffällig viele Zigarren in einem Redesign erscheinen und dabei besonders durch bunte und auffällige Kisten und Banderolen hervorstechen. Neben der Vault und der La Corrida wäre da auch noch die Black Lion zu nennen. Den "Trend" des bunten Designs hat für mich allerdings Camacho gesetzt. Nachdem Davidoff die Marke aufgekauft hat, hat man die Zigarren generalüberholt (ob zum Besseren soll hier nicht Thema sein) und nach meinem Wissen als erstes den Sprung in Bunt auf den Markt gewagt. Nun Ergab es sich, dass mir eine Camacho in die Hände fiel - und da wollte ich gleich mal schauen, was sie so kann. Natürlich handelt es sich nicht um meine erste Camacho (wenn ich mich nicht irre, habe ich sie alle schon einmal geraucht), aber es ist die erste nach einer sehr langen Zeit. Was haben wir hier also? Ein Robusto im Format 5x50 und damit in den Abmessungen ziemlich herkömmlich. Der Decker stammt aus Ecuador, das Umblatt aus Honduras, die Einlage aus der Dom. Rep. und Honduras - die Zigarre wird also Honduras zugerechnet. Das Deckblatt ist, das verrät der Name dann ja schon, ein helles Connecticut. Über die Verarbeitung kann ich nicht schlechtes sagen, der Zigarrenring fällt natürlich dank seiner Größe ins Auge. Das muss man mögen - ich neige dazu, so große Ringe relativ schnell zu entfernen, was auffallend gut funktioniert. Das Durchzünden klappt problemlos, der Abbrand ist recht gerade und korrigiert sich im Verlauf von selbst. Stellt sich die Frage, wie es um die Aromen bestellt ist. Für mich dominierten die holzigen Noten bei dieser Zigarre, der Rauch hatte ein ordentliches Volumen und eine merkliche Cremigkeit. Hin und wieder machte sich jedoch auch eine Pfeffernote bemerkbar. Daneben gab es für mein empfinden nicht viel, vielleicht ein wenig Heu und Gras noch dazwischen. Ein überaus linearer Verlauf, aber wie immer muss das nichts Schlechtes sein. Diese Zigarre kann man rauchen, ohne sich große Gedanken darum machen zu müssen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MartinF's Humidor
28.06.2017

Profilbild
MartinF
Sehr netter Stick. Schöner cremiger Rauch mit leichter und angenehmer Schärfe und Aromen von Holz und Kaffee mit einer leichten Zimtnote. Der Abbrand war Perfektion und ich habe sie bis ca 2 cm runtergeraucht. Der Zug war sehr leicht, also war es angesagt leicht und sacht zu ziehen. So macht mir das Spaß.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
03.08.2016

Profilbild
anonym
Die Camacho Connecticut Robusto ist ein legerer Smoke. Was sofort auffällt: Diese Robusto ist extrem locker gedreht was dazu führt, dass sie abrennt wie trocken Stroh. In Sachen Aroma geben sich Grass, Leder und Holz die Ehre. Umhüllt ist das Ganze in einer lockeren Cremigkeit. Fazit: Die Camacho Connecticut Robusto ist ein guter Conneticut-Alltags-Smoke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
#Fred#
27.12.2015

Profilbild
#Fred#
Ganz angenehme leicht bis mittelkräftige Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Stöbe13
24.08.2015

Profilbild
anonym
Die Robusto ist eine milde aber nicht schwache Zigarre mit vollem Aroma. Der Kaltgeruch ist leicht stallig mit einer Briese Pfeffer. Objektiv ist sie eine tolle Zigarre, leider neigte sie während der Rauchdauer zu Schiefbrand. Nach dem Entzünden entwickeln sich feine Aromen von Zedernholz und Kakao. Dank dem Coroja Umblatt entfaltet sie eine subtile Süsse, welche leider nach der Hälfte verschwindet. Im zweiten Drittel dominieren die feinwürzigen holzigen, grasigen Aromen mit etwas Espresso und auf der Zunge ist eine leichte Schärfe spürbar. Im letzten Drittel wird der Geschmack noch durch Pfefferwürze ergänzt, dennoch wird die Camacho nicht allzu scharf. Fazit: Die Camacho Connecticut bietet ein angenehm mildes Rauchvergnügen mit vollem Aroma. Punkte: 87

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kaya
09.06.2018


anonym
Sehr leckere starke Zigarre in sehr guter Qualität. Werde sie gerne wieder rauchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mein Humidor 2
13.06.2016

Profilbild
Herr_Meier
verifizierter Kauf

Eine hervorragende Zigarre für den Einstieg. Eher mild gehalten mit verschiedenen Noten pro Drittel. Rauchdauer um die 50 Minuten. Besonders auffallend ist der geringe Zugwiderstand, der mich persönlich begeistert hat. Klare Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alle und jede
28.12.2016

Profilbild
Schotte
21.4.16 Schönes helles Deckblatt. Sehr gut verarbeitet. SEHR leichter Zug, aber schadet nicht. Vorsichtig ziehen und langsam rauchen ist meine Passion. Einwandfreier Abbrand. Nach ein paar sehr bitter und würzig wirkenden Zügen kommt cremige karamellige süße, aber dezent in eine holzig-erdige Hülle gepackt. Die schmeckt auch recht grasig. Das gehört nicht zu meinen bevorzugten Aromen. Ich mags ja gern was süß. Eine subtile Süße zeigt sie aber im ersten Drittel. Cigarjournal schreibt etwas von Muskatnuss. Muss ich mal probieren, ich weiß gar nicht wie das schmeckt. So, grad mal probiert. Stimmt, die Zigarre schmeckt nach Muskat. Brennt bislang im ersten Drittel absolut grade. Die Asche ist fest. Schon vier Zentimeter. Wird schärfer, weniger süß. Momentan nicht so lecker. Gute Zigarre, trifft aber im ganzen nicht meinen Geschmack.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ygrantiras
31.05.2019

Profilbild
Alekos Brasil
Eine sehr schöne Zigarre mit etwas prollig,überheblichem Ring,der meiner Meinung nach in seiner Aufmachung überflüssig ist. Er löst sich aber perfekt ohne kaputt zu gehen. Perfekter Anschnitt ohne Brösel. Im kalten Zug schmeckt sie stark nach Heu,Stall,Pfeffer und etwas Minze. Die Zigarre beginnt mit schönen Holz,Kaffee und Röstaromen. Es kommen nach und nach wieder ein wenig kühle Minze und eine elegant leichte Pfeffernote mit dazu. Zum Ende wieder etwas milder. Sehr erfreulich ist das wirklich gute Abbrandverhalten,da gibt es nichts zu meckern. Ich bin sehr zufrieden mit dieser schönen Zigarre. Allerdings eher etwas für Tagsüber. Am Abend nach einem schweren Essen greife ich doch eher nach einer Punch, Bolivar oder Toscano. Auf jeden Fall eine tolle Zigarre,die Lust macht die gesamte Serie zu probieren. Gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aircologne Robusto
04.10.2017

Profilbild
AirCologne
Bei dieser angeberischen Bauchbinde, mit grossen Erwartungen angezündet. Abbrand - Zug - Rauch = Sehr gut Geschmack: Enttäuschend - eingentlich gar nichts, sehr sehr flach. sicherlich irgendwo cremig und suesslich später auch holzig, Nichts unangenehmes und toll verarbeitet aber sonst fehlt es an allem. Mein zweites Exemplar werde ich deutlisch länger lagern und dann schaun mer mal.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Conair Honduras
22.02.2020

Profilbild
Conair
Verarbeitung gut, perfekter Zug, Asche etwas locker - typisch Camacho. Rauchvolumen recht gut. Langsam rauchen (Zug alle 2min) war möglich. Geschmack nicht sehr komplex, frischer als die anderen Serien, mit hellen Röstaromen. Dennoch kein schwacher Smoke. Nett.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Säbbos Stumpen
07.07.2018


anonym
Eingelagert: 29.06.18 1 Stk. Kaltgeruch und -zug sehr neutral. Mild, erste Hälfte reiner Tabakgeschmack, Aromen entwickeln sich in der zweiten Hälfte, sind aber sehr verhalten. Verarbeitung, Zug und Abbrand top, für den Preis aber etwas langweilig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Wild Hank’s Treasure Chest
19.06.2018


Wild Hank Davidson

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Karl Werners Notitzblock
30.09.2019

Profilbild
Karl
verifizierter Kauf

m Gegensatz zur Roten eine wunderbar milde Zigarre mit einem angenehmen breiten cremigen Geschmack. 60 Minuten outdoor

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 89
Ausgabe: 04/2014