La Aurora Preferidos 1903 Tubos No. 2 Deluxe Maduro Ruby (Rot)

Produktgalerie
La Aurora Preferidos 1903 Tubos No. 2 Deluxe Maduro Ruby (Rot)
Kaufen

Tubos No. 2 Deluxe Maduro Ruby (Rot)

 
Preis*
Menge
Einheit
La Aurora Preferidos 1903 Tubos No. 2 Deluxe Maduro Ruby (Rot)
€ 24.50
La Aurora Preferidos 1903 Tubos No. 2 Deluxe Maduro Ruby Kiste offen
€ 190.12€ 196.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    30.09.2004
    Marke
    La Aurora
    Produkt
    Tubos No. 2 Deluxe Maduro Ruby (Rot)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    67
    Deckblatt Land
    Brasilien
    Deckblatt Tabaksorte
    Arapiraca
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik, Ecuador
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    La Aurora S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



BigSmoke
00.00.0000


Stumpenfürst
Wo soll man da bloss anfangen? Der Geruch kalt: Süß-würzig mit einem Touch Zedernholz. Das Deckblatt sattdunkel, seidenmatt, leicht ölig. Angezündet: Das leicht süsse (kommt wohl von der "Maduro" Fermentation) Aroma ist sofort präsent, das Zug- und Abbrandverhalten tadellos, die Asche hellgrau, fast weiß, sehr fest, kompakt. Nach ca. zwei Zentimetern entfaltet sich eine Aromaexplosion, ständig wechselnd mit der angenehmen Süße im Hintergrund, raucht sich bis zum Schluß sehr angenehm, ohne Bitterstoffe. Diese Cigarre ist wahrlich kein Sonderangebot, aber jeden gerauchten Zentimeter ihr Geld wert. Wird in jedem Fall wieder gekauft.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
31 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alex_Kiste
00.00.0000

Das war ein echter Genuß. Das dunkle seidig glänzende Maduro Deckblatt verleiht der Aurora einen eleganten Touch, der dem Genußerlebniss gerecht wird. Zuerst ist Sie ganz sanft, um dann bei wachsendem Duchmesser eine wahre Geschmacksexplosion auszulösen. Immer mit einem süßen Unterton versehen kommen nach und nach verschiedene Aromen zur Entfaltung. Gegen Ende wird sie dann stärker, bleibt aber bis zuletzt eine wahre Offenbarung. Zug und Abbrand sind bis zuletzt tadellos, die Asche ist sehr kompakt und fast weiß. Wegen des (absolut gerechtfertigten!) Preises keine Alltagszigarre - aber für mich DIE Zigarre für besondere Anlässe!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Rey
12.10.2013

Profilbild
Barrique & Zeder
Cremiger Rauch mit röstigen, nussigen und leicht schokoladigen Aromen. Auch ein Hauch von Aromen, die man sonst eher von Kuba kennt. Sehr komplex. Im Hintergrund permanent eine angenehme würzige Schärfe. Abbrand, Zug, Rauchvolumen unglaublich. +A

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Appearance-Excellent; Construction-Excellent; Wrapper Color-Maduro; Ash Color-Light Gray; Amount Smoked-75%; Draw-Perfect; Burn-Excellent; Aroma-Excellent; Flavor-Excellent; Strength-Somewhat strong; General Impression-Excellent. Filler-Piloto Cubano, Bahia, Cameroon; Binder-Piloto Cubano; Wrapper-Brazil Sun Grown.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cigar Favourites
08.08.2013

Profilbild
Cigar Sucker Cologne
La Aurora Preferidos 1903 Edition Red (Maduro) Angenehmer Kaltgeruch, süsslich, fast wie Pfeifentabak! Nussbraunes, schönes Deckblatt ohne sichtbare Adern. Mittelschwerer Kaltzug ohne grosse Aromen. Cigarre reifte aber auch schon lange in meinem Humidor... In den ersten Zügen mild. Keine dominanten Aromen. Das Madurodeckblatt trotzdem aromatisch präsent. Nach 5min kristallieren sich erste Aromen heraus. Nuss, Leder, Erde, Kaffee und Kakao. Mittelschwerer Zug aber noch absolut ok! Unglaublich weisse, wunderschöne Asche! Schöner Abbrand. Nach dem ersten Drittel, wenn diese Cigarre ihr volles Ringmass erreicht, wird der Qualm, der zu Anfangs sehr spärlich war, viel cremiger und erhöht die Gesamtqualität. Ebenfalls dominiert jetzt aus geschmacklicher Sicht der Kaffee, das Erdige und Leder. Immernoch eine Madurosüsse im Hintergrund. Diese Cigarre will aber mit Bedacht geraucht werden. Zieht man jetzt zu kräftig, bekommt man einen unangenehmen, salzigen Beigeschmack! Hält man sich im Zaum ist alles bestens! Obschon diese Cigarre sehr klein, ja fast zierlich wirkt, ist nach knapp der Hälfte schon 45min Zeit vergangen. Sie scheint also für lang anhaltenden Genuss gut zu sein! Diese Aurora gewinnt im Rauchverlauf! Sehr leckere Maduro an ihrer dicksten Stelle! Nussig, ledrig, süss mit Kaffeearomen. Jetzt viel cremiger als zu Anfangs. Angenehme Pfefferschärfe drängt ab der Mitte ins Aromenspektrum. Bis zur Mitte noch nicht einmal abgeascht! Im letzten Drittel sehr nachhaltiger Geschmack. Die gesamte Mundhöhle prickelt vom pfeffrigen Aroma. Lecker! Die zweite Hälfte ist schneller geraucht als die erste! Rauchdauer: leckere 65min! Mein Tipp: Auf diese Cigarre muss man sich besinnen, konzentrieren! Kaufen, alleine in den Garten setzen und ausschliesslich auf den Rauchgenuss fokusieren. Keine Alltagscigarre! Dafür ist sie auch zu kostspielig... Bewertungen auch nachzulesen auf der Facebookseite der Cigar Suckers Cologne!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hasel's Laster
09.06.2014

Profilbild
Hasel
Um es gleich vorwegzunehmen: Diese Cigarre war für mich eine kleine Offenbarung. Sie kam als Geschenk eines Freundes zu mir in den Humidor und machte es sich dort noch ein knappes halbes Jahr gemütlich. Wir warteten auf den richtigen Anlass, der sich schließlich mit Sylvester einstellte. Die rote Ruby ist ähnlich wie ihre blaue Schwester Sapphire äußerlich schon ein Erlebnis. Sehr edler lackierter Alutubo, große, vielleicht etwas zu große Binde, wunderbar, leicht ölig matt glänzendes Madurodeckblatt ohne jeglichen Fehler. Im Kaltgeruch sehr fruchtig, süßlich, vollaromatisch. Einmal angeschnitten, den Brenner ihr zugeführt, startete sie vorsichtig, fast schüchtern mit Früchten, Beeren und Nüssen um einen dann auf eine Reise mitzunehmen, die ihresgleichen sucht. Zunehmende Intensität der Aromen, immer wieder neue Eindrücke gesellen sich, ähnlich den Instrumenten eines Sinfonieorchesters, hinzu. Leder und Zartbitteraromen lassen das Aroma ab der Hälfte voller und runder werden. Wenn man an Sylvester nicht in Gesellschaft wäre, mit ihr könnte man glatt alles andere für knapp 75 min. vergessen. Selbst gegen Ende nur ein wenig Pfeffer, keinerlei aufdringliche Schärfe oder gar Bitteraromen. Vom perfekten kreisrunden Abbrand mit herrlich mittelfester schneeweißer Asche ganz zu schweigen. Fazit: Hierfür lasse ich jede Cohiba im Humidor liegen. 31-12-13 / 23.00

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
20.10.2016

Profilbild
anonym
10/16 Was für ein traumhafter Tubo. Spontan in Wien 2016 mitgenommen für 23€. Ausgepackt wirkt die Ruby fast zierlich, allerdings makellos verarbeitet. Nach einem verhaltenen Start, was ich dem Format zuschreibe, entwickelt sie unglaublich ausgewogene Aromen von 70% Schokolade, Süßholz und dezenter Mandel, alles sehr sehr lecker. Im Hintergrund ein Hauch von roten Pfeffer, der noch mehr Raffinesse verleiht, ich bin auch als Kubaraucher schwer begeistert. Überraschend bricht sie nach der Hälfte ein, ich schmecke nur noch Süßholz. So lässt sie mich nach einem fulminanten Start etwas frustriert und ratlos zurück. Ich mag so keine Abschlussbewertung treffen, ob ich sie mir aber nochmals leiste ( ich bekomme hier fast 2 MC Edmundo für das Geld) weiß ich noch nicht. Aktuell 7/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Wow.Was für ein Erscheinungsbild.Verpakt in einem perfekten Tubo.Die unangefortene Präsentationskönigin.Die Zigarre selber steht dem Tubo in nichts nach.Auch wenn die Grösse doch im Verhältnis zum Tubo etwas kleiner Ausfällt.Ein absolut einheitliches und Feingeripptes Maduro Deckblatt wurde verarbeitet.Im ganzen ein leicht öliges Erscheinungsbild.Unangezündet ein extrem starker Geruch nach feuchtem Leder.Angezündet durchweg eine leichte cremige Süsse.Mandel und Kakao Aromen.Aber auch etwas kräftigere Holz Nuoncen.Abbrand und Zug sind mit das beste was je hergestellt wurde.Ein absoluter Traum der schnell die 23 Euro vergessen lässt.Wobei ich gestehen muss das ich die 5 Box in den USA für ca. 65 Euro gekauft habe.Werde mir aber hier auf jedenfall noch welche holen.Gesamtnote exelent / ++++

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Speedy
00.00.0000

Ich kann mich den Ausführungen von BigSmoke nur anschließen! Habe diese Zigarre vor kurzem genossen. War ich anfangs noch skeptisch aufgrund des doch relativ hohen Preises, hat mich diese Zigarre aber letztendlich voll überzeugt und begeistert. Sie ist meiner Meinung nach jeden Cent Wert! Das Abbrennverhalten ist wie bereits erwähnt perfekt. Geschmacklich eine Wucht bzw. Offenbarung. Ich persönlich habe im nicht angezündeten Zustand einen wohlriechenden Duft nach dunkler Schokolade ausgemacht - während des Rauchens eine Mischung aus dunkler Schokolade mit leichten Karamellnuancen. Sehr sehr angenehm. Diese Zigarre ist nicht zu kräftig, hat aber trotzdem genügend \"Wums\", sich gebührend in Szene zu setzen! Fazit: Kann ich auf jeden Fall empfehlen und wird nicht das letzte Exemplar sein, dass ich davon geraucht habe ;-))

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Lasioderma
00.00.0000

Sehr dunkles, öliges Deckblatt, kleine Blattadern erkennbar, typisches Aussehen eines "sun grown" Deckblattes. Die Verarbeitung scheint makellos. Kaltzug: leicht süßliche Holznoten, Gewürze und Kräuter. Anzünden: Die Cigarre brennt sehr gut an (nur 1 Streichholz), der Zug ist perfekt. Die Cigarre startet zunächst sehr verhalten, was an dem kleinen Ringmaß am Brandende liegt, jetzt nur nicht hektisch ziehen, sondern die Cigarre langsam kommen lassen. Perfekt! Angenehme Schokoaromen mit einer ganz dezenten Schärfe, ähnlich einer Edelbitterschokolade mit etwas Chili. Zur Mitte hin dominieren süßlich erdige Aromen den Geschmack, im letzten Drittel gesellt sich eine leichte Minznote hinzu. Über den gesamten Rauchverlauf ist die Asche äußerst kompakt und ich lege den letzten Zentimeter der Cigarre in den Aschenbecher ohne einmal abgeascht zu haben. Wundervoll! Auf Grund des Preises sicherlich keine Alltags-Cigarre, aber auf jeden Fall eine Cigarre die ich bald mal wieder rauchen werde. Einfach toll!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ernestos Home
00.00.0000

Profilbild
Ernesto
02/07: Aussehen wurde durch ein kleines Manko im Deckblatt getrübt, da es leicht abzurollen began. Vom Geschmack her, anfangs leicht süß mit Holznote; steigerte sich in Richtung süß (Schoko und Karamell). Super Geschmack, aber der Preis ist ein wenig überzogen. Rauchdauer ~60min

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Torsten's Humidor
06.10.2012


Garfield
verifizierter Kauf

Wunderbares Deckblatt und super klasse im Tubus verpackt. Vom Geschmack erst sehr verhalten und kaum spürbarer Karamelton. Zur Mitte hin dann aber sehr schön mild mit Karamel und Schokolade. Zum Schluß kommt dann eine feine Schärfe dazu. Abbrandverhalten sehr gut, nur zu Anfang darf man nicht zu fest ziehen, sie entwickelt sich erst zur Mitte hin. Asche sehr fest, ich musste nur ein einziges mal die Asche abstreifen. Leider sehr teuer und nichts für jeden Tag, aber die beste Cigarre die ich bis jetzt geraucht habe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Maduroland
00.00.0000

Profilbild
Mortimer
Optisch ist sie so, wie ich mir DIE Zigarre vorstelle: Perfectoformat, die nostalgische Bauchbinde, öliges/speckiges Deckblatt. Leider ist sie ihr Geld nicht wert. Im ersten Zentimeter war sie einfach nur unerträglich scharf (es wohlwollend mit "deutlichen Anklängen von Pfeffer" zu umschreiben wäre Selbstbetrug). Neben der Schärfe ließen sich Ledernuancen schmecken. Sie neigte sehr stark zum Ausgehen und zu Schiefbrand. Zwar besserte sich das Abrrandverhalten nach dem ersten Zentimeter, Kakao-Honigaromen lösten die Schärfe weitesgehend ab und der Rest war ein guter, leckerer Smoke, aber 23€ finde ich einfach nur überzogen. Mittlerweile kenne ich Zigarren, welche es qualitativ und geschmacklich durchaus mit der La Aurora No.2 Maduro aufnehmen können, ihr Preis liegt aber im Bereich von 10€. Fazit: Eher ein Prestigeobjekt, als ein Preis/Leistungswunder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Svens Kiste
09.09.2013

Profilbild
Sven on tour
Eine wirklich wunderbare Zigarre. Die Verarbeitung war trotz des etwas komplizierteren Formats perfekt. Sowohl Zugwiderstand als auch Abbrand gaben absolut keinen Grund für Beschwerden. Von der Aromaentwicklung kann man zeitweilig schon an eine Kubanerin glauben. Nur dass sie bei der Stärke etwas milder daher kommt. Eine wirklich tolle Zigarre und zumindest im Werksverkauf bei La Aurora auch noch zu einem halbwegs angemessenen Preis zu haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Egill
00.00.0000


ikke
Gekauft 29-05-09 (USA), geraucht 09-02-10. Der Maduro ist gut verarbeitet mit einem grob adrig Brasil Maduro Deckblatt, Brandverhalten ist gut mit scharfe ring, silbergraue Asche und eine herrliche würzige Duft. Der Dominikaner ist mittelkräftig, im Anfang mit eine spicey-würzige Kern und eine Pfefferige unterton, Aroma zeigt toast, zedern, Röstkaffee mit ein hauch Karamell, im kraft steigernd mit Röstkaffee und bitter Schokolade. Eine der beste Preferidos Tubos in die Serien für $14,-.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Stärke: 14 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 5
Ausgabe: 03/2006