Leon Jimenes Double Maduro Ambassador

Produktgalerie
Leon Jimenes Double Maduro Ambassador
Kaufen

Ambassador

 
Preis*
Menge
Einheit
Leon Jimenes Double Maduro Ambassador
€ 6.90
Leon Jimenes Double Maduro Ambassador Kiste offen
€ 66.93€ 69.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    29.09.2011
    Marke
    Leon Jimenes
    Produkt
    Ambassador
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    11.43
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    4.5
    Rauchdauer
    46
    Deckblatt Land
    Brasilien
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Brasilien
    Umblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik, Nicaragua, Peru
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    La Aurora S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Voxtours
20.05.2013

Profilbild
Voxtours
verifizierter Kauf

Kleines feines Teil....Ganze Serie bekommt Stammplatz im Humidor. Maduro Fans kommen hier sicherlich auf Ihre Kosten. Preis Leistung ist hier Top. Mindestens 6 Monate Nachreifung könnten hier noch weitere Wunder bewirken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Olivers Favoriten
22.12.2016


anonym
verifizierter Kauf

Schoene Zigarre, sehr gute Verarbeitung, keine herausragenden Merkmale (wie ich fand) aber fuer eine gute Stunde ein angenehmer, milder, cremiger Smoke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Den Dee
24.10.2014

Profilbild
anonym
Schöne Zigarre mit glänzendem Deckblatt. Sie ist mediumkräftig(-). Bitterschokolade, schwarzer Kaffee und Röstaromen bestimmen den Geschmack. Etwas Nuss, Pfeffer und ein wenig Creme sind auch dabei. In der zweite Hälfte stärkere Röstaromen, Bitterkeit und leichte Schärfe. Irgendwie begeistert sie mich nicht, sie wirkt etwas unharmonisch, ungefällig. Auch mußte ich zu sehr kämpfen, um ihr genügend Rauch zu entlocken. Abbrand jedoch gut, extrem feste Asche, Zugwiderstand ein wenig schwer. Für mich eine gute Erfahrung, eine Freundschaft wird daraus allerdings nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Büx
02.04.2012


Proof
verifizierter Kauf

10/11 Noch nicht geraucht und dennoch bewertet – Ich kenne die Leon Jimenes als gut gemachte, mir allerdings zu flache Zigarre. Ein Versuch der Robusto mit Maduro Deckblatt hat mein Herz für diese Marke wieder erwärmt. Nun erhoffe ich mir einen mindestens ebenbürtigen Genuss mit dieser Double Maduro. Der Box Code ist 30L11 Da aber sonst noch keine Daten vorliegen ein paar Maße und ein optischer Vergleich mit der „Macanudo Diplomat Maduro“. Durchmesser und Länge sind identisch. Die Leon läuft an beiden Enden jedoch etwas schlanker aus als die der Macanudo (die Leon ist ca. 14% leichter). Ist das Deckblatt der Macanudo nahezu schwarz, so besticht das Deckblatt der Leon hingegen mit einem tief dunkelbraunen, öligen Deckblatt.. Der Kaltgeruch dieser „frischen“ Zigarre ist leicht schokoladig würzig. Optisch ein wirklicher Augenschmaus Bewertung (vorläufig) aufgrund Optik, Kaltgeruch sowie Preis (590ct). *********************************** Erste Verkostung 13/01/2012 Zigarre mit einem 9er gebohrt – Kaltgeruch wurde etwas animalischer – Zug gut – Aroma ungewohnt schwer/stark für eine L.J. Leder Holz feine scharfe Nase. Ein richtig starker Brummer – nichts für den schwachen Magen – vollmundiger Rauch – Asche leicht flockig locker – sehr helles grau. Für eine L.J. eine ganz neue Dimension – Kompliment – Muss allerdings noch etwas reifen. Diese Zigarre kann dadurch nur gewinnen. Trotz der Kürze 60 Min Genuss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Das Versteck
26.02.2015

Profilbild
Whiskyfan
verifizierter Kauf

Ein gut verarbeitet Zigarre. Lecker im Geschmack, etwas Holz, Erde, Pfeffer und viele Lederaromen. Rauchdauer ca. 1 Std.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
FloW
26.12.2018


Flo
Zu Weihnachten von meiner Schwiegermutter bekommen und nicht viel erwartet vom La Aurora Ableger. Ich mag gerne Maduro, gerne auch sehr dunkel und kräftig, und diese trifft genau ins schwarze. Sehr sehr starke Maduro mit perfektem Abbrand und Rauchvolumen, wie erwartet massives Schoko und Kaffee Aroma gepaar mit nussigen Aromen im zweiten Drittel. Dann leicht cremige Früchte und etwas Süße, immer mal wieder ganz leichter Pfeffer und Retronasal leicht süßes Leder. Für 6,5 € habe ich das absolut nicht erwartet. Das Format trägt gut zu und eine Kiste wird definitiv eingelagert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
11.11.2018

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Tolle Zigarre bei der die Verarbeitung absolut super war. Einzig der Abbrand war bis zur Hälfte sehr wellig,regulierte sich aber von selbst . Der Rauchverlauf war auch sehr intressant und lecker. Anfangs etwas schroff und unrund aber ab der Stelle an der sie ganz aufgegangen war wurde sie sehr cremigsüßlich mit holziger Schokolade. Im Hintergrund ist immer eine würzige Note zu schmecken die sich nach und nach immer mehr steigerte. Ab der Hälfte kamen dann noch sprenkel von Nuss und Kaffee dazu. Harmonisch, kräftig und nachhaltig. Der rauch war herrlich dicht und vollmundig. Dieser smoke ist lecker und empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Johnny Walker
06.05.2014

Profilbild
Johnny Walker
verifizierter Kauf

tolle Sache diese Zigarre, finde dieses Format sehr interresant.für eine knappe Stunde angehnemes Rauchen ohne niemals langweilig zu werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Karl Werners Notitzblock
08.06.2020

Profilbild
Karl
Eingelagert 23.8.19 / geraucht 20.5.20 / 6,80 Auch ein herrliches Format! Beginn mit Leder, Holz und Kakao. Sie erreicht schnell ein volles Aromaspektrum, etwas von Moos und dunklem Holz ist dabei. Nach 25 Minuten hat sie den vollen Durchmesser erreicht, hat Süße bekommen und wirft nur so mit einem Aromamix um sich. Absolut beeindruckend. Und das bleibt so. Asche nach 40 Minuten abgelegt. Rauchdauer 95 Minuten bei perfektem Abbrand. Die Leyendus war ein Genuss. Aber diese Vitola übertrifft sie noch! Fantastisch!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
17.06.2016

Profilbild
anonym
Die Leon Jimenes Double Maduro Ambassador wurde mit wenig Erwartungen gekauft und hat dennoch überrascht. Süßholz, Schokolade (anstatt Kaffee wie so oft bei den Maduros) und gen Ende eine feine orientalische Würze dominieren hier. Es könnte durchaus sein, dass diese Maduro ein Stammgast in meinem Humidor wird.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
PuffPuff
18.07.2014

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Wow, hat mir wirklich gut gefallen. Sehr mild und sanft. Für mich eine perfekte Zigarre für den Sommer. Das Format finde ich persönlich sehr schön. Das Zugverhalten war für meinen Geschmack etwas zu leicht. Perfekter Abrand und sehr feste Asche. Musste nur zweimal abaschen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
boigsnoopy
05.02.2012


boigsnoopy
Nach 2monatiger Lagerung in meinem Humidor habe ich mir heute die Double Maduro Ambassador gegönnt. Die Negativpunkte zuerst. Die Asche war nicht sehr stabil, der Zug etwas zu schwer, die Glut wanderte innen, sodass ich ein kleines Stück verlor. Das alles konnte mir den Genuss nicht verderben. Die Zigarre mit dem dunklen öligen Deckblatt ist eine Augenweide. Der Kaltgeruch sehr aromatisch. Direkt nach dem Anzünden leicht würzig. Schon bald danach entwickeln süßliche cremige Aromen, Kaffee, Cappucino, leichte Röstaromen und bis zum Ende hin immer mehr Süße. Wird kräftiger, aber nie scharf. Rauchbar bis man sich die Finger verbrennt, wollte sie gar nicht mehr aus der Hand legen. Exzellent. Wegen o.g. Mängel der Abzug in der Qualität. Werde aber direkt die gleiche bzw. die anderen Formate der Serie nachbestellen, um mich nochmals zu überzeugen. Rauchdauer 1 Stunde. Lagerung im Humidor steigert den Genuss. Habe jetzt beim Schreiben noch den angenehmen Geschmack im Mund. Absolute Kaufempfehlung

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Leon Jimenes Probierstube
26.05.2018


anonym
anfänglich ein leicht Kaffee nussiges aroma mit einer immer weiter steigende holzigen, pfefferigen note mit der überaschung das nach etwa 2/3 der zigarre der geschmack sehr ins grasige überging mit einem eleganten aber dennnoch schönen nussigen abgang mein fazit: eine aufregende zigarre mit geschmacklicher vielfalt und einem schnellem wechsel des aromas das preis leistungs verhältnis finde ich voll in ordnung und würde gerne wieder eine kaufen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Fattens Zigarrenbox
14.02.2018

Profilbild
Olli
Die Form ist etwas gewöhnungsbedürftig. Geschmacklich deutlich besser, als die klassische LJ, La Aurora oder auch die Imperiales Maduro aus gleicher Tabacalera. Neben einem milden Grundaroma mit teilweise leicht pfeffriger Note, kommt immer auch eine angenehme Madurosüße durch. Später gesellen sich auch Röstaromen dazu. Bis hierhin geschmacklich vielleicht die interessanteste Zigarre, die ich bislang getestet habe. Der Rauch könnte jedoch deutlich üppiger und der Schiefbrand geringer ausfallen. Das Interesse an dieser Reihe ist aber auf jeden Fall geweckt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
eddi0803
06.09.2017


eddi0803
gute Zigarre - wieder kaufen xxx

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 37,5
Ausgabe: 2013-09
  • BK: 88
Ausgabe: 03/2014