Montosa Robusto

Produktgalerie
Montosa Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Montosa Robusto
€ 3.90
Montosa Robusto Kiste
€ 75.66€ 78.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    08.07.2019
    Marke
    Montosa
    Produkt
    Robusto
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    4.92
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Mexiko
    Umblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Tabaksorte
    Criollo, Java, Piloto
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tha Dani
29.11.2019

Profilbild
Daniel P
verifizierter Kauf

Sehr gute Zigarre sehr Lecker zum Kaffee. Aromen von allem. 45 Minuten Rauch Genuss. Herzhaft, erdig, kräftig und dennoch geschmeidig – ein würziges Vergnügen von bodenständiger, ehrlicher Charaktersitik.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Max's Humi door
24.08.2019

Profilbild
TheCigarBible_Max
Ich bin manchmal skeptisch beim Kauf von Zigarren die als "mild" beschrieben werden und neige eher zu mittle/starke Zigarren. Wenn die Sonne jedoch draußen ist, ergibt sich die perfekte Gelegenheit, eine Zigarre zu genießen, die nicht übermächtig ist. Die Konstruktion dieser Zigarre ist makellos, ich mag sogar den Kontrast zwischen der orangefarbenen Banderole und dem Deckblatt. Die Zigarre ist sicherlich mild, aber von viel Geschmack begleitet. Nach dem Anzünden kommt der Geschmack von Süßes Gras und Heu. Der smoke entwickelt sich sehr Cremig und lecker. Eine sehr ausgewogene Zigarre. Die Asche war etwas lose, aber keine Probleme mit dem Abbrand. Fazit: Eine sehr schöne milde Zigarre mit lohnenden Aromen. Am besten gepaart mit Kaffee, mach aber nicht den gleichen Fehler wie ich und mache den Kaffee zu stark, da er sonnst die Aromen der Zigarre überwältigt. Zuletzt... Der Preis... 3,90... Dat Costa Fast garnichts.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
FXS
05.10.2019

Profilbild
notimeforbadcigars
Es gibt nicht mehr viele Produzenten bei uns - und einer von ihnen ist Arnold André (Alles André - Über Zigarren. Und alles andere.) aus Bünde. Vor ein paar Monaten erblickte eine Eigenkreation aus diesem Hause das Licht der Welt, die Montosa. Eine Zigarre, die sich deutlich an Einsteiger wendet und zu einem Kampfpreis auf den Markt gelandet ist. Nun bin ich ganz sicher kein Einsteiger mehr, aber das heißt ja nicht, dass ich die Zigarre nicht auch probieren könnte. Ganz im Gegenteil. Tatsächlich befinden sich zwei Exemplare seit der Markteinführung in meinem Humidor, wirklich dazu gekommen, sie zu rauchen, bin ich erst jetzt. Die Robusto ist mit 4.92x50 etwas kürzer als eine herkömmliche Robusto und das "krumme" Maß hat mich auch etwas erstaunt. Die Tabake stammen aus Ecuador, Mexico und der Dom. Rep.. Der Decker ist ein Connecticut Shade - nicht zwangsläufig das makelloseste Deckblatt, hinsichtlich des Preises aber völlig im Rahmen. Der Zigarrenring sticht mit einem knalligen Orange ziemlich ins Auge. Das harmoniert zwar mit dem Deckblatt, dennoch muss man das mögen. Persönlich bin ich für diese Farbwahl nicht zu erwärmen, aber letztlich hat das nur wenig Einfluss auf das Geschmackserlebnis. Der Ring verschwindet eh fast vollständig unter den eigenen Fingern und wen es dennoch stört, der kann ihn natürlich auch frühzeitig entfernen. Nach dem Durchzünden zeigt sich ein gleichmäßiger Abbrand - das bekommen nicht alle Zigarren in dieser Preisklasse so gut hin und man merkt hier schon die Erfahrung, mit der gearbeitet wurde. Die Asche ist hell, flockig und bröselig, bei mir hat sie nicht einmal die Marke von einem Zentimeter vor dem Aschefall geschafft. Das Rauchvolumen ist angemessen. Schauen wir uns die Aromen an: Dominant sind vor allem grasige und holzige Noten, im ersten Drittel sind die grasigen Züge dominant, danach schiebt sich das Holz in den Vordergrund. Der Rauch hat eine spürbare Cremigkeit jedoch auch einen schweren Nachklang im Mundraum. Im letzten Drittel werden erdige Züge deutlich. Eine Zigarre unter vier Euro - auch Arnold André steigt damit in de Preiskampf ein, der nun schon seit einiger Zeit tobt und leistet seinen Beitrag. Kosten bewusstes Rauchen ist in jedem Fall möglich, wie diese und andere Zigarren beweisen. Mir hat diese Zigarre gefallen, aber wie schon zu Beginn gesagt: Sie richtet sich an Einsteiger. Wenn ich in diesem Segment rauchen will, greife ich dann lieber zu anderen Zigarren. Dennoch ist sie einen versuch wert und ich denke, sie wird ebenso ihre Liebhaber finden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
PB Dom Rep
09.05.2020

Profilbild
Vaquero
verifizierter Kauf

Cremig, zu mild und hell. Vernünftig verarbeitet, gelegentlich Schiefbrand, etwas leichter Zug. 1/3 gefällig, danach eher heiße Luft. Nichts für draußen. Nicht nachkaufen 3/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
28.09.2019

Profilbild
Senorita
Ich habe diese milde Robusto gestern Abend getestet, und finde, sie ist ein guter Alldaysmoke für Aficionados, die Holz und Gras im leichten Rauch schmecken möchten. Verarbeitung, Zustand des hellbraunen Deckblatts, Abbrand, Zugwiderstand - alles gut, nur zu wenig Geschmacksentfaltung für mich. Hat mich an die Blanco Candela erinnert, wenngleich die eine deutlichere Süße und schöne Grasaromen bringt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Love a creamy smoke
02.08.2019

Profilbild
anonym
Sehr feine, milde Zigarre. Perfekt zu nem leichten Weißwein an einem lauen sommerabend. Cremig nussig mild mit etwas Holz. Keinerlei Schärfe aber einer leichten Süße. Zu dem Preis eine absolute Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Derek
07.08.2019


anonym
Mild, unaufdringlich, aber nicht besonders markant von den Aromen her. Kann man kaufen, preislich ist sie wirklich ok. Für mich persönlich aber nicht unbedingt ein Wiederkauf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Already smoked
17.05.2020


anonym
Tadellose Verarbeitung mit einem schönen Conneticut Shade. Grasig und heuiger Kaltgeruch. Gute Flammenannahme und kreisrunder Abbrand. Die Zigarre startet ziemlich mild und unaufgeregt. Aromen von Gras sind erkennbar. Dazu eine typische Cremigkeit. Im weiteren Verlauf kommen dann Holz und Erdaromen dazu. Diese Aromen ziehen sich bis zum Ende durch, daher ein wenig eindimensional was das Aromenspektrum angeht. Dennoch bleibt sie mild bei einer guten Aromafülle. Nähert sich der Abbrand der Bauchbinde, nehmen die Erd und Holzaromen unerwartet weiter zu und machen die Zigarre interessanter. Sehr guter, milder Alltagssmoke zu einem super PLV Verhältnis. 06/10 Punkten und daher eine Kaufempfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
DeepSpace
02.05.2020

Profilbild
99% Robusto
verifizierter Kauf

Gute Alltagszigarre mit einem prima Abbrandverhalten. Aromen von Kaffeecreme und Leder stehen im Vordergrund. Das Kopfende war nicht ganz so gut verarbeitet wie der Rest, bei dem Preis kann man da jedoch nicht meckern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Montosa
19.02.2021

Profilbild
*MaNi*
4 Monate bei 72% gelagert; „gekerbt“; feste hellgraue Asche; nach ca 40 Minuten abgeascht; Aromen von Kaffee, Kakao, Frucht und Nuss sowie cremiger Süße schenkt sie für etwa 60 Minuten intensiven Rauchgenuss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
So it begins...
11.08.2020

Profilbild
Horror Hans
Zu Beginn sehr guter Abbrand, leichter, angenehmer Zug. Recht mild, etwas creme. Ab der Mitte finde ich leichte gute und fast frische grasige Noten. Beim letzten Drittel hat sich leider die Glut in die Mitte eingegraben. Für mich als Anfänger aber eine sehr schöne Robusto.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Spirit of St. Louis
23.08.2020

Profilbild
Ambassador of Pleasure
Die Zigarre ist trotz Lagerung im Humidor bei 70% rel. Luftfeuchtigkeit sind Teile des Umblatts abgerissen beim Transport im Reisehumidor. Trotz dessen, dass ich ein sehr unerfahrener und neuer Zigarrenraucher bin, hatte diese Zigarre für mich wenig Geschmack und Aromen. Was mich enttäuscht hat war der Zugwiderstand. Dieser war so gering, dass ich mich fast "verarmte" habe ;-). Für jemanden der seine erste Zigarre raucht könnte sie allerdings optimal sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MixedSticks
28.04.2020

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Tadellose Verarbeitung mit fester Asche. Startet bitter mit Gras und wird aromenreicher mit Creme; Nuss. Geschmacklich nicht ganz meins, jedoch für die gelieferte Leistung und Preis kann man einige im Humidor lagern für Freunde.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mako
11.08.2019


anonym
verifizierter Kauf

Sehr gut, immer wieder. 3,90€

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Humidor von Fabian
17.02.2021

Profilbild
Schuster_Zmoker
Mal wieder etwas neues von Arnold Andre! Zigarre hat Tradition in Bünde. Die Marke Montosa selbst ist schon ein paar Jahrzehnte älter, es ist quasi eine neue Auflage. Gefühlt wurde in den letzten Jahren an Zigarren alles teuer. Angeführt von den regulären Serien der Kubaner und deren neuer Formate zu unglaublichen Preisen aber auch viele bekannte Zigarren gingen die letzten Jahre kontinuierlich nach oben. Da kommt plötzlich Andre mit den Montosas um die Ecke. Einsparpotenzial sah man bei der Art der Verpackung. Eine Kiste ist eine einfach Möglichkeit den Endpreis zu reduzieren, das zeigen viele gute Bundle Zigarren. Jedoch schreckt diese Art der Verpackung aus Gründen der Ästhetik allerdings auch ein paar Kunden ab. So entwarf man diese optisch auffällige Kiste aus dünner aber stabiler Pappe. Auch die gesetzlichen Warnhinweise sind gedruckt und nicht wie man es sonst kennt geklebt. Persönlich finde ich die Farbgestaltung sehr cool, da man bei der Banderole wieder auf Understatement setzt. Keine verrückte Form oder Psyko ähnliche XXL Banderole verhindern den Blick aufs Deckblatt. Das wäre auch schaden, denn das Connecticut sieht richtig gut aus. Als großer Fan von Andres Zigarren, weiß man vor allem um die Verarbeitung Bescheid. Die enttäuscht auch bei der Montosa nicht. Mittlerweile hab ich fast eine komplette Kiste geraucht und nicht ein Exemplar hatte irgendwelche Probleme, den Zugwiderstand oder Abbrand betreffend. Wer also eine unkomplizierte, verlässliche und milde Zigarre für den Vormittag sucht, welche auch den Geldbeutel nicht sonderlich belastet, wird hier auf jeden Fall fündig werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.