×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Camacho COROJO (alte Serie - bis 2014) Monarca

Produktgalerie
Camacho Corojo Monarca
Kaufen

Monarca

 
Preis*
Menge
Einheit
Camacho Corojo Monarca
€ 5.50 € 6.80

Ausverkauft
Camacho Corojo Monarca
€ 137.50 € 170.00

Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    13.09.2002
    Marke
    Camacho
    Produkt
    Monarca
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tha Dani
25.01.2016

Profilbild
Daniel P
Sehr gute Zigarre. Aroma sehr gut

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fidels Kiste
00.00.0000


Fidel
smoked 17-12-03 Die Qualität konnte in allen Punkten voll überzeugen. Bis zur Bewertung "überragend" fehlt wirklich nicht viel. Geschmack: Eine Havanna aus Honduras ? Geht nicht ??? Doch ! Diese Cigarre würde wahrscheinlich in vielen blind-tastings als Havanna durchgehen. Ein würziges und volles Aroma. So wie man es von einer Habanos kennt und liebt. Bis zum Schluß ohne jegliche Schärfe und wunderbar ausgewogen. So manch einer wird sagen "Zu dem Preis kann ich ja gleich eine Habanos kaufen" Jein, denn mit Qualitätsproblemen wird man sich hier sicher nicht rumschlagen müssen. Fazit: Empfehlung !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fey
00.00.0000

Profilbild
Fey
verifizierter Kauf

Corojo: Schönes mittelbraunes Deckblatt, leicht matt. Sehr locker gerollt, entsprechend (fast zu) leichter Zug. Anfangs sehr rauh und kratzig am Gaumen, Leder, Röstaromen, ein bißchen Vanille und Salz. In der Mitte ausgewogener, dann auch minimal bitter. Asche fest und homogen. Isg etwas zu kratzig am Gaumen (Honduras).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
A.Z.
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Es gibt keine Cigarre,mit der man diese Schönheit vergleichen könnte.Die gesamte Aufmachung der Camacho-Linie hat sich sehr zum Positiven verändert.Es ist ein einzigartiges Volumen an Aromen,von Espresso,dunkle Schokolade,Erde und einen Hauch Pfeffer.Sie ist einfach ein Traum.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Wow.Perfekt Verarbeitete Zigarre.Optisch sehr gelungen.Colorado Maduro Deckblatt .Feinrippig und bestens gerollt.Angezündet ein Traum.Erdig und Holzig.Nuoncen von Kaffee.Durchweg perfekter Geschmack und tolle Aromen.Abbrand und Zug waren gut.Keine Schärfe.Im letzten Drittel leicht unaufdringliche Bitterkeit.Für den Preis immer wieder.Muss sich kaum vor einer Havana verstecken.Gesamtnote sehr gut / +++

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Oliver's
00.00.0000

Erster Eindruck (Optik/Aroma): erinnert auf den ersten Blick an eine Montecristo Zigarre.. Ist sehr gut verarbeitet und hat ein klasse Kaltaroma.. Abbrand: hier und da war Nachzündeln erforderlich und ganz leichter Schiefbrand, was aber keinen Stress beim Rauchen verursachte und somit den entspannenden Aspekt beim Genuss der Zigarre nicht in Mitleidenschaft gezogen hat. Geschmack: Typisch für die meisten bislang gerauchten Honduras Zigarren schmecke die Camacho anfangs recht zurückhaltend mild mit sehr feinen Aromen. Mit weiterem Fortschreiten des Rauchverlaufs wurde das Aroma immer würziger und meiner Meinung nach auch Erdiger. Sie wurde zu keiner Zeit aufdringlich oder scharf und hat mir auch im Nachhinein durch einen netten Nachgeschmack nach beenden des Rauchens Freude bereitet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Didithesorcerer
00.00.0000

Tolle Zigarre, wie die meisten Corojos aber diese ist besonders schön, vor allem der gute Zug und der kühle Rauch (wegen des Formates) begeistern. Der schwere, ölige Charakter macht sie der Montechristo ebenbürtig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Friesentee
03.07.2011


Friesentee
Optisch eine ansprechende Zigarre.Verarbeitung und Kaltaroma lassen neugierig werden. Leider hält Sie nicht was Sie verspricht. Krümelasche;Schiefbrand und im letzten Drittel auch noch Tunnelbrand. Geschmacklich fand ich Sie nicht sehr ausgeprägt.Rauchig -nussig und zu leicht.Also Cuba schmeckt anders.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Sir N.M.
00.00.0000

Profilbild
Sir N.M.
Am Anfang neigt die Zigarre zu Schiefbrand, im Verlauf des Rauchens korrigiert dieser sich aber von alleine. Das ZUgverhalten ist gut. Leider kommen zu beginn des Smokes zu bitten Tönen. Nachdem sich dier bitteren Aromen gelegt haben lassen sich Röstaromen und erdige Aromen herrausschmecken. Die Zigarre ist zufriedenstellend, "vom Hocker hat sich mich aber nicht gehauen".

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Cigarren-Reise
00.00.0000


Bengal87
verifizierter Kauf

Erster optischer Eindruck: Etwas mattes, Colorado-maduro-farbenes Deckblatt von guter Qualität, mitelfest gerollter Körper, etwas langweilige Bauchbinde; Geruch: Ledrige und säuerliche Noten; Geschmack: Über den gesammten Rauchverlauf dominiert bei mitlerer Stärke eine Ledernote, die ab der zweiten Hälfte von einem Hauch Bitterkeit begleitet wird; Abbrand: Teilweise Schief- und leichter Tunnelbrand bei mittelfestem Zug und cremiger, voller Rauchentwicklung; Fazit: Im direkten Geschmacksvergleich geben sich die Camacho und die Libertad nicht viel. Allerdings ist die Camacho etwas schlechter verarbeitet als ihre "Landsfrau" und brennt auch schlechter ab; Einzig in der Cremigkeit des Rauchs zeigt sich die Camacho überlegen. Kurz und gut: Die Nummer 2 aus Honduras!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Edwin
00.00.0000

Profilbild
Edwin
verifizierter Kauf

Cosmetisch mooie sigaar met egaal donkerbruin dekblad. Zeer scherpe branderige smaak en verder vlak. Brand mooi recht af en rookt soepel. Normaal bevalt de smaak van een sigaar uit Honduras mij dit exemplaar daarentegen kan mij absoluut niet bekoren{gerookt 10/9/2006}

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
summa fumarium
00.00.0000


fumatorio
Guter Zug und schöner Abbrand bei wenig Rauchausbeute. Geschmack: Es lassen sich Sandelholz, Ahornsirup und Karamellaromen herausschmecken, ohne allerdings die geringste Süsse erkennen zulassen. Es kommt alles eher trocken über den Gaumen. Damit fehlt ihr irgendwie "das gewisse Etwas" und ich fand sie nach einiger Zeit langweilig. Dennoch empfehlenswert. Eine schöne gut verarbeitete Zigarre, abseits von erdig und ledrig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Wuppertaler Kistchen
00.00.0000


anonym
smoked - 17.12.2003 Sehr gute Beschaffenheit und Konsestenz und ein angenehm präsentes Aroma vor dem anzünden. 0 Zugprobleme und sehr guter Abbrand zeugen von perfekter Qualität, da man hier wirklich von Rauchgenuß sprechen kann, der höchstens durch leicht aufkommende Schärfe im letzten Drittel leicht getrübt wird. Ansonsten sehr gut, zumal der Geschmack stark an Cuba errinert. Wirklich ein guter smoke ! Sehr zu empfehlen wenn jemand mal was wirklich gutes aus Honduras rauchen will !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
CB
00.00.0000


anonym
Machart und Qualitat dieser Camacho ist einfach nur sehr gut.Sie ist jeden Euro wert! Diese Zigarre kann ohne Probleme mit den besten aus Cuba mithalten.Sehr gut verarbeitet und im Geschmack ist sie würzig bis kräftig.Nach einem gutem Essen bei einem Glas Singel Malt Whisky einfach nur genießen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Geri´s Humidor
11.01.2017

Profilbild
Venerdi
Liegt seit 3 Wochen im Humidor. Bericht folgt....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 3
Ausgabe: 02/2008
  • Stärke: 13 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 5
Ausgabe: 04/2009
  • Aroma: 4
  • Stärke: 4
  • Rauchdauer: 1 Std.
Ausgabe: 03/2010