×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Rocky Patel Decade Robusto Edición Limitada

Produktgalerie
Rocky Patel Decade Robusto Edición Limitada
Kaufen

Robusto Edición Limitada

 
Preis*
Menge
Einheit
Rocky Patel Decade Robusto Edición Limitada
€ 8.90 € 9.80

Ausverkauft
Rocky Patel Decade Robusto Edición Limitada
€ 172.66 € 196.00
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Davon gibt es in Deutschland nur 100 Kisten! Diese streng limitierten Zigarren haben den gleichen, hohen Qualitätsstandard wie die preisgekrönten anderen Formate der Linie DecadeExklusiv für die Edición Limitada konnte jedoch ein äußerst rares Maduro Deckblatt gewonnen werden, was einen einzigartigen, puren Genuss verspricht.

    Im Sortiment seit
    24.09.2010
    Marke
    Rocky Patel
    Produkt
    Robusto Edición Limitada
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    El Paraiso

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
13.02.2015: Die Rocky Patel Decade ist insgesamt eine etwas stärkere Zigarre, aber relativ harmonisch. Optik und Haptik sind sehr gut, ein sehr schönes dunkles Maduro-Deckblatt, was eine angenehme und cremige Süße erwarten lässt. Der Kaltgeruch ist sehr schokoladig. Nach dem Anzünden offenbaren sich schokoladige und holzige Aromen, etwas nussiger Milchkaffee, gepaart mit einem schönen cremigen Rauch. M.E. sind leichte Pfeffernoten vorhanden, jedoch bei weitem keine Pfefferbombe (Wie z.B. Don Pepin), eher eine leichte und angenehme Würze. Der Zugwiderstand war nahezu perfekt und angenehm, das Abbrandverhalten war ok mit leichtem Schiefbrand. Insgesamt eine angenehme, wenn auch etwas kräftigere Zigarre, zu der man gut einen süßlichen Rum (Don Papa oder Botucal) trinken kann. Ich werde die Zigarre gerne nochmal rauchen. 9/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
37 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don Alejandro
13.07.2014

Profilbild
Don Allejandro
verifizierter Kauf

Wirklich ein Highlight! Ich kann dem Herrn Admiraal nur recht geben. Diese Limitada legt noch mal eine wirkliche Schippe drauf. Optik, Haptik und Verarbeitung sind absolut 1a. Hinsichtlich der Aromen bietet diese Zigarre vom Start an eine unterschwellige Pfeffernote, welche sich konstant über den gesamten Rauchverlauf hält. Im ersten Drittel noch gemächlich mit würzigen Erd-/Lederaromen startend, geht es im zeiten Drittel deutlich kräftiger zu und es kommen Aromen von Zartbitterschokolade hinzu. Auch schmeckt man ätherische Aomen deutlich immer wieder durch. Ein wirklich einzigartiger Blend, welchen man probiert haben sollte. Bei meinem ersten Exemplar gab's leider Punktabzug wegen leichten Abbrand-Schwierigkeiten. Diese waren aber aufgrund ihres leicht zu korrigierenden Ausmaßes und dem gebotenen Aromenfeuerwerk entschuldbar. Gott sei Dank habe ich noch eine weitere zur Verfügung, so dass sich dieser Punkt sventuell auch noch aufheben kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
21 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hettrums humi
07.01.2015


hettrum
verifizierter Kauf

Von der Optik und der Verarbeitung eine Top Zigarre. Rauchvolumen und Abbrand ohne Fehl und Tadel. Wie bereits die Vorredner erwähnten geht sie relativ pfeffrig los, was sich allerdings nach ein paar Zügen legt, wobei der Pfeffer über den ganzen Zeitraum leicht vorhanden ist. Hat man die ersten Züge hinter sich entfalten sich die Schokonoten nach Zartbitter und Nußschoki. Geschmacklich eine hervorragende Zigarre, bei der man höchstens über den Preis diskutieren könnte, was aber dann jammern auf hohem Niveau wäre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steff´s Zigarrenwelt
05.03.2011

Profilbild
STEFF
verifizierter Kauf

BEWERTUNGS - PROFIL Aussehen: ein sehr schönes dunkles Madurodeckblatt mit deutlicher Adernzeichnung, drei sehr schöne Bauchbinden eine davon am Fußende, Zugverhalten: sehr gut, von vorne bis hinten, Abbrandverhalten: top, vorbildlich, Ascheaufbau: sehr stabiler, dunkler Aschekegel, Aroma: Würze, Kaffee, Holznoten, viele Röstaromen, Stärke: mittelstark, Bitterkeit / Schärfe?: Null, Nachgeschmack: würzig - röstig, Rauchdauer: ca. 60 Minuten, Fazit/Gesamteindruck: eine tolle Zigarre in einer Spitzenqualität, nettes Aroma (nicht so ganz mein Fall), der Preis ist natürlich etwas hoch aber bei so einer Qualität kann man den schon mal in Kauf nehmen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
18.12.2017

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Eine wunderbar verarbeitete Zigarre bei der es absolut nichts zu beanstanden gab. Sie hat geraucht wie ein Schornstein mit sehr dichten Rauch. Geschmacklich bringt sie von Anfang bis Ende kräftige Aromen nach Schoko,Kaffee, Creme, Nuss und Erde die sehr würzig und pfeffrig unterlegt sind. Die Zigarre ist sehr komplex und für mich schwer zu beschreiben denn die anderen Aromen vom Aromarad mischten sich auch immer wieder mit dazu und ergaben ein sehr starkes,kräftiges Rauchvergnügen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don Cady's Favorites
08.10.2014

Profilbild
JohnnyCash0711
verifizierter Kauf

Optik und Haptik sehr gut. Lies sich gut anzünden aber dann ging Extrem los. Die ersten 10 Züge dachte ich echt ich muss das gute Stück wegwerfen. Saustark die Sau und extrem pfeffrig. Aber dann wurde Schlagartig besser ja sogar richtig gut. Sehr schokoladig und lecker. Abbrand leider sehr schief. Dadurch etwas stressig zu rauchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 12
23.08.2012


kust
verifizierter Kauf

23.08.12 31/2, 1:38 h. Krautiger Kaltgeruch mit feinwürziger Note, im Abbrand würzig-fruchtig. Feste Konsistenz. Startet mit einem erdig-fruchtigen Geschmack, zur Mitte ist sie herbwürzig mit grasig-fruchtigen Noten und das Ende zeigt sich scharfwürzig mit herbholzigen Noten. Zug gut, Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Egill
07.12.2010


ikke
verifizierter Kauf

Gekauft 07-12-10, geraucht 24-01-11. Der Robusto ist hervorragend verarbeitet mit einem glatt öligem Pennsylvania Broadleaf Maduro Deckblatt, Brandverhalten ist perfekt mit noch etwas dicke ring, sehr schöne aderige Aschenbildung, schöne dezente Duft. Der Honduraner ist mittelkräftig mit eine Röstwürzige Kern, ein breites Aroma und Geschmacksspektrum zeigt im Anfang Zartbittere Schokolade, Röstkaffee, ein reichliches Gewürze Bouquet, fruchtige Nuancen, holz und etwas Karamell, im 2/3 eine Phase mit erde, holz, creme und süßliche Kaffee, finale mit intensivere erde, holz und Pfeffer Akzenten. Der LE steht im keine vergleich mit der reguliere Decade Linien, eine außergewöhnliche Zigarre mit eine Perfekte Balance, sehr raffiniert und eine Freude das 100 Kisten im Deutschland gelandet sind.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Peanuts
28.02.2017

Profilbild
Peanuts
verifizierter Kauf

Geraucht abends nach einem leckeren Steak mit frischem Salat. Die Optik ist schön, die dreifache Binde scheint einwenig übertrieben, das Deckblatt ist schön ölig dunkel, allerdings mit recht vielen Adern durchzogen. Kaltgeruch nach Leder und süßlichem Milchkaffe. Anschnitt geht gut, Kaltzug sehr leicht, geschmacklich bei Milchkaffee und leichter Würze. Getoasted, angezündet - Brandannahme sehr gut. Zugwiderstand sehr leicht, mir eher zu leicht. Rauchvolumen über die gesamte Länge aber sehr gut. Der Geschmack: Das erste Drittel startet eher leicht, mit Kaffee und ein wenig Bitterschokolade, leichte Holznoten und im Hintergrund immer dezent weißer Pfeffer. Das zweite Drittel wird intensiver, es kommt mehr Würze ins Spiel ohne dass der Charakter sich verändert. Das letzte Drittel bringt dann noch Leder und etwas mehr Pfeffer während die Schokolade sich zurückzieht. Sehr schöner Smoke mit fast geradem Abbrand, nur vor Ende musste einmal leicht korrigiert werden. Mal sehen ob die nächste einen besseren Zugwiderstand hat. Auf jeden Fall eine Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
SAPIS HUMIDOR
07.03.2015

Profilbild
Balazs
verifizierter Kauf

Die ist eine echte Oscuro. Sehr stark mir. Meiner meinung nach man muss etwas neben die trinken. Rauchdauer mehr als 60 Minuten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Yannicks Erster
16.04.2018

Profilbild
Yannick
Und wieder eine Rocky Patel, die es bei mir in den Ring geschafft hat. Geniale Zigarre, soviel vorweg. Verarbeitung top. Zug leider zu leicht aber für den Abbrand nicht problematisch. Abbrand wie gesagt ebenfalls super. Geschmacklich bringt diese Zigarre viel cremige Süsse unterlegt mit Schokolade und leicht holzigen, erdigen Zusatznoten. Ich fand die Zigarre nicht zu stark und würde Sie im Mittelfeld positionieren. Sie wurde von mir bis zu den Fingerkuppen verraucht und spätestens da stand fest: Die kommt wieder in den Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Schatzkistl
14.07.2017

Profilbild
Redneck666
Die Zigarre macht schon was her. Sieht sieht sehr wertig aus und ist in der Verarbeitung tadellos. Sie riecht sehr angenehm und auch der Kaltzug lässt schon etwas Schokolade und Holz erahnen. Der Punch ging problemlos rein und keinerlei Tabakkrümel. Vom Zugwiderstand war ich begeistert. Hat für mich sehr gut gepasst. Ich mag es nicht wenn es zu leicht geht... Die Zigarre hat die Flamme gut angenommen, allerdings direkt nach ein paar Zügen Schiefbrand entwickelt. Zwischen zweitem und letztem Drittel hat sie dann auch noch ein wenig Tunnelbrand gehabt, aber alles "reparabel". Alles in allem hat sie meine ganze Aufmerksamkeit gefordert... Ist vom Nikotin her relativ stark. Fazit: sehr lecker und qualitativ gut aber nichts für nebenher.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mege
21.10.2016

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Gestern Abend geraucht.Bin mir relativ sehr unschlüssig was ich genau schreiben soll. Erste Züge waren sehr pfefferig,vor allem aber war der Zug sehr leicht,was dazu führte das mir die Zigarre 2 mal ausgegangen ist. Geschmäcker von Schokolade,Leder,leicht cremig mir einer gehörigen Portion Pfeffer. Ich presönlich werde ihr nochmals eine Chance geben,obwohl ich andere Zigarren von RP bevorzuge.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cigarroel
03.06.2013


anonym
Definitiv guter Stoff: wunderbarer Zug, leider ab und zu ein wenig Schiefbrand, trotzdem nichts was wirklich aus dem Rahmen fält. Geschmacklich schöen breite Palette, aber eher mild würzig; zu keiner Zeit bitter. Verträgt kräftige Züge aber lässt sich auch gut langsam rauchen, neigt dann allerdings zum Ausgehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bastiano Exclusivo
22.04.2018

Profilbild
El Mecanico
verifizierter Kauf

Diese Zigarre hat mich optisch sehr überzeugt. Das Deckblatt ist eine Naturschönheit und die Verarbeitung sehr liebevoll. Der Kaltgeruch war nicht sehr intensiv und durch das typisch ecuadorianische starke Deckblatt war der Abbrand erwartungsgemäß schwierig und ich musste sehr darauf achten, Tunnel- oder Schiefbrand zu vermeiden. Die Aromen kamen langsam mit leichten Schokoladenaroma, Erde und grünem Pfeffer. Ich war schon etwas enttäuscht, aber im zweiten Drittel kam die Belohnung mit sehr intensiven Kakao- und Kaffeearomen umhüllt in sanfte Cremigkeit. Ab da hat es bis zum Ende Spaß gemacht, auch wenn das Abbrandverhalten weiterhin schwierig zu handeln war. Insgesamt eine Empfehlung wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 4.5
Ausgabe: 04/2010