×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Villa Zamorano Gordo

Produktgalerie
Villa Zamorano El Gordo
Kaufen

Gordo

 
Preis*
Menge
Einheit
Villa Zamorano El Gordo
€ 3.50
Villa Zamorano Gordo Bundle
€ 84.88€ 87.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    16.12.2008
    Marke
    Villa Zamorano
    Produkt
    Gordo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.19
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    4.8
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Conan Einsteiger
20.08.2020

Profilbild
Conan
verifizierter Kauf

Sehr fest und dicht gerollte Zigarre, die sich sehr gut anfühlt und präzise cutten lässt. Kaltzug: Schokolade! Nach dem Anbrennen erst ledrig-holzig, danach entwickelt sich schnell ein relativ intensives Toast-Aroma mit Beinoten von Kaffee und Schokolade, leicht cremig. Kein Überflieger, aber für den Preis eine Top Zigarre, die Ihren Dauerplatz in meinem Humidor finden wird. Nachtrag: hab andere Formate ausprobiert, die Gordo bleibt für mich die aromatischste Variante von allen VZ-Formaten. Hat sich zu einer meiner Lieblingszigarren entwickelt. Für den Preis gibt es kaum was besseres was die Verarbeitung und die Aroma-Vielfalt und -intesität angeht. Bleibt auch bis zum kurzen Ende hin angenehm ohne bitter oder niktoinlastig zu werden. Beim letzten Smoke einen Teeling Irish Single Malt Whisky dazu genossen. Passt perfekt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
19.08.2015

Profilbild
anonym
Einfach eine klasse Standardzigarre mit sehr gutem PLV , auch wenn ich die Robusto bevorzuge 7/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cosmo.de
31.08.2018

Profilbild
Robusto-Fan
verifizierter Kauf

Na das mal ein Brett. Wenn man Robuso-Format gewöhnt ist könnte man hier glatt Angst bekommen. Dicker und irgendwie fester gerollt. Der Zugwiderstand ist jedoch gleich und sehr angenehm leicht, jedoch liegt sie schwer und fest in der Hand. Die Flamme wird zügig angenommen und der erste Geschmack ist sehr mild ohne Schärfe. Nur so nebenbei: der Stengel wurde angebohrt nicht gecuttet. Um sie zu bespaßen muss öfters gezogen werden, sie geht zwar nicht aus aber sonst bekommt man keine Rauch heraus. Der Geschmack bleibt weiter mild. Aschezylinder hellgrau und unregelmäßig. Der Aschefall kommt nach dem 1/3. Der Abbrand ist gleichmäßig, leichte Wellen beheben sich von selbst - sprich ein Nachjustiert ist nicht nötig. P/L sehr gut auch wenn ich das Robusto-Format weiter diesem vorziehe. Mir ist der Geschmack einfach zu eintönig und langweilig - kein Farcetten. Macht euch ein eigenes Bild. Und liebe Anfänger versucht es wenn euch der Brocken keine Angst macht, es soll nicht euer Schaden sein. Zum Ende wird sie übrigens anspruchsvoller mit leichter Minz-Note. Die Rauchdauer beträgt etwas über einer Stunde.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ohligs qualmt
18.09.2015

Profilbild
Klaus SG
verifizierter Kauf

Die El Gordo hat ein realistisches Preis/Leistungsverhältnis. Die Aromen sind in ihrer Ausprägung aber nicht so meins. Die Verarbeitung ist gut. Lediglich etwas Schiefbrand, den es zu regulieren galt. Guter Zugwiderstand. Die Asche ist fest, kein "Gekrümel". Im 1. Drittel schmeckte ich Leder, Nuss, viel Gras/Heu und sehr wenig Peffer. Im 2. Drittel geht die Schärfe zurück und wechselt zu Creme und leichter Süße. So bleibt auch das 3. Drittel - eher sogar noch weniger Aromen. Meine Frau, die mir beim Zigarre-Rauchen eigentlich gerne Gesellschaft leistet, beschwerte sich, dass sie "stinkt, wie ein Stumpen ihres Opas". Kann ich nachvollziehen. In meinen Augen eine Anfängerzigarre mit einem sehr fairen Preis und handwerklich solider Verarbeitung. Für mich leider nichts (mehr).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bewertete Zigarren
06.01.2018

Profilbild
Fumario
verifizierter Kauf

am Anfang leider zu wenig Zug, nach dem ersten cm aber dann gut | Start buttrig | leicht fruchtig | Zedernholz | Nuss | ein bisschen Caramell | etwas stallig | geröstetes Malz | Trockenobst | am Ende leicht scharfer purer Tabak und etwas Honig | Fazit: Ein nicht ganz herkömmliches Format und eine große Vielfalt verschiedener, aber überwiegend kerniger Aromen, für mich die pefekte Mischung. Daher ein kleines Preis-Leistungs-Wunder. Definitiv Wiederkauf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
zeder
08.01.2015


anonym
verifizierter Kauf

oft lese ich in bewertungen bei bzs. robusto formaten 9euro-..fairer preis?? das hier ist ein fairer preis! hervorragende preisguenstige zigarre von flor de selva! 1A zug sowie abbrand, schoenes format, hat mir sehr gut geschmeckt! gut dazu passt schwarzer suesser tee, michkaffee, lindemanns shiraz-cabernet 2013

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Humidor 2015-1
26.05.2015

Profilbild
Smokebuddy
verifizierter Kauf

Geraucht am 19.03.2015 19.30 Uhr Bei der El Gordo stimmt das Preis/Leistungsverhältnis völlig. Die Aromen sind zwar gut zu schmecken, allerdings nicht überragend. Die Verarbeitung ist wirklich gut. Das Deckblatt ist fein verarbeitet. In jedem Drittel ist der Zugwiederstand wirklich optimal und das Rauchvolumen wirklich gut. Die Asche ist eher dunkelgrau und recht fest. Die El Gordo ist eine schöne Zigarre für nebenbei oder in Gesellschaft. Im 1. Drittel beinhalten die Aromen Schokolade, Kaffee, Leder, Nuss und sehr wenig Peffer. Im 2. Drittel geht die Schäre zurück und wechselt zu Creme. Im 3. Drittel entsteht leider keine große Entwicklung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ready2smoke
31.08.2017


anonym
verifizierter Kauf

5,5 Monate im Humidor // 6mm Bohrung // Brandannahme ist für das Ringmaß ganz ordentlich // Started cremig-holzig, hinzu kommen Toast und etwas Kakao. // Leider einiges an Schiefbrand den ich korrigieren muss. // Habe sie dann nach 45 Minuten wegelegt, da sie zunehmend bitterer wird und der Abbrand wirklich schlecht ist. // Sehr schade, aber das ist die mit Abstand bisher schlechteste VZ die ich hatte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Bulldogs Cigars
19.08.2013

Profilbild
The Greek Bulldog
verifizierter Kauf

Die Cigarre ist leicht box pressed. Das Deckblatt ist feinadrig und gut verarbeitet. Kalt riecht sie würzig und nach Kräuter. Angezündet ist sie mittelstark. Man schmeckt Röstaromen, Holz, viel Leder, Erde und ein wenig Pfeffer. Abbrand und Zug sind beides gut. Die Asche ist dunkelgrau, nicht sehr fest. Rauchdauer um die 50 Minuten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ralf's Humidor
01.08.2017

Profilbild
R & R
01.08.2017 // Ein guter Smoke in einem guten Format in einem seidigen, leicht oelig glänzendem und makellosen Deckblatt. // Angenehm toastiger Röstkaffee mit einem angenhemen Zugwiderstand und fülligem Rauch - Mittelstark. // Ausgewogene und nicht konkurrierende leicht cremige Aromen, leicht holzig, leicht erdig, im Vordergrund eindeutige Aromen von purem Espresso. // Der Abbrand war tadellos. // Resume: Qualität gut, Preis/Leistung sehr, sehr gut. STAMMGAST IN MEINEM HUMIDOR // 95 min

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Handmade Robustos
17.10.2015

Profilbild
Mütherich
verifizierter Kauf

Eingelagert am 18.09.2015 2 von 3 bewertet. Geraucht am 09.10.2015 Ähnlich wie die anderen VZ. 85 Minuten genuss. 1/4 Holzig 2/4 Nussig 3/4 Toast und Erde und das 4/4 mehr ledrig. Angenehm gerollt. Schönes Deckblatt, super verarbeitet. Nach dem Anschnitt keinerlei gebrösel im Mund. Viel Tabak für wenig Geld, Sie ist es Wert gekauft zu werden! Mein Favorit bleibt bisher die No15 und für das kurze Vergnügen die Intenso. Die zweite habe ich mir gestern, am 16.10.2015 gegönnt. Erst habe ich mir die VZ Churchill gekrallt. 110 Minuten Genuß. Nun ja, gesättigt hat die mich nicht, und der Abend war noch jung, so griff ich nochmal in den Humidor, zur El Gordo. Das war auch gut so. Sie schmeckt viel voluminöser, und nicht so stark. Die El Gordo blieb mir auch 110 Minuten treu.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Frankys Humidor
12.08.2015

Profilbild
anonym
Format Robusto Grande. Erdiger, grasiger, honigsüßer Geruch. Im Kaltzug schöne süße dennoch sehr leichter Zug, erdig, tick Schokolade und Würze. Die ersten Züge sind süß cremig mit süßem Zedernholz und einer Spur Kaffe. Etwas Leder und Erde gesellen sich im Laufe des ersten Drittel hinzu. Danach langweiliger eintöniger Geschmack der sich kaum verändert. Lediglich Toast kommt hinzu Die Zigarre hat eine mittlere Stärke besitzt einen guten Abrand ist sauber verarbeitet und von überraschender Qualität einzig und allein der leichte Zug ist zu bemängeln. Keine schlechte Zigarre rauche ich gerne wieder. Es gibt aber Formate der Marke die mir mehr Zusagen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aus alles Welt
20.12.2014

Profilbild
Hsync
verifizierter Kauf

Erstes Drittel cremig süßes Holz mit leichter fruchtiger Säure. Im zweiten Drittel süß würzig mit Röstnoten und Holz mit leichter Erde. Sehr schönes Aroma. P/L ist überragend bei dieser Marke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dampfkessel
27.10.2014

Profilbild
Dampfkessel
verifizierter Kauf

Der Robusto prinzipiell vom Geschmack her recht ähnlich, auch wenn mir diese Zigarre teilweise etwas kratzig vorkam. Vielleicht war mein Rachen aber auch einfach nur etwas empflindlich. Die Zigarre ist schon OK, aber mir erschien sie doch ein wenig langweilig und zu mild. Das P/L-Verhältnis ist dennoch auf jeden Fall in Ordnung. Rachdauer ca. 90 min; 300 ct.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Erwin
16.05.2014

Profilbild
ere0210
verifizierter Kauf

Lovely cigar. Had it with a glass of Ramazotti, but it doesn't need a drink that sweet. Good taste and draw all the way to the end. At this price, it definitely finds it's way into my humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 92
Ausgabe: 01/2014
  • BK: 2.5
Ausgabe: 03/2009