×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Brick House Mighty Mighty MADURO

Produktgalerie
Brick House Mighty Mighty MADURO
Kaufen

Mighty Mighty MADURO

 
Preis*
Menge
Einheit
Brick House Mighty Mighty MADURO
€ 6.70

Momentan nicht verfügbar
Brick House Mighty Mighty MADURO
€ 162.48€ 167.50
-3% **
Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Brick House-Zigarren sind Teil des Sortiments der J.C. Newman Cigar Company, welche in 1895 als Familienunternehmen vom namensgebenden Julius Caesar Newman gegründet wurde und damit der älteste amerikanische Zigarrenmanufakturist in familiärem Besitz ist. Brick House ist eine der ältesten Zigarrenmarken von J.C. Newman, sie wurde noch zur Zeiten des ursprünglichen Gründers kreiert. So rührt ihr Name auch vom Elternhaus J.C. Newmans her, welches als einziges Haus der Gegend aus Backsteinen (Bricks) erbaut war.

    Die Brick House Mighty Mighty Maduro ist wahrlich eine Premium-Zigarre. Durch überragende Intensität bei hervorragend balancierten Aromen und Manufaktur par Excellence bietet sie einen unvergleichlichen Genuss. Diese Qualitäten bescherten ihr auch in einer Bewertung von “Cigar Aficionado” satte 92 Punkte. Die für die Mighty Mighty Maduro verwendeten Tabake kommen ausschließlich aus Nicaragua, somit ist die Zigarre also ideal für alle, die sich ein unverfälschtes Bild des nicaraguanischen Tabaks machen wollen. Die Länge der Zigarre beträgt 15,9 Zentimeter, bei einem Durchmesser von 23,8 Millimetern. Durch diese stattlichen Maße und ihre exzellente Verarbeitung kann die Maduro bis zu 100 Minuten lang genossen werden. Geschmacklich wird hier eine Symphonie von Aromen geboten, schokoladige und cremige Töne ziehen sich durch die gesamte Zigarre. Zu diesen dominanten Geschmäckern gesellen sich holzige, erdige aber auch süße Noten, im letzten Drittel der Zigarre nimmt die Schärfe der Zigarre mehr Fahrt auf.

    Die Brick House Mighty Mighty Maduro ist bei uns entweder einzeln oder in einer hochwertig verarbeiteten 25er-Holzkiste erhältlich.


    Im Sortiment seit
    30.01.2013
    Marke
    Brick House
    Produkt
    Mighty Mighty MADURO
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.88
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    6.25
    Rauchdauer
    99
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Didi T.
19.10.2013

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Den Brick-House-Zigarren wird gerne vorgeworfen, dass sie nicht so komplex sind. Das kann durchaus sein, aber machmal möchte man vielleicht auch gar nicht ein Pink-Floyd-Stück hören, sondern sehnt sich nach den Ramones. Ich finde die Maduro sensationell, weil sie von Anfang bis Ende nach Schokolade schmeckt, später nach Kaffee, ausgewogen ist und ein perfektes Format hat. Da hat wirklich mal eine ordentliche Zigarre in der Hand. Das ganze Drumherum (Verarbeitung, Zug, Asche) ist 1a. Wie oft habe ich mich über Qualitätsschwankungen bei "teuren" Kubanern geärgert. Hier bekommt man, was man erwartet und das für einen sehr guten Preis. Bitte zugreifen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
47 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
indio
27.03.2013

Profilbild
indio
verifizierter Kauf

Absolut bombastisches Format. Tolle Verarbeitung. Zug- und AQbbrandverhalten zufriedenstellend. Aromatisch süßlich, schokolade, leichter kaffee, später auch recht würzig. Ausgewogener Rauchverlauf. Wenn der Rauchgenuss einmal länger sein soll, dann immer gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
35 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bongobart
13.08.2016

Profilbild
El Capitan
verifizierter Kauf

12.08.2016: Die Mighty Mighty Maduro ist optisch ein absoluter Hingucker. Sehr schönes dunkles Maduro-Deckblatt, leicht mit Adern überzogen, aber sehr sauber verarbeitet. Der Geruch erinnert an Schokolade und etwas Frucht mit Marzipan. Das Cutten ging so gerade noch mit meinem Xikar XI-Cutter. Der Kaltzug war dann etwas ernüchternd, da die Aromen aus der Geruchsprobe nur noch schwach rüber kamen. Dafür war der Zug sehr luftig. Nach dem Anzünden das gleiche Bild. Es dominieren zwar Aromen von Schokolade gepaart mit einer angenehmen Süße und etwas Erde und Frucht im Hintergrund. Alles in allem jedoch ist die Mighty Mighty Maduro vom Zugwiderstand viel zu luftig und die Aromen lassen sich nur erahnen. Dies ist insbesondere sehr schade, da die Zigarre durchaus bei einer Rauchdauer von ca 90 min mit Ihrem Abbrandverhalten zu punkten weiß. Aber die Aromen sind nur sehr schwach und insgesamt sehr linear. Insgesamt sehr schade, da die Verarbeitungsqualität stimmt. Dennoch überzeugt mich die Mighty Mighty Maduro aufgrund des Mangels an Aromen nicht. 6/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
32 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
max Capacity
07.06.2015

Profilbild
Don B.
verifizierter Kauf

Wow, die Mighty Mighty Maduro. Auf die habe ich mich jetzt schon fast 3 Monate gefreut und habe auf den guten Anlass gewartet. Gestern war es denn so weit. Optik/Haptik: Atemberaubend schön- Dunkles (fast schwarzes) samtiges, öliges Deckblatt. Perfekt gerollt. Schöne Bauchbinde! Kaltaroma: Schoki, Nuss, Süss Brandannahme: etwas zögerlich aber OK. Zug: nicht wahnsinnig gut und das Rauchvolumen war ein wenig frustrierend. Für mich, fast das schlimmste was einer leckeren Zigarre passieren kann. Wurde auch im Verlauf nicht viel besser. Keine Katastrophe, aber eben suboptimal. Geschmack: Grossartig! Schokolade, Nuss, leicht süsslich, Später dann Pfeffer, aber nicht scharf oder bitter! P/L wenn das Rauchvolumen besser gewesen wäre dann hät's für die 95 Punkte gereicht. Ein Einzelfall? Schaut in 4 Wochen nochmal rein! Nachtrag: bei unter 66% RH zieht die viel besser. Habe auch 2 der festen Exemplare mit dem 'Cigarpoker' von Thompson Cigar luftig bekommen. Ich bleibe dabei dass die Brick House Mighty Mighty eine geschmacklich fantastische Zigarre ist. NachNachtrag: OK.....UNSCHLAGBAR, für den Preis...Wahnsinn

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
28 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jensis Humidor
13.01.2018

Profilbild
anonym
Die optisch sehr schöne Zigarre duftet nach Holz, Schokolade und Minze. Das Deckblatt ist feinadrig und seidig glatt. Einmal angezündet schmeckt der Aficionado Aromen, die an Schokolade, Kaffee, Nuss, Toast und Erde erinnern,

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
24 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kleine Rauchwerkstatt
10.05.2013

Profilbild
Eine geht noch
verifizierter Kauf

Super lecker. Wird Dauergast in meinem Humi.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
24 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Babsis-Zigarren
12.09.2013


Niko
verifizierter Kauf

Ein Bekannter brachte diese Zigarre als Geschenk mit, und er hat ins Schwarze getroffen. Zwar bin ich kein Liebhaber von super dicken Zigarren (60 Ringmaß), aber wenn der Geschmack passt, dann habe ich nichts dagegen. Die Zigarre hat einen zurückhaltenden Kaltgeruch, ganz leicht nach Bitterschokolade Die Dame nimmt wegen des Ringmaßes recht unwillig die Flamme an. Wenn sie aber glüht, dann ist sie kaum kalt zu Kriegen. Die Aschse ist hellgrau mittelfest, wobei die Rauchdichte hoch ist. Anfangs ganz leicht ledrig schmeckend, um dann nach ca. fünf Minuten ihren Geschmack nach dunkler Schokolade, Kakao, etwas trockenen Früchten (Pflaume) zu entfalten. Die Dame war nie bitter oder scharf. Auch hier macht die Zigarre bei mir den Eindruck eines langen fermentierens, da direkt nach dem Genuss überhaupt keine unangenehmen Gerüche im Gaumen zu vernehmen waren. Wer sich vom Ringmaß nicht abschrecken lässt, wird diese "Bombe" zu lieben wissen. Preis/Leistung ist auch hier kaum zu schlagen. Bin anschließend nach Düsseldorf gefahren - da hier diese Maduros zu kaufen waren, um mir mehrere einzulagern. Diese schmeckten genauso gut. PS: Ich bewerte hier aus Zeitgründen nur Zigarren, die mir persönlich zusagen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ks
26.05.2015

Profilbild
sk
Extrem lecker. Wird definitiv wieder gekauft. Anfangs Geschmack von cremigem Milchkaffee. Ab dem zweiten Drittel kam überraschend deutlich ein fruchtiges Aroma hinzu, das für mich schmeckte wie Traubenmolasse für Wasserpfeifen. Diese Frucht blieb bis zuletzt erhalten. Am Schluss kam etwas Pfeffer dazu. Rauchdauer: Sehr angenehme zwei Stunden

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hubers Humidor
26.07.2015

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Tolle Zigarre für das Geld!!! Das Format ist wortwörtlich Gigantisch. Liegt gut in der Hand und ist toll zu rauchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Rey
18.02.2014

Profilbild
Barrique & Zeder
verifizierter Kauf

Geschmacklich eine Wucht! Aber die Performance könnte besser sein; Deckblatt sehr dünn und anfällig. +A

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cigarlover111
04.02.2013

Tolle Maduro Cigarre in einem beeindruckenden Format, sehr sauber verabeitet, gecuttet mit einem sehr guten Zugverhalten, die ersten beiden Züge hinterliessen einen leicht staubigen Eindruck. Beim dritten Zug traten dann erstmals leicht süssliche Nuancen auf, der Abbrand war insgesamt sehr gut, bei leicht flockiger Asche, der Aschekegel war während des gesamten Rauchverlaufs sehr stabil. Im ersten Drittel erinnerte mich der Geschmack sehr stark an einen leicht gesüssten Kaffee, das zweite Drittel ging in Richtung Zartbitterschokolade, im letzten Drittel wurde die Süsse etwas intensiver und hatte etwas von Gewürzen. Insgesamt eine tolle und imposante Cigarre zu einem wirklich günstigen Preis! Wird in jedem Fall wieder gekauft.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
O's Fav's
10.11.2017

Profilbild
jo
Ich kann mich daran erinnern, diese Zigarre vor sicher fünf Jahren bereits das eine oder andere Mal geraucht zu haben. Ich war jedes Mal sehr zufrieden mit ihr. Jetzt hatte ich erneut die Gelegenheit, die Mighty Mighty zu verkosten – und irgendetwas war anders. Damals kam sie mir immer fest und gleichmäßig gewickelt vor, mein Exemplar jetzt war sehr weich und locker, mit Stellen, die weicher waren als andere. Optisch hat sich nix geändert, dachte ich zuerst, sie wirkt noch immer wuchtig, hat ein schönes kastanienbraunes Deckblatt mit nur dünnen Blattadern. Allerdings ist das - sehr ölige - Deckblatt sehr löchrig, wurde an mehreren Stellen geflickt. Der Kaltduft ist angenehm stallig und schokoladig, der Kaltzug nach dem problemlosen (!) Anschnitt hingegen… nichtssagend. Das Anzünden gestaltet sich wohl dem Format geschuldet langwierig. Die ersten Züge sind bei einem Zugwiderstand, der so gerade noch nicht zu fest ist, pfeffrig würzig, danach mild, holzig, süßlich. Viel Milchschokolade. Raumduft: Bauernbrot, Gewürze, Pfeffer. Die Schokolade und das Brot spielen sich zum 2. Drittel in den Vordergrund. Die Brotnote tendiert zunehmend in Richtung Schwarzbrot. Assoziation: Nutella auf Pumpernickel, dazu ein Käffchen... Im letzten Drittel wird die Mighty Mighty dann zunehmend erdig-holzig, erinnert an Tannenharz, dahinter lässt sich Marzipan erahnen. Jetzt wird sie leider aber auch unerwartet trocken. Es ist fast so als würde man eine völlig andere Zigarre rauchen. Spannend: die letzten Züge hinterlassen ein "frisches, minziges" Gefühl im Mund. Das Rauchvolumen dieser riesigen Vitola war bisher unerwartet dünn, wird dann im letzten Drittel aber brutal. Der Abbrand ist konstant bei dunkelgrau marmorierter, entgegen der Haptik der Mighty Mighty fester Asche, aber auch mit stetigem Schiefbrand, braucht mehrere Touch-Ups. Wie erwartet ist die MMM leicht bis mittelkräftig, dabei medium-bodied. Irgendwie wurde ich selbst aus diesem Raucherlebnis nicht Schlau. Die Mighty Mighty ist eine sehr solide Zigarre mit einem sehr guten PLV, andererseits irgendwie keine „sichere Nummer“…

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aus alles Welt
21.05.2014

Profilbild
Hsync
verifizierter Kauf

Milde Maduro mit guten Format und Gewicht. Animalischer Kaltgeruch. Jedoch ab dem ersten Zug ein süß röstiges Aroma mit Schokolade und Kaffe beim Abgang, welches sich während dem Rauchen verstärkt. Sehr tolles Raucherlebnis. Fazit: Wird ab jetzt immer in meinem Humidor einen Platz haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Bulldogs Cigars
02.05.2013

Profilbild
The Greek Bulldog
Super Cigarre! Ich liebe dieses Cigarren Format UND ich liebe Maduro Cigarren. Also die BHMMM sieht wirklich lecker aus und das ist sie auch. Ein sehr schönes dunkelbraunes Deckblatt. Kalt riecht sie sehr leicht nach Schokolade. Angezündet ist sie am Anfang sehr leicht und fast ohne Aromen. Nach 5-10 Minuten fängt der Spaß aber an! Ein leckerer Mokka Geschmack und gleichzeitig leichte dunkle Schokolade Aromen. Im letzten drittel verliert sie etwas von diesen Aromen und wird stärker aber sie ist trotzdem nicht bitter oder scharf und der Nachgeschmack im Mund ist auch garnicht bitter. Sehr guter Zug. Abbrand war ein wenig schief aber das lag 100% an mir... habe beim anzünden einen kleinen Fehler gemacht. Die Asche selbst war fest und blieb auch lange and der Cigarre (trotz meines Fehlers). Rauchdauer: Fast 2 Stunden. Fazit: Die Probe war erfolgreich und ich werde sie sicher wieder kaufen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
supergeratete Zigarren
24.07.2013


Schmali
verifizierter Kauf

Verarbeitung, Zug und Abbrand sehr gut, Asche sehr fest(rund 3cm bleiben stehen),aber unschön. Abbrand sehr gleichmäßig. Es dominieren anfangs leicht pfeffrige und vor allem schokoladige Töne. Begleitet wird das ganze durch eine leichte Erdigkeit, die zum Ende hin deutlich zunimmt. Sie hat kein Problem damit, wenn man sich mal 2,3 Minuten nicht mit ihr beschäftigt. Rauchdauer 1,5h. Alles in allem angenehmer Smoke, wird wieder bestellt !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 90
Ausgabe: 2/2014
  • BK: 89
Ausgabe: 02/2020
  • Punkte: 42,3
Ausgabe: 2013-42