Summe
0 €

Casa de Nicaragua Coronas

Produktgalerie
Casa de Nicaragua Corona
Kaufen

Coronas

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Nicaragua Corona
€ 2.20
Casa de Nicaragua Corona
€ 21.3422.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Casa de Nicaragua
    Produkt
    Coronas
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.92
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Coronas
    Aromatisiert
    nein
    Umblatt
    Indonesien
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5.875
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Tabaksorte
    Indonesia
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



MQh1
05.06.2018

Profilbild
anonym
verifiziert


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Probiertes
22.04.2018


anonym
verifiziert


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Karl Werners Notitzblock
26.05.2018

Profilbild
Karl
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Top Verarbeitung, sauberer Abbrand, guter Geschmack ohne große Überraschungen. Ein sehr netter leichterer Smog für nebenbei und bei dem Preis auch mal was zum Mitnehmen in eine Abendrunde. Und man kann sie direkt aus dem Laden genießen. Hab auch einige im Humidor, mal sehen, ob sie sich noch sehr verändern, aber wie gesagt, schon so prima. 60 Minuten. 8/8

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Humi # 1
07.04.2018


roy 75
verifiziert

Gute Zigarre. Kann man rauchen, wenn es mal was einfaches zu einem Bier sein soll. Manche Exemplare sind lockerer gerollt, was ich persönlich schöner finde, da sie dann nach meinem Empfinden würziger sind. Die Verarbeitung ist gut bis sehr gut, zur Zeit ist in dieser Preisklasse aber die Corona von Gran Ligero mein Favorit.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Scholastiker
20.02.2018

Profilbild
Scholastiker
Eine herrlich-cremige und milde Zigarre. Die anständig verarbeitete Zigarre lässt sich sehr gut entzünden und brennt von Anfang an sauber und gerade ab. Die hellgraue, feste Asche bleibt stabil bis 4 cm. Zugwiderstand könnte etwas leichter sein, die Rauchentwicklung mittelmäßig. Der Geschmack ist sehr angenehm warm und mild-süß, am Anfang würzig, aber keine Schärfe oder pfeffrig wie die Robusto. Im weiteren Verlauf gibt es die Geschmacksnuancen von Erde und Holz. Während des ganzen Rauchens von ca. 60 Minuten bleibt der angenehm cremig-süße Geschmack mit fruchtigen Noten. Für mich eine hervorragende Zigarre, vielleicht sogar etwas besser als die Robusto. Gesamtbewertung 8/10.

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
MartinF's Humidor
23.01.2018

Profilbild
MartinF
verifiziert

Ein leckerer, ehrlicher Nicaragua Smoke. Ich mag die Casa Serie sehr gerne. Einfach und lecker und dabei top verarbeitet. Die Corona ist bestens für die Gelegenheit geeignet, wenn die Zeit mal knapp ist.

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Fattens Zigarrenbox
07.01.2018

Profilbild
Olli
Durchaus stärkere Zigarre mit pfeffriger Note. Im Gegensatz zur kleineren Schwester "Perla" wird sie im Verlauf eher milder. Der Nikotingehalt ist allerdings nicht zu unterschätzen. Fazit: Über eine Stunde ehrlicher Zigarrengenuss für einen absoluten Sparpreis!

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Solomon's
09.11.2017


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tresor_1
01.05.2017


anonym
verifiziert

Etwas robuste Anmutung, aber sehr sauber verarbeitet. Abbrand ideal, tolle Rauchentwicklung, Zugwiderstand sehr OK. Geschmacklich angenehm, eher kräftig, nach 2 Wochen im Humidor aber noch etwas "unrund" - ggf. ist hier durch längere Lagerung noch eine Abrundung zu erzielen, wie ja schon in andere Bewertungen bemerkt wurde. Als "Plan B" nach einer großen Enttäuschung mit einer anderen (und deutlich teureren!) Zigarre geraucht. Insofern auch im direkten Vergleich top. Fazit: Mehr als nur "Füllmaterial" für den Humidor, eine gute und angenehme Zigarre mit ordentlichem PLV.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Der kleine Anfänger
30.04.2017

Profilbild
anonym
verifiziert

Optisch mit einem dunklen Deckblatt mutet sie trotz solider Verarbeitung etwas rustikal an. Beim Kaltgeruch offenbart sich noch nicht viel, leicht würzig, schokoladig und süß. Der Brandannahme gestaltet sich ganz einfach. Zuerst ist sie im Geschmack etwas enttäuschend, es kommt eine bittere-pfeffrige Note mit einer Säure, die sich in den Rachen legt. Dies hielt bei mir ca. 1/4 der Länge an. Die Coronas wird dann zunehmend milder, cremiger und man schmeckt Erde, Kaffee mit einem Hauch Zimt. Es lohnt sich also durchzuhalten. Der Zugwiderstand war leider trotz Kerbschnitt nicht ganz optimal, dafür der Abbrand tadellos. Von CdN gefällt mir das Torpedoformat insgesamt jedoch besser.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Foretitude
19.02.2017

Profilbild
Dos aficionados
Die ersten Züge präsentieren gleich einen kräftigen, nikotinreichen Geschmack mit eindeutig holziger und leicht grasiger Textur. Die anfängliche Schärfe lässt jedoch bald nach und lässt Kakaonoten und ein wenig fruchtige Säure erahnen. Die Zigarre hat eine recht hohe Rauchentwicklung, eine hellgraue, leicht flockige und lockere Asche und ein sehr gutes Zug- und Abbrandverhalten. Die erste Zigarre wurde nicht eingelagert und zeigt sich noch etwas unausgewogen. Ich bin gespannt, wie sich weitere nach Einlagerung im Humidor entwickeln werden. Insgesamt bietet diese Zigarre für den Preis von 2€ einen sehr guten Gegenwert. Revision: Nach etwa zwei Monaten Einlagerung zeigt sich die Zigarre insgesamt weit ausgewogener, die grasigen Anklänge treten etwas in den Hintergrund und lassen einer schokoladigen Cremigkeit mehr Raum. Im Hintergrund schwingt immer eine leichte fruchtige Säure mit. Noch immer ein Top-Preis-Leistungsverhältnis.

10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
El cigar prohibido
21.11.2016

Profilbild
Habanero
verifiziert

Eine meiner ersten Zigarren und immer noch dabei. Ich kann die Corona nur empfehlen, im Gegensatz zu manchen Premiumzigarren hat diese mich noch nie enttäuscht. Gehört in den Humidor !!!

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Einsteiger2016
23.09.2016


anonym
verifiziert

23.09.2016 eingelagert. 0/1 geraucht. FAzit: Aktuell kein Kauf für mich

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
volkers Smokes
14.09.2016

Profilbild
volker40sw
Aroma: 5,5/8 Note 2 ; lecker, kräftig aber nicht bitter oder beißend

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dr.Granados
12.07.2016

Profilbild
Dr.Granados
verifiziert

Ich hatte von einem Freund eine Packung der Coronas geschenkt bekommen und Habe mittlerweile einige schon davon geraucht. Die erste war noch sehr pfeffrig und leicht unausgewogen. Mittlerweile waren sie ein paar Wochen schon im Humi und sind ausgewogener geworden. Natürlich sind es keine großen, komplexen Zigarren. Jedoch für diesen Preis muss man sagen ein Top Preis Leistungs Verhältnis. Ordentliche Stärke. Aromen nach Kaffee und Holz, auch ein bisschen Schokolade. Über den Rauchverlauf sehr linear, erst kurz vorm Ring leichte Mentholnoten im Hintergund. Guter Abbrand aber instabile Asche, die schnell abfällt. Gute dichte Rauchentwicklung. Guter Zug. Wenn es mal nicht eine teurere Zigarre sein muss, dann ist die hier eine sehr gute Wahl, sozusagen die Brot und Butter Zigarre, aber mit einem super P/L Verhältnis. Nun muss ich mal nachbewerten. Ich habe die Zigarren seit einigen Wochen im Humidor und habe zwischenzeitlich ein paar geraucht und ich bin begeistert. Nun eine tolle Aromatik, viel ausgewogener, tiefer und eleganter. Bin begeistert und werde sicherlich eine ordentliche Menge einbunkern. Normalerweise dürfte man dies nicht schreiben - ich hoffe die Preise bleiben. Absolut super P/L.

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Davidoff Millennium Blend
×