Bolivar Petit Corona

Product Gallery
Bolivar Petit Corona
Place order

Petit Corona

 
Price*
Amount
Unit
Bolivar Petit Corona
8.40 €

Currently not available
Bolivar Petit Corona 25er
210.00 €

Currently not available

*) All prices including 19% value added tax and all other legally prescribed taxes. The prices do not include shipping-costs. The old price is the former price in the online-store.

**) The displayed box-price includes 3% box-discount.

    Im Sortiment seit
    07.07.2004
    Brand
    Bolivar
    Item
    Petit Corona
    Fabrication
    Fabrication Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Length
    13.02
    Diameter
    1.67
    Format
    Marevas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.125
    Rauchdauer
    55
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Ratings

Price/Value

Quality

Strength



Dampfkessel
04.04.2016

Profilbild
Dampfkessel
verifizierter Kauf

1. Bewertung vom 23.03.2015: geschmacklich fantastisch! Abbrand gut bis kurz vor Schluss, dann leider leichter Tunnelbrand; preislich für das Gebotene OK, für mich aber schon eher was für besondere Anlässe. NACHTRAG #1 vom 24.07.2015: nach inzwischen einigen verköstigten Exemplaren kann ich sagen, dass die Qualität i.A. ziemlich gut ist; selten mal ein Ausreißer dabei. Hinzu kommt, dass diese Zigarre so unglaublich lecker ist, dass sie sich zu einem meiner absoluten Favoriten gemausert hat. Will ich in meinem Humidor nicht mehr missen! NACHTRAG #2 vom 04.04.2016: Exemplar nach 11 Monaten Lagerung im Humidor verköstigt: ein Traum; einfach nur ein Traum!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
12.05.2015

Profilbild
anonym
Optisch ordentlich verarbeitet. Angezündet etwas schwerer Zugwiderstand. Typisch trockene kubanische Aromen, aber ohne die geniale Zitrusnote der Royal Coronas.Zudem wird sie durch das schlanke Format ab der Mitte sehr kräftig und bissig. Ordentlich, aber die 2.60.- mehr für die Royal Coronas zu investieren lohnt sich allemal. 6/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Very well constructed, perfectly balanced, medium to full bodied Havana with lovely peppery aroma and perfect draw. Powerful, spicy and full of flavour. Classic Havana.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michaels Zigarren
00.00.0000


anonym
Die Petit Corona von Bolivar ist für mich die beste Zigarre in diesem Format. Sie ist mit so viel Geschmack vollgepackt, dass man daraus fast zwei Zigarren machen könnte. Von der Stärke würde einfach nur WOWH!!!! sagen, dennoch wird sie nie agressiv. Durch den sehr guten Zug kann man das sehr gut steuern. Je nachdem tapeziert sie die Geschmacksnerven aus oder sie lässt einen alle Nuancen auskosten. Selbst nach mehr als einer Stunde (ich rauche seeeehr langsam) wird sie mir nicht langweilig. Sollte man probiert haben. Mittlerweile die Zigarre, von der ich mir am meisten eingelagert habe (zwei normale Kisten, ein 25er und drei 50er Kabinete). Wenn möglich die Kabinet-Version kaufen, durch die bessere Reifung nach einigen Jahren noch besser. Aber auch aus der Normalkiste ein großer Genuss. Wenn ich mich für eine Zigarre entscheiden müsste, dann diese!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
indio
00.00.0000

Profilbild
indio
Habe ich geschenkt bekommen. Nach der Bolivar corona extra meine zweite Boli. Für das kleine Format äusserst kraftvoll, mit sehr erdigem Geschmack. Sie ist sauber gerollt, auch sonst gut verarbeitet und sieht dabei richtig gut aus. Der Abbrand ist gut und der Zug etwas schwer, aber gerade noch o.k. Viel Geschmack zu einem annehmbaren Preis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Klaus B.
15.02.2014

Profilbild
Sommerabend
So klein und so groß. Super Geschmack der nicht enden will. Diese Zigarre läßt nicht nach bis zum nichtbitternen Ende zweifingerbrei.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Portman
06.07.2017

Profilbild
Portman
verifizierter Kauf

Eine durchweg sehr aromatische und relativ komplexe Zigarre. Im ersten Drittel dominieren die fruchtig-süßen und cremigen Karamelltöne, begleitet von sehr dezenter Würze und leichter Säure. Sehr angenehm und ausbalanciert. Leider steigert sich die Würze im zweiten Drittel für meinen Geschmack zu sehr... typisch kubanisch. Trotz des Boxpressed-Formats perfekter Zugwiderstand. Aufgrund der hervorragenden Verarbeitung und des makellosen Zugwiderstandes halte ich das Preis-Leistungsverhältnis für gut. Allerdings empfehle ich die Zigarre eher Freunden der typisch kubanischen Würzigkeit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
duftzigarren
00.00.0000


anonym
Die Bewertung bezieht sich auf eine Petit Corona aus dem Cabinet, Boxing-Date April 06. Verkostet am 27.07.2006: Zog etwas schwer, aber trotzdem noch gut rauchbar. Begann verhalten mit Aromen, die mich teils an Espresso, teils an taninhaltigen und noch etwas verschlossenen Wein erinnerten. Dabei eine gewisse Süße im Hintergrund. Die Röstaromen verstärkten sich im Rauchverlauf. Die Süße auch; sie blieb aber sehr im Hintergrund. Scharf wurde die Zigarre nur bei zu kräftigem Zug und hatte bei behutsamem Zugverhalten trotz des geringen Alters schon andeutungsweise Aromen, wie sie hier in anderen Reviews beschrieben wurden. Mochte die Zigarre gar nicht aus der Hand legen, weil die immer kräftiger werdenden RöstaAromen mit geringer Süße selbst am Schluß praktisch nicht in Teeraromen umschlugen. Bei behutsamem Ziehen wurde die Zigarre selbst am Ende nicht scharf. Hab mir am Schluß quasi die Finger angeglüht... Der Nachgeschmack war ganz andeutungsweise noch am folgenden Morgen zu spüren. Ich empfand sie als weniger nicotinstark als erwartet, was allerdings auch an vorherigem reichhaltigem Essen und an den tropischen Temperaturen in DE gelegen haben könnte, bei denen Nicotin schneller durch Speichel abgebaut wird. Fazit: Hui...! War für mich eine echte Überraschung; hätte nicht gedacht, daß so viel Aroma bereits in so einer kleinen Zigarre stecken kann, die noch dazu so jung ist. Trotzdem werde ich die nächsten mit gleichem Herstellungsdatum wohl erst mal ein Jahr liegen lassen und schauen, in welche Richtung sich die Aromen verändern. Bin gespannt, obwohl sich die Petit Corona bereits jetzt ganz ausgezeichnet rauchen ließ. Update vom 24.05.08: Die Aromen von Zigarren des gleichen Boxingdates sind jetzt sehr schön und voll; alle meine Erwartungen wurden erfüllt und noch mehr als das. Schönes Kraftpaket - njamm!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Paengz Smokes
08.02.2022

Profilbild
Paengz
Bolivar-typisch-geil..... sehr schön verarbeitet, tolles colorado-chiaro Deckblatt ohne Makel, haptisch top. Der Zugwiderstand war perfekt, ein leichter Gegenzug war da, das Rauchvolumen trotzdem immens und der Rauch sehr satt. Perfekt. Abbrand war auch perfekt. Also top verarbeitetes Exemplar, obwohl leicht boxpressed. Kaltduft würzig, erdig. Kaltzug ebenso, die Kraft war schon zu spüren. Angezündet dann mittel- bis mittel-Plus Aromen von Erde, Leder, Pfeffer und Creme. Im ersten Drittel legte sich der Pfeffer und eine schöne fruchtige Süße kam dazu. Leicht rosinig, leicht zitronig. Klasse. Das zweite Drittel wurde geschmeidiger und etwas weniger spannend. Creme und Süße, sowie etwas Holz und Kaffee waren dabei. Im letzten Drittel kamen auch schöne Röstaromen und ein wenig Heu, sowie eine Blumigkeit dazu. Super Smoke, nicht so geil wie die Corona-Junior, die war komplexer und einfach eine Aroma-Bombe, allerdings war die auch schon paar Jahre abgelagert im Gegensatz zu dieser Petit Corona. Die war trotzdem stark, vom Nikotin leicht über dem Mittel. Insgesamt eine tolle Zigarre, typisch kubanisch und typisch Bolivar. Werde sie wieder rauchen, allerdings nicht so in die Routine nehmen wie die Junior. Gesamtbewertung: 8,4 von 10 (toll)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Foretitude
10.12.2017

Profilbild
Dos aficionados
Die Petit Corona von Bolivar ist vom Geschmack her alles andere, als "petit". Sie bietet von Beginn an ein ausgewogenes, vielfältiges Aromenspektrum, welches sowohl holzige Aromen, als auch Anklänge von gerösteten Nüssen und Creme bietet. Nach dem ersten Drittel entwickeln sich auch zunehmend erdige Nuancen. Die Gesamtkomposition ist sehr homogen und mittelkräftig. Besonders gefallen mir hier die nussigen Aromen, die sehr präsent sind. Die Verarbeitunsqualität ist sehr gut, das Zugverhalten manchmal etwas schwer, aber noch als gut zu bewerten. Das Preis-Leistungsverhältnis ist angemessen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Carlos_K
07.01.2015

Profilbild
anonym
Kräftig,erdig,würzig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Humidor by K.S.
30.10.2015

Profilbild
K.M.S.
verifizierter Kauf

30.10.2015 / Mittelkräftige Petit Coronas mit einer schön erdigen, ledrigen, nussigen, fein holzigen und würzigen Grundnote. Über den gesamten Rauchverlauf sind immer wieder Noten von Zitrusfrüchten wahrzunehmen, hinzu gesellen sich noch Toast-, Kaffee- und Röstaromen. Sollte nach Möglichkeit mindestens 2 - 3 Jahre nachreifen. / fein seidiges, rötliches, goldbraunes Deckblatt mit feinen Rippen durchzogen / Abbrand gut bis sehr gut, ( selten leichter Schiefbrand ). / Zug gut bis ausgezeichnet / Qualität gut bis sehr gut / Erstes Drittel: Würzig, Erde, Leder, Nussaromen, Toast- und Röstnoten, feine Fruchtnoten, feine Holznoten, fein cremig, subtile Süße. / Zweites Drittel: Würzig, Erde, Leder, Nussaromen, Toast-, Kaffee und Röstnoten, Fruchtnoten, feine Holznoten, fein cremig, subtile Süße. / Letztes Drittel: Schön würzig, Erde, Leder, Nussaromen, Toast-, Kaffee und Röstnoten, dezente Fruchtnoten, feine Holznoten, fein cremig. / Mittelfeste hellgraue Asche. / Rauchdauer ca. 50 – 60 min. / Geeignet für Alle. / Der Preis von 700 Ct geht in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Grindo
09.04.2016

Profilbild
El Grindo
verifizierter Kauf

7,00 € Kaltzug überraschend fruchtig/blumig. Geschmack: erdig, fein holzig, fein ledrig, feiner Kaffee/Milchkaffe, weißer Pfeffer, leichte Fruchtsüße. Schön cremig, schon etwas kräftiger. Verarbeitung, Abbrand und Zug sehr gut. Feste dunkelgrau marmorierte Asche. Klasse Zigarre, gerne wieder. Nachtrag: Gestern hat mich ein länger gelagertes Exemplar mit einem cremigen Nougatabgang überrascht! Die Kleine ist echt Klasse.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Marco's Humi
02.02.2015

Profilbild
Marco
verifizierter Kauf

Verdammt leckere, gute und interessante Zigarre. Ein Traum, so müssen Zigarren schmecken. Sie wird zu keiner Zeit bitter, bleibt kräfig aromatisch vom Anfang bis zum Ende. Definitiv ab sofort Stammplatz im Humi. Kann locker mit einer Cohiba mithalten. Meine neue Lieblings Zigarre. Diese Bolivar ist einfach nur genial!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Purismo
02.05.2014

Profilbild
Purismo
Was für ein wunderbare Zigarre!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.