La Aurora 1495 Series Robusto

Produktgalerie
La Aurora 1495 Series Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
La Aurora 1495 Series Robusto
€ 6.90
La Aurora 1495 Series Robusto Kiste offen
€ 133.86€ 138.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    28.09.2007
    Marke
    La Aurora
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    62
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Umblatt Land
    Brasilien
    Umblatt Tabaksorte
    Mata Fina
    Einlage Land
    Brasilien, Nicaragua, Peru
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    La Aurora S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Egill
17.07.2012


ikke
Gekauft am 12-03-07 außerhalb der EU (sampler), geraucht am 12-09-07. Der 1945-er Robusto ist brauchbar verarbeitet, nicht zu fest gerollt mit einem mittelbraunem Dunnes Ecuador/Sumatra Deckblatt, gutem Brandverhalten mit fester mittelgrauer Asche. Der Dominikaner fangt mit ein herrliches komplexer Aroma an, Kaffee, cremig, fein würzig mit subtile Suse Anklang. Im 2e teil kräftiger werdend mit Röst und erdige Noten und leicht Bitterkeit im Hintergrund welche nicht stört. De La Aurora 1945 Robusto ist ein feine Charaktervolle Zigarre mit ein sehr gutem P/L. (550ct.). Bewertung nach der Preis außerhalb der EU.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
25 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don Alejandro
14.08.2014

Profilbild
Don Allejandro
verifizierter Kauf

Diese Robusto ist ein schöner Standardsmoke. Optik und Haptik sind ok. Aromentechnisch bietet sie sehr schöne Nuss- und Kräuteraromen zu Beginn, welche dann ab dem zweiten Drittel mehr und mehr in Zeder und Erde wechseln. Also von den Aromen her sehr fein. Die Zigarre ist eher mittelkräftig als mild. Der Abbrand war sehr sauber, allerdings hatte ich bei meinem Exemplar in der zweiten Hälfte leichte Zugprobleme. Das Ding wollte immer ausgehen und das störte ein wenig den unbeümmerten Genuss. Alles in allem aber eine klare Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
22 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Nobbys Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Nobby
Eine kräftige, gut verarbeitete Robusto mit dunklem, colorado maduro Deckblatt, tadellosem Zug und ausgewogenen, teils waldig-erdigen Aromen mit Anklängen von gerösteten Kaffeebohnen. Hergestellt in der Dominikanischen Republik kommen der Filler aus der Dominikanischen Republick, Nicaragua und Peru, das Umblatt aus der Dominikanischen Republik und das Deckblatt aus Ecuador.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
BigSmoke
00.00.0000


Stumpenfürst
Eine Cigarre die mit den Vorurteilen gegen dominikanische Cigarren gründlich aufräumt: Sie hat Würze, Aroma und eine mir angenehme Stärke (nicht overpowered). Die Verarbeitung ist wie bei La Aurora nicht anders zu erwarten 1a. Bei den mehr als dreissig gerauchten Exemplaren immer ein hervorragendes ein Zug- und Abbrandverhalten, jede einzelne ohne Fehl und Tadel und für den Preis von 5,50€ in jedem Fall einen Versuch wert. Ebenfalls Klasse und empfehlenswert ist die Churchill aus der gleichen Serie für 6,50€.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
22.07.2015

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Hm, ja, ganz ok... Das trifft es vermutlich am besten. Ordentliche Aromen von Holz und Toast, unspektakulär - und bevor ich jetzt Romane schreibe: Kann man rauchen, muss man aber nicht. 5/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hubers Humidor
27.07.2015

Profilbild
anonym
Den Preis nicht wert. Mir ist sie zu Stark aber das ist wie immer Geschmackssache. Sie hat einen sehr "rassen" Geschmack und ist bitter im Abgang. Nicht empfehlenswert!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
19.05.2013

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Für eine dominikanische Zigarre kräftige Aromen mit holziger Süsse und leichter Pfeffernote, gut in Zug und Verarbeitung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sir N.M.
00.00.0000

Profilbild
Sir N.M.
Die La Aurora Robusto bestizt ein sehr schönes dunkles Deckblatt. Das Zugverhalten ist etwas zu schwer, aber ansonsten ist die Qualität überragend, feste Asche und eigentlich nie Schiefbrand. Ich war sehr überrascht von den würzigen Aromen dieser Zigarre. Der Preis ist gerechtfertigt für diese Qualität.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
DP
10.02.2017

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Ein kräftig-erdiges Aroma mit Pfeffernoten wird hier durch Karamellnoten zu einem Ganzen verwoben Kiste kaufen !!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ingo-Andre
26.08.2015

Profilbild
Samson
Heute probiert. Sehr guter Zug und Rauchentwicklung. Verarbeitung sehr gut.Mittelstark und sehr interessante Aromen. Zwar kein Sonderangebot aber seinen Preis wert. Werde ich wieder in den Humidor legen. Musste zwar 3-mal nachzünden, tat aber dem Geschmack keinen Abbruch. Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
King-Rodriguez
24.08.2014


anonym
verifizierter Kauf

gutes Rauch und Zugverhalten, mittelkräftig, im ersten Drittel eine nussige süße, im zweiten Drittel eher dunklere Noten--> Holz und Erde, sehr lecker, konnte bis zu den Fingerkuppen geraucht werden

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Maiwald
05.11.2018

Profilbild
Jörg @oldmancigars
verifizierter Kauf

Bin überrascht, schöner voluminöser Rauch, fruchtige beerige Noten und leichte Schärfe. Vom Fuß her dachte ich, wenn hier mal nicht ein Tunnel entsteht. Einmal hörte ich es knistern aber sie fing sich beim nächsten Zug wieder. Sonst, eine schöne Zigarre zum weg Rauchen. Sauberer Abbrand und schöner Rauch. Mir schmeckt sie...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aircologne Robusto
24.01.2018

Profilbild
AirCologne
Abbrand - Zug - Rauch : alles Gut, hatte aber mit windigem Wetter zu kämpfen. Aroma, sehr schön, etwas kräftiger, es überwiegten erdige und holzige Aromen. Dazu kamen diverse kräuter, temporär ein Hauch von Brombeere. Vorallem aber erdiges und zum Teil auch torfiges. Prima wenn es mal nicht zu süss sein soll. Hat mir durchaus gefalen, wird aber nicht mein Favorit

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Torsten's Humidor
12.09.2012


Garfield
Sehr ausgewogene Cigarre mit super Preis Leistungsverhältniss. Zu Anfang leicht würzig, mild und cremig. Dann etwas schärfer werdend, aber nicht aufdringlich. Zug und Abbrand sind tadellos. Asche ist auch schön fest. Bei diesem Preis kann man hier nichts falsch machen. Kommt mir auf jeden Fall wieder in meinen Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Smokes of Asgard
00.00.0000


anonym
Mittelkräftige Dom. Rep. Schöne Aufmachung mit goldenem Löwen in der Banderole, dunkles Deckblatt mit kalt angenehm nussigem Aroma. Brennt gut an und startet dann geschmacklich mit Kakao-, Nuss- und Holz-Aromen, die linear kräftiger werden und mit erdigen Noten von Kaffee und Toast kurz vor dem Ring abschliessen. Ein angenehmer Smoke im Stile der AVO40, ausgewogen würzig und angenehm im Geschmack. Lecker & gutes P/L (08/08)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 39,0
Ausgabe: 2010-07
  • BK: 86
Ausgabe: 03/2014
  • Stärke: 3/5
  • Rauchdauer: ca. 45 Min.
Ausgabe: 02/2008
  • BK: 4
Ausgabe: 03/2009
  • Punkte: 87
Ausgabe: 03/2011