Summe
0 €

Villa Zamorano No. 15 (Jubiläums-Figurado)

Produktgalerie
Villa Zamorano No. 15 (Jubiläums-Figurado)
Kaufen

No. 15 (Jubiläums-Figurado)

 
Preis*
Menge
Einheit
Villa Zamorano No. 15 (Jubiläums-Figurado)
€ 3.70
Villa Zamorano No.15 Bundle
€ 89.7392.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Zum 15jährigen Jubiläum der Marke Flor de Selva im Jahre 2010 wurde in jener Marke ein Torpedo im Portfolio ergänzt. Zusätzlich produzierte Maya diese Vitola dann ebenso in den Zigarrenmarken Cumpay und eben hier bei den Villa Zamorano. Dieses Format erfreut sich seitdem einer sehr großen Beliebtheit und ist neben der Robusto DER Bestseller innerhalb dieser Linie.

    Marke
    Villa Zamorano
    Produkt
    No. 15 (Jubiläums-Figurado)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    78
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Neue Schachtel
26.12.2018

Profilbild
J. P. W. Tony
verifiziert

Notiz für mich: nächstes mal wirklich nur ganz wenig abschneiden... Zugwiederstand könnte ein wenig höher sein, was man hier ja regulieren kann!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Connoisseur
20.12.2018

Profilbild
Bull
verifiziert

man, man, man also super sanft und lecker! schmeckt nach süßlicher Nussschokolade mit etwas Haselnuss, viel Mandel und vielleicht ein Hauch Macadamia... Unglaublich mild, super verarbeitet, tolles Abbrandverhalten, angenehmer leichter Zug , Asche weiß-grau . Kaltzug war auch schon vielversprechend, nimmt die Flamme gut an! Einfach klasse, wenn man mal Lust auf etwas milderes schokoladiges hat, eine Dessert-Zigarre die Ihresgleichen sucht! Im zweiten Drittel kommt eine süßliche Brot-Note dazu (erinnert ganz entfernt an "russisch Brot") Tabak ist noch leicht zu schmecken, aber definitiv keine würzige oder starke Zigarre! Dennoch nicht ZU süß... Unbedingt probieren! Im letzten Drittel gewinnt der Tabak mehr Präsenz und macht das Gesamtpaket rund, Entwicklung ist par excellence! Habe sie in gut 45 Minuten VERSCHLUNGEN und trotzdem nicht sauer/bitter oder scharf geworden! Auch von der Aufmachung her was besonderes, helles feinadriges Deckblatt aber robust, perfecto!

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Cosmo.de
18.12.2018

Profilbild
Robusto-Fan
verifiziert

Gewohnte Qualität. Schön verarbeitet mit einem gleichmäßigen Deckblatt ohne starke Adern. Angeschnitten. Zugwiderstand so gut wie nicht vorhanden - der Ein oder Andere mag es (hab ich gehört). Feuerannahme ging flüssig von statten. Rauchentwicklung gut sichtbar - angemessen. Die ersten Züge sind milder schwarzer Pfeffer. Zu gieriges Verkosten führt zu stärkerem Pfeffer, daher lieber Zeit einplanen. Gibt man ihr Ruhe bleibt sie wirklich mild. Aschekegel fest und hellgrau schuppig. Plötzlicher Aschefall bei ca. 3cm. Guter Smoke nur für mich ein bisschen langweilig, es passiert einfach Geschmacklich nichts. Zur Hälfte degasiert um die Bitterstoffe zu verbannen. Wenn ich mich noch recht erinnere war die Robusto etwas komplexer. Versteht mich nicht falsch - je länger man hochwertigere Zigarren (um die 10€) raucht desto verwöhnter wird der Gaumen. Ich kann den Stengel empfehlen, aber erwartet keine Geschmacksexplosion. Es handelt sich hier um einen guten „groben“ Smoke. Rauchdauer ca. 60min. P/L gut. Empfehlung ja, wenn man etwas kräftiger eintönige Stengel mag. Bedingte Anfängerfreundlichkeit.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Agent
28.11.2018

Profilbild
Bukowski
Die Verarbeitung ist gut und der Kaltzug macht schon mal Lust auf mehr. Im ersten Drittel Aromen von Schokolade und Nuss, dann kommen noch Leder und Erde dazu. Abbrandverhalten war optimal und Aschefall folgte nach gut zwei cm. Alles in allem ein toller Smoke für den Alltag.....

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Gemischt und Lecker
28.11.2018


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
BJ 1st Cigar`s
16.11.2018


anonym
verifiziert

Für den Preis vollkommen in Ordnung, bleibe aber liebe bei den anderen Formaten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Smoke13
21.10.2018

Profilbild
Smoki13
verifiziert

Bin immer noch Anfänger daher subjektiv. Nach 45 Minuten degasiert, schöner Zug, kräftige Zigarre. Das schokoladige wie von anderen beschrieben fehlt mir. Kann ich aber vielleicht auch einfach noch nicht greifen. Ging mir Anfangs bei Whisky genauso.... Holz, Gras, Ledernoten nehme ich deutlich war. Cremig? Kann ich wohl auch noch nicht einstufen :-( Finde die kann man ordentlich smoken, eignet sich ganz bestimmt auch auf Festen etc. Schönes Format, macht Laune. Ich habe drei im Humidor oder besser gesagt hatte. Die Deckblätter unterscheiden sich farblich deutlich voneinander, stört mich aber nicht. Ich finde sie zu einem Cappuccino wunderbar :-) Nach weiteren 10 Minuten, sprich 55 Min nach dem Anzünden erneut degasiert. Konnte ich vorher einmal in der Minute ziehen muss die Frequenz nun erhöht werden. Anfängeezigarre? Keine Ahnung denn über die Jahre hab ich schon einige probiert, mir aber nie einen Kopf gemacht. Ich beginne mich erst jetzt mich damit zu beschäftigen. Einfach antesten! Für mich gibt es auch nicht DEN Einstiegswhisky. Aufgrund dessen Sie recht stark ist vielleicht lieber mit einer Expresso beginnen. Abbrand zu Beginn leicht schief, hat sich aber gelegt und brennt nun sauber ab. Das Deckblatt ist mir nach 60 Minuten leicht aufgeplatzt, stellt aber kein Problem dar. Nach 80 Minuten zum dritten Mal degasiert /-: Vielleicht mach ich auch was falsch? Stört mich aber nicht weiter. Ein Ende ist noch nicht in Sicht! 90 Minuten feiner Smoke....

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hochzeitszigarren 2019
09.10.2018

Profilbild
CigarPipe81
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
DerDude
13.08.2018

Profilbild
Quintana
verifiziert

Der Dauerbrenner im Humidor, unverändert perfekte Verarbeitungsqualität und immer wieder köstlich wenn einem der Sinn nach einer kräftigeren Zigarre steht. Manchmal leichter Schiefbrand zu Beginn. Nach der Hälfte ist einmal degasieren in der Regel notwendig da sie ansonsten sehr bitter wird. Anschließend wieder einwandfrei.

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Brettis Humi
28.06.2018

Profilbild
anonym
verifiziert

Mein Exemplar war optisch eine Augenweide. Beim betasten merkte ich das die Zigarre ziemlich locker und weich gerollt war. Bis zum letzten Drittel war das kein Problem aber ab da wurde sie extrem weich und ich hatte Tabakschnipsel im Mund. Der Abbrand war sehr wellig und der Zug war auf der leichten Seite. Geschmacklich begann sie recht vielversprechend mit leicht cremigsüßlichen und nussigen Aromen. Mit zunehmendem Rauchverlauf würde sie dann leider immer grasiger,holziger mit toastigen und leicht pfeffrigen Aromen. Die guten Aromen vom Beginn waren dann nur noch ganz leicht zu schmecken. Ich bleib dann lieber bei den kurzen Expreso die schmecken mir besser und die Qualität ist auch konstanter.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Humidor Andi
30.04.2018

Profilbild
andi_ush
verifiziert

Meine erste Zigarre im Torpedo Format. Hab etwas zu weit angeschnitten, sodass die Zugintensität zu leicht war. Nächstes mal bin ich schlauer. Geschmacklich sehr gut. Grasig, Erdig überhaupt nicht bitter. Richtig angenehm. Rauchdauer ca. 50 min. Während des Rauchens ist das Deckplatt leider etwas aufgeplatzt, zum Glück schon gegen Ende, sodass es nicht ganz so tragisch war. Bin gespannt auf die nächste.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
DavidW
17.04.2018


anonym
verifiziert

M

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bisheriges
22.04.2018

Profilbild
Axel B.
Ich habe von dieser Zigarre inzwischen bestimmt 10 bis 15 Stück aus verschiedenen Kisten geraucht und halte sie nach wie vor für ein kleines Preis-Leistungs Wunder. Mit ihren zwei schlichten aber schönen Banderolen und dem dunklen Deckblatt sieht sie einfach gut aus. Die Verarbeitung ist auf den ersten Blick auch wirklich gut. Der Anschnitt funktioniert immer einwandfrei, auch wenn der Cutter vielleicht nicht 100% scharf ist. Die Brandannahme ist völlig in Ordnung, Schiefbrand ist allerdings eher die Regel als die Ausnahme - zumindest für die erste Hälfte. Das Brandverhalten insgesamt ist etwas wechselhaft. Meine heutige Variante will z.b. sehr regelmäßig gezogen werden sonst neigt sie zum Ausgehen. Das kommt aber nur bei einigen Exemplaren so ausgeprägt vor. Die Rauchdauer variiert daher zwischen 40 und 70 Minuten. Geschmacklich finde ich sie toll. Nuss, Toast, Kaffee und Schokolade dominieren dabei das Geschmacksgeschehen. Ein cremiger Charakter rundet das Ganze ab und eine leichte Pfeffernote ist auch mit im Spiel. Ich werde sie ganz sicher beim nächsten Einkauf wieder mit einpacken, wobei sie für mich trotz allen eher die “schnelle Zigarre“ für zwischendurch ist.

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
DonJui
21.05.2018

Profilbild
Don Jui
Diese, für mein Empfinden nach, überragende Preis/Leistungs Zigarre wird in meinem Humidor zukünftig nicht mehr fehlen. Absolut vorbildliches Abbrandverhalten, trotz schiefem Anbrennen. Die Aromen sind jetzt nicht die Intesivsten, aber dennoch ausreichend zu schmecken. Die Zigarre konnte ich bis zum Schluss rauchen, sprich, ohne Probleme bis zu den Fingern geraucht. Positiv überrascht und wie gesagt, wird zukünftig nicht mehr im Humidor fehlen.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Wällerkasten
30.03.2018

Profilbild
Zwangsgesteuert
verifiziert

Schon der erste Eindruck macht Lust auf mehr, nicht nur wegen des Formats. Gleichmäßig fest gerollt und leicht geädert, mit schokoladig süßem Kaltgeruch , am Mundstück hatte sich das Deckblatt aufgerollt also erst mal kleben, danach problemloser Anschnitt im V-Cut. Kaltzug wie eine Sommerwiese, brandannahme Top. Sofort ein voller cremiger Rauch mit Aromen Nougatschokolade und Honigsüße welche über den gesamten Rauchverlauf auch dominieren. Ab der hälfte etwas kräftiger mit Nuancen von Holz und Espresso mit etwas mehr Leder ganz zum Ende. Zug und Abbrand klasse, entwickelt einen angenehmen Raumduft ohne das man der Zigarre viel Aufmerksamkeit schenken muss. Keine Aromabombe, aber ein super Alltagssmoke zum Kaffeeklatsch mit Freunden, solide 90 Minuten Genuss zu einem mehr als fairen Kurs. Empfehlung.

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 89
Ausgabe: 03/2014
  • BK: 89
Ausgabe: 01/2017
  • BK: 3.5
Ausgabe: 03/2010
Sonderposten
×