×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Balmoral Aged 3 Years Coronitas

Produktgalerie
Balmoral Aged 3 Years Coronitas
Kaufen

Coronitas

 
Preis*
Menge
Einheit
Balmoral Aged 3 Years Coronitas
€ 1.52
Balmoral Aged 3 Years Coronitas 5er
€ 7.37€ 7.60
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Balmoral ist eine äußerst alte und traditionelle Zigarrenmanufaktur, deren erste Fabrik bereits im Jahr 1895 gegründet wurde. Bekannt ist dieser holländische Hersteller vor allem für seine diverse Produktpalette, welche hauptsächlich aus Tabaken der dominikanischen Republik hergestellt wird. Die Aged 3 Years-Serie ist eine der neuesten Serien Balmorals, ihren Namen bekommt sie von ihrem erlesenen Mata Fina Sungrown Deckblatt, welches ursprünglich aus Brasilien stammt. 

    Die Balmoral Aged 3 Years Coronitas ist das kleinste erhältliche Format dieser Serie und ist somit ideal für einen durchaus komplexen Rauchgenuss für zwischendurch. Das bereits erwähnte brasilianische Deckblatt bringt südamerikanischen Flair in die karibischen Aromen der dominikanischen Komponenten. Diese sorgsam ausgewählten Tabake machen sich durch das exzellente Abbrandverhalten und das breite Spektrum an Aromen bemerkbar. Die Balmoral Ages 3 Years Coronitas verfügt über eine Länge von 10,1 Zentimetern bei einem Durchmesser von 14 Millimetern und ist somit extrem portabel. Durch ihre hochwertige Verarbeitung bringt sie es trotzdem auf eine Rauchdauer von 30 Minuten. Aromatisch ist die 3 Years Coronitas verwegen, eine durchwegs holzige Note gibt hier den Ton an. Allerdings findet man hier auch ledrige, erdige, pfeffrige aber auch, süßliche, cremige und schokoladige Noten. Kurzum, hier entfaltet sich ein wahres Feuerwerk an Geschmäckern, welches man jederzeit unkompliziert genießen kann.

    Die Balmoral Aged 3 Years Coronitas ist bei uns entweder einzeln oder im portablen 5er-Pack erhältlich.

    Im Sortiment seit
    17.09.2014
    Marke
    Balmoral
    Produkt
    Coronitas
    Herstellungsart
    Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    1.39
    Format
    Coronitas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    35
    Länge Inch
    4
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Brasilien
    Deckblatt Tabaksorte
    Mata Fina
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



winemaster
31.10.2016

Profilbild
winemaster
Diese Balmoral gefällt. Sehr gute Verarbeitung Brandannahme sehr gut. Zu Beginn leichter Schiefbrand der sich jedoch nach dem 1. Drittel von selbst korrigiert. Dann perfekter Ring bis zum Schluss. Schöne Aromen von Erde,Nuss, Holz, etwas Leder.schöne helle Asche, die nach ca. 3cm abfällt,dann klasse Pyramide. Kein scharf o. pfeffrig werden bis zum Ende. Rauchentwicklung gut. Nach dem 1. Drittel steigert diese sich noch einmal. Prima verarbeitet. Sowohl für die Mittagspause als auch nach Feierabend ein klasse Smoke. Harmoniert sehr mit seinen erdigen, nussigen Aromen auch prima mit einen schönen Schluck Zapaca 23years Rum. Dieser bildet mit seinen süßlich würzigen Geschmack einen tollen Kontrast zur Balmoral. Rauchdauer ca. 40min. Preis/Leistung absolut prima. Gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
36 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Agent
16.04.2019

Profilbild
Bukowski
Danke an CW für die Probe. Sofort getestet und hatte 35 Minuten Vergnügen. Die Balmoral ist schon etwas stärker.....! Verarbeitung und Abbrandverhalten sind top. Aromen von Holz, Leder, Toast und etwas Schokolade. Für den Genuss zwischendurch genau richtig. Werde mir bestimmt ein paar in den Humidor legen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
24 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Portman
20.05.2017

Profilbild
Portman
Herzlichen Dank für die Probe! Wenig Kaltaroma. Beim Anzünden etwas beißender Rauch. Der Smoke beginnt mit leichten Cremetönen ohne viel Begleitung. Im Verlauf kommen dann ein wenig Holz, Würze, Nuss, Kaffe und Erde hinzu. Trotz ausreichender Komplexität bleiben mir die auftretenden Aromen in der ersten Hälfte etwas zu Flach. Erst ab der Mitte kommen auch Toffee und etwas mehr Tiefe hinzu. Trotzdem deutlich aromatischer, als die Dominican Selection Serie des gleichen Herstellers, die zwar auch nur Shortfiller beinhaltet, aber im Gegensatz zur Aged-Serie komplett maschinell hergestellt wird. Zugwiderstand, Abbrand und Asche perfekt. Man kann sie auch getrost mal eine Minute lang zur Seite legen, ohne dass sie ausgeht oder schief abbrennt. Aufgrund des absolut tollen Preis-Leistungs-Verhältnisses und der Unkompliziertheit auf jeden Fall eine Empfehlung wert! Ich werde auf jeden Fall die Corona testen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hasta Siempre Comandante
20.04.2016

Profilbild
Uwe
Habe sie als Gratisprobe erhalten. Danke! Kaltgeruch erdig. Bereits angeschnitten. Deckblatt leider gerissen, trotz korrekter Lagerung. Nach dem Anzünden leichter Tunnelbrand, der sich selbst korrigierte. Geschmack: Etwas schokoladig, Kakao. Langsam rauchen, sonst leicht bittrige Note. Asche mit dunklen Ringen. Rauchvolumen gut. PLV sehr gut. Aber etwas eintönig, kein Aromenspiel. Rauchdauer 40 Min.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Svenno13
31.05.2019

Profilbild
Sven
Als Geschenk zu CW Bestellung erhalten, vielen Dank. Huiuiui, echt würzig die Kleine mit erstaunlich vielen Aromen an Bord. Der Start ist stark und würzig, geprägt von Pfeffer, Holz und Leder, sehr intensiv und nicht ganz meins. Ich überlege ernsthaft abzulegen, entschließe mich aber „durchzuhalten“ :-). Mein Wille wird belohnt, denn die zweite Hälfte entschädigt mit einem Wandel in süße Schokolade, Kaffe und einen Hauch Creme auf den Lippen. Sehr lecker. Abstand und Asche sind top, ich bin angetan. Prima zu Kaffee oder süßem Rum. Zuletzt möchte ich kaum aufhören und lege erst mit heißen Fingern ab. Interessante und insgesamt leckere 40 Minuten Rauchgenuß. Ich werde nachkaufen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
HumiJoe
05.02.2020

Profilbild
Don Miguel
Leichter Zug, volles Rauchvolumen. Nuss, Holz etwas Pfeffer, Röstaromen, etwas Kaffee. Sollte langsam geraucht werden, damit sie keine Schärfe aufbaut. Fester Aschestand. Schöner Smoke. Passt gut zum Kaffee. Kaufempfehlung

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Zigarren im Kopf
02.04.2018


anonym
verifizierter Kauf

Kann mich "Senoritas Kistchen" fast vollkommen anschließen: Eine wirklich tolle Empfehlung, um sich ab und an das Geld für die teuren Longfiller zu sparen (besonders im Bereich kleiner Formate wird hier meistens ziemlich zugelangt). Leider habe ich früher von Cigarworld immer nur die größeren Schwestern der Coronita als Beipack geschenkt bekommen - und die waren zwar nicht übel, mir aber für Zwischendurch zu groß und auch etwas zu bitter. Die schnuckelige Coronita ist hingegen etwas weniger herb und lässt sich als überdurchschnittlich würzige, gleichwohl nicht kratzige und durchaus komplexe (wenn man den Preis im Kopf hat ...) Botschafterin der Dominikanischen Republik weiterempfehlen. Ich habe sie in diesem Winter richtig ins Herz geschlossen und den Produzenten der hochpreisigeren Konkurrenz bestimmt 50 Euro nicht bezahlt. Sonst eher ein Gegner kurz gefüllter Zigarren, mache ich hier eine berechtigte Ausnahme. Noch eine Anmerkung: Zug und Abbrand sind in neun von zehn Fällen ok. Vorausgesetzt, man stört sich an der manchmal etwas robusten Deckblatt-Verarbeitung nicht. Und, mein Geheimtipp: Man schneidet nach! Das deutlich zu kleine Zugloch wird wohl der Grund sein, warum sich mancher an der Bitternis stört. Hier sammeln sich Gerbstoffe und Kondensate, wenn nicht ausreichend Platz geschaffen wird.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
20.03.2018

Profilbild
Senorita
Heute genussvoll in der Sonne zu Kaffee geraucht. Braucht Aufmerksamkeit bei der Brandannahme, und feuert sanft und tadellos mit schönen Aschenringen durch. Schon beim Kaltzug fand ich das Aroma herrlich tabakig, das tolle Aroma setzt sich im Smoke fort. Für eine so preiswerte Zigarre sehr wertig gemacht. Ging im letzten Drittel nach gut 20 Minuten aus. Nach erneutem Anfeuern kam der Süße Teil. Everybodys darling, die Kleine, kann man immer rauchen: schöne würzige Milde ohne geschmackliche Ausreißer. Meine Empfehlung im low-cost-Bereich!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bob's Box
26.08.2016

Profilbild
Robert (Bob)
Habe ich con Cigar World geschenkt bekommen. Sehr ausgewogene klein Zigarre für zwischen durch. Werde ich jezt kaufen zusätzlich zum Balmoral Short Corona.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Der kleine Anfänger
26.04.2017

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Aufgrund der Bewertungen bei CW mal eingepackt. Im Geruch gleich eine Assoziation mit Pfeffer und Zeder. Beim Kaltzug auch viel Zeder mit einer leichten Süße. Der erste Zug mit einer schokoladigen Bitterkeit. Erinnert mich stark an die Zigarillos, die mein Großvater zu rauchen pflegte. Sehr leichter Zug, was ich für das Format angenehm finde. Abbrand blieb gleichmäßig. Gegen Ende wird der Geschmack noch etwas erdig und zunehmend scharf. Das letzte Drittel lasse ich dann liegen. Insgesamt empfehlenswert, aber ich bevorzuge doch größere Formate.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Smokeshag
19.04.2016


Der Don
2016-04-03 O: Sehr gut verarbeiteter Shortfiller mit schönem Deckblatt und ansprechender Banderole RV: optimales Abbrandverhalten, spricht für eine sehr saubere Verarbeitung, der Zug war sehr leichtgängig G: recht derbes Geschmacksbid mit hauptsächlich grasig-kräutrigen bis teerigen Aromen zwischendrin auch dezent nach Pferdemist oder Elefantenhaus (wie mans auch nennnen will) Faziti: Für den Preis sehr gut gemachte Zigarre die jedoch geschmacklich nicht überzeugen kann, sie lag als Kostprobe der Bestellung bei (vielen Dank hierfür) aber ich würde sie, selbst bei dem guten Preis-Leisungs-Verhältniss nicht erwerben, da gerade bei einem Laster wie dem Rauchen die Qualität den Ausschlag gibt (lieber 4 Zigarren weniger im Monat) Punkte: 3/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Humidor de Michael
04.04.2020

Profilbild
anonym
Bisschen herb im 3/3 allerdings beim Spaziergang geraucht

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fattens Zigarrenbox
08.04.2019

Profilbild
Olli
Unkomplizierter Pausengenuss um die 30 - 40 Minuten. Ich rauche den kleinen Shortfiller dabei am liebsten ohne Humidorlagerung. Dann ist er nämlich schön würzig, ist aber sicherlich Geschmackssache.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Haid's Humidor
10.03.2018

Profilbild
HAID MOTORCYCLES
28.01.2018 Hatte mein Händler als Restposten liegen,und ich hab mich dann gleich beim Kaffee draufgestürzt. Kaltgeruch wunderbar!! So muß Tabak riechen! Ebenso der Geschmack! Einfach richtig schöner Tabakgeschmack und ein bischen Süße. Zum letzten Drittel dann nicht mehr so schön und ein wenig bitter, aber ansonsten herrlich. Ich kann zu diesem Geschmack auf dem Aromenrad nur Holz angeben, aber genaugenommen ist trockener Tabak ja auch so etwas wie Holz...:-) Kann man auf jeden Fall kaufen und ist nicht mit meiner Erfahrung bezüglich Tankstellen-Tubo-Balmoral zu vergleichen...:-) 09.03.2018 ich rauche grad die lezte aus dem Fünferpack und muß das Ganze leider noch ein wenig nach unten korrigieren: das erste Drittel ist immer sehr Geschmackvoll, danach läßt sie stark nach, wird zunehmend ledriger und auch ein wenig bitterer. Allerdings sind sie wirklich alle gleich, haben auch einen tadellosen Abbrand. Jeder sollte sie selbst einmal probiert haben denn gerade für ein so kleines Format brennen sie Wirklich problemlos ab. Einfach mal testen, bei dem Preis wird man auf jeden Fall nicht enttäuscht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kleine Rauchwerkstatt
09.01.2018

Profilbild
Eine geht noch
Eigentlich nicht schlecht, aber vom Geschmack überhaupt nicht mein Fall. Sehr bitter von Anfang an, herbe Bitterschokolade, zu stark gerösteter Kaffe und starke Holzaromen. Von Süße bei mir keine Spur. Pfeffer gesellte sich anfangs auch dazu, wich aber zur Hälfte der Zigarre den sehr starken Röstaromen. Verarbeitung und Abbrand top, das PLV ist schon fast überragend, wenn der für mich zu starke Geschmack nicht wäre. Mit einem braunen süffigen Rum aber bestimmt auszuhalten, um etwas Süße auf die Zunge zu bekommen. Wenn die 5er-Packung weg ist, gibt es keinen weiteren Kaufzwang bei mir. 03/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.