Brun del Ré 1787 Rain Forest Short Robusto

Produktgalerie
Brun del Ré 1787 Rain Forest Short Robusto
Kaufen

Rain Forest Short Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Brun del Ré 1787 Rain Forest Short Robusto
6.90 €
Brun del Ré 1787 Rain Forest Short Robusto 10er Box offen
66.93 €69.00 €
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    18.12.2018
    Marke
    Brun del Ré
    Produkt
    Rain Forest Short Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    8.89
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    3.5
    Deckblatt Land
    Costa Rica
    Umblatt Land
    Costa Rica
    Einlage Land
    Costa Rica
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Blue Cloud
02.01.2020

Profilbild
Wolfgang07
verifizierter Kauf

Eine Costa Rica Puro hat man nicht alle Tage in der Hand. Das Format ist auch nicht gerade alltäglich und bietet sich geradezu für einen winterlichen Outdoor Smoke in entsprechender Kleidung an. Ingesamt ist es ein würziger Smoke mit spürbarem Nikotinanteil, aber auch mit körperreichem Rauch und gut gemischten Aromen. Der Geschmackskern besteht aus frischer Erde, Zedernholz und Leder. Im Verlauf geben sich zuerst Pfeffernoten, dann Süsse gemischt mit Zitrussprenkeln und letztendlich Kaffee- und Nussaromen die Klinke in die Hand. Auf der Zunge bleibt lange ein salzig-würziger Geschmack und erinnert an die letzten fünfundvierzig Minuten. Darüberhinaus bietet die kurze Robusto auch ein paar erlebenswerte retronasale Erlebnisse. Das Deckblatt ist leicht ölig in Colorado Braun, der Pigtail und zwei geschmackvolle Ringe kleiden es passend ein. Trotz der 20 Cent Regenwald-Spende und des problemlosen Rauchverhaltens erscheint mir der Preis nicht ganz angemessen. 7+/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
67 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tomys Lieblinge
31.12.2019

Profilbild
Tomy41
verifizierter Kauf

Dieser kleine Stick ist wirklich eine Augenweide, sehr ebenmäßiges und ölig-glänzend-scheckiges Deckblatt in kräftigem Kaffee-braun, verschlossen mit einem sehr schönen Pigteil. Die beiden Ringe darüber gefallen mir sehr gut und passen hervorragend zum Gesamtbild. Zug und Abbrand waren absolut perfekt und die Asche dunkel-marmoriert und sehr fest. Startet sofort sehr kräftig mit viel Pfeffer, Kaffee, Erde und etwas Süßholz im Hintergrund. Nach einigen Zügen nimmt die Intensität des Pfeffers deutlich ab, die des süßen Parts deutlich zu. Letzterer löst sich vom Holz und geht zunächst in die fruchtige, dann in die cremige Richtung. Später übernehmen kräftig erdig-würzige und holzige Noten, dazu etwas Kaffee und Gewürze ... sehr lecker und unterhaltsam. Ein kräftiger, sehr komplexer und ausgesprochen kurzweiliger Smoke, war bei dieser Größe eigentlich nicht zu erwarten. Trotz des sehr ambitionierten Preises (6,60€ /12.2019) daher auch von mir eine klare Empfehlung. Rauchdauer:55min Punkte:91

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Agent
25.05.2019

Profilbild
Bukowski
verifizierter Kauf

Optisch ist der kleine Kerl schon mal sehr ansprechend. Die Verarbeitung ist top. Der Kaltzug verspricht Noten von Holz und Leder. Nach dem Cutten ging es dann los, ein Wechselspiel von Aromen, von Gras, Leder, Holz bis hin zu Nuss. Alles in allem ein gelungener kleiner Bursche, der bestimmt einen Stammplatz in meinem Humidor bekommt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Maiwald
06.05.2019

Profilbild
Jörg @oldmancigars
verifizierter Kauf

Rauchen und den Regenwald schützen? Das geht? Ja das geht, wenn man zu einer Short Robusto von Brun del Ré greift. Wie finde ein tolles Konzept um etwas für Naturschutz zu tun...aber schauen wir uns mal die Zigarre an, die nicht größer als eine Schrotpatrone ist. Schön verarbeitet ist sie, mit einem Pigtail und öligem Deckblatt, Bauch- und Fußbinde in grün, gold gehalten und mit heimischen Frosch des Regenwaldes von Costa Rica ausgestattet. Sieht sehr hochwertig aus! Der Kaltgeruch ist nach grünen Gras und Zitrone. Man braucht viel Zeit beim Anzünden, aber es lohnt sich, die ersten Züge sind schön voluminös und cremig. Was ein schönes Aroma durchflutet den Mundraum, retronasal einfach genial. Würzig, mit Pfeffer- und Holzaromen. Die Würze mildert sich im Verlauf der Zigarre, der Geschmack wird süsser, erdiger, etwas erinnert an milden Röstkaffee mit Zitrus. Sie hat ein wunderbaren Zug und ihr Abbrand ist langsam (Ich denke hier wurden zwei Umblätter verarbeitet?), geradlinig und ganz sauber. Fazit: Ich persönlich mochte ihre kräftige Note, der Geschmack von Pfeffer und Holz, der besonders zum Ende in Richtung Süßholz abwanderte und einen ganz ganz leichten Salmiakgeschmack hinterließ. Sie war komplex, rund, gut ausbalanciert, sehr voluminös und Fett vom Geschmack. Das war wahrlich ein exotischer Genuss... Liebe Familie Corazza kann man...nur für mich...ein Toroformat kreieren

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Schatzkiste 2017
12.03.2019


anonym
Ich kann die obige Erfahrung nicht ganz teilen. Eine kleine, qualitativ hochwertige Zigarre. Das Rauchverhalten ist ausgezeichnet. Geschmacklich kommt mir diese Short Robusto sehr entgegen. Der Preis ist ein klein wenig zu hoch, aber dieser includiert eine Spende zum Erhalt des Regenwaldes. Ich werde diese Zigarre wieder rauchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sebs Humidor
07.12.2019

Profilbild
Seb
Nach einem kurzen spritzigen Pfefferkick am Start liefert der satte Rauch bis weit ins zweite Drittel eine Süße, die ihresgleichen sucht. Sehr gut damit harmonierend gesellen sich dann Holz- und Dörrobstnoten dazu. Der Stick brennt fast 50 Minuten lang kerzengerade ab und schmeckt bis die Finger schwarz wurden. Ein Vorredner forderte bereits größere Formate - dieser Bitte schließe ich mich an. Solange findet diese Short Robusto einen Stammplatz in meinem Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dampfkiste
22.12.2020


Raachermannel
verifizierter Kauf

Optisch eine schöne kleine Zigarre. Kaltgeruch etwas verhalten nach Tabakwürze. Kaltzug leicht Nuss-Creme. Sie beginnt nussig-toastig mit etwas Creme, leichter Süße, etwas dunkle Schokolade mit etwas Pfeffer und etwas mineralische Erde. Im Verlauf verspürte ich immer mal wieder leicht Säure auf der Zunge. Zur Hälfte kommen noch leicht holzige Töne hinzu. Die Zigarre hat einen guten Raumduft. Sie hat einen geraden Abbrand und eine glatte, feste, dunkelgraue Asche, die fast bis zum Schluß an der Zigarre stand. Sie hat einen würzigen und runden Aromenkomplex mit einer nur unterschwelligen Süße. Da ich die Zigarren fast bis zu einer Stunde rauche, ist der Genussfaktor sehr befriedigend und der Preis i.O. Alle Zigarren haben bisher sehr gut funktioniert und ich mag sie.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Yatagans Rauch
28.01.2022

Profilbild
Yatagan
verifizierter Kauf

Die kleine Dunkelbraune aus Costa Rica lag nun einige Monate in meinem Humidor und versteckte sich etwas in einer unteren Lage, so dass ich sie eine Weile übersehen habe. Heute fiel sie mir beim Suchen nach einem kürzeren Smoke auf dem kühlen Balkon in die Hände und ich habe zunächst gar nicht viel erwartet. Schon beim Cut zeigt sich dann aber gleich die gute Verarbeitung mit schönem Knötchen am Pigtail und leicht öligem, sauber verarbeitetem eher dunkelbraunen Deckblatt. Der Kaltzug ist schon sehr angenehm, nicht stallig, sondern holzig, nussig, erdig. Das Abbrandverhalten ist nahezu optimal und die Asche hält über mehrere Zentimeter stabil. Da ich gerne nur einmal pro Minute ziehe, war es mir sehr angenehm, dass die Zigarre stabil und sehr sauber brennt. An sich bevorzuge ich hellere Deckblätter, aber hier hat rein gar nichts gestört: überraschend mild im Geschmack, fast cremig, holzig, nussig und wohl etwas erdig. Eine ausgeprägte Süße habe ich zum Glück nicht bemerkt, da ich das nicht schätze. Auch die von mir wenig geliebte Schokoladennote war allenfalls untergründig spürbar, eher schon Kaffee. Schön ist auch der Ring, der mit den kleinen grünen Fröschchen an die Unterstützung des Rainforest-Projekts erinnert, für das man einige Cent mitspendet. Mag sein, dass man für 6,60 größere Zigarren bekommt, aber nicht ganz so leicht bessere. Interessiert hat mich hier auch die Herkunft aus Costa Rica, da ich mit diesem nicht ganz so bekannten Tabakanbau-Land noch wenig Erfahrungen gesammelt habe. Ich war durchweg positiv überrascht und würde mir die kleine und kompakte Zigarre, die für eine halbe Stunden Rauchvergnügen bereiten kann, jederzeit wieder zulegen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Mid-Range
24.08.2021

Profilbild
Stumpen
verifizierter Kauf

Optisch perfekt verarbeitet. Schönes Deckblatt und leckerer Kaltgeruch. Hier hätte ich schwören können einen Hauch von Eukalyptus oder ähnlichem wahrzunehmen. Feuerannahme perfekt, Abbrandverhalten perfekt, Asche perfekt. Geschmacklich gibt es Erde, Holz, Leder und Nuss aber auch wie schon mehrfach beschrieben einen mineralischen Geschmack. Wirklich interesannt. Eine minimal trockene Note kam bei mir mit, aber nicht störend. Das Rauchvergnügen ist schon ein bisschen kräftiger, aber der Rauch ist schön mild und Cremig und kein bisschen scharf. Zugverhalten für meinen Geschmack nahe am Optimum, viel Rauch und die Asche wunderbar marmoriert. Wäre fast perfekt, nur der Preis ist einen Ticken zu hoch für meinen Geschmack. Als Konkurrenz gibt es die Querida Tripa Larga Short Robusto für glatte 5€, und die fand ich persönlich noch eine Spur besser. Dennoch sollte man hier mal probieren, und ein oder zwei der 1787 im Humidor zu haben kann ja nicht schaden :)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Gerauchte cigs
19.12.2019

Profilbild
Andechs
verifizierter Kauf

7/10 Sollte man probiert haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
20.02.2019

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Nette kleine Zigarre die optisch einiges her macht. Das wars dann auch schon mit den positiven Eigenschaften denn die Verarbeitungsquallität war bei meinem Exemplar nicht sonderlich gut,hatte etwas Tunnelbrand was den Geschmack negativ beeinträchtigte. Ich empfand sie als sehr unharmonisch und schroff. Hauptsächlich holzige Aromen mit getoasteten Kaffee mit Pfefferwürze. Im Hintergrund leichte Noten von Creme und Süße. Nichts besonderes auch wenn ein Teil des Erlöses dem Regenwald zugute kommt. Ist schon ein stolzer Preis für so eine kleine Zigarre. Wenn sie wenigstens besser geschmeckt hätte dann wäre ich auch bereit den Preis nochmal zu bezahlen. So kein zweites mal.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Frank1
09.05.2022


Frank Steam

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kiste85
21.05.2021

Profilbild
Metallicafan85
verifizierter Kauf

Sehr gut verarbeitet. Brennt tadellos ab. Zugverhalten ausgezeichnet. Kräftige Holzaromen kombiniert mit Erde, Leder und etwas salzig, mineralischem Geschmack. 35 Minuten hervorragende Unterhaltung. PLV nicht besonders aber OK. Gerne nochmal.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
HumiMeye
06.03.2021

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Piano White Chrome
25.05.2020

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein