Summe
0 €

Caldwell Long Live the King Manzanita (Half Corona)

Produktgalerie
Caldwell Long Live the King Half Corona
Kaufen

Manzanita (Half Corona)

 
Preis*
Menge
Einheit
Caldwell Long Live the King Half Corona
€ 3.90
Caldwell Long Live the King Manzanita (Half Corona) Kiste
€ 97.50

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Caldwell Half Corona Collection ist auch komplett mit allen 75 Zigarren zu erwerben. Hierfür legen Sie bitte je ein 25er Bundle der drei Serien (The King is Dead, Long Live the King und Eastern Standard) in den Warenkorb und gehen zur Kasse. Im Kommentarfeld können Sie uns dann den Hinweis hinterlassen, dass Sie die komplette Collection kaufen möchten.

    Marke
    Caldwell
    Produkt
    Manzanita (Half Corona)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    1.67
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    4
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Deckblatt Tabaksorte
    Corojo
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Tabaksorte
    Corojo
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua, Peru
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Caldwell Cigar Factory

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



lu2
07.11.2018

Profilbild
lu2
verifiziert

Cutten & Anzünden problemlos. Sofort startet das kleine Biest mit volle Lotte Cuba. Lederdominanter, voller, cremiger Rauch. Leichte Holz- und Erdnoten. War überrascht, da sie ja eher aus der Dom. Rep. kommt. Jedoch positiv. Hatte noch keine Cubanerin mit so nem guten Zug ;-) Zweites Drittel drücken sich die Holzaromen in den Vordergrund. Ansonsten verändert sie sich nicht großartig. Hatte aber Gefallen an dem Geschmack gefunden. Betrachtete unterm Rauchen die Bauchbinde näher und war seht angetan. Typisch verrückt Caldwell und farblich sowie motivlich sehr gut abgestimmt. Letztes Drittel begann ich langsamer zu rauchen, da ein leichter Hauch von weißem Pfeffer und Kaffee hinzukam. Wollte nur nicht, dass der Pfeffer zu viel wird. So wie es war, war es nämlich genau perfekt. Nur eine Prise voll. Diese kleine Corona hat mich am meisten überzeugt von den "Caldwell's", auch wenn ich 4 mal leichten Schiefbrand beheben musste. Er hätte sich evtl selbst wieder gefangen, doch ich wollte nichts riskieren bei solch einer Kostbarkeit. Hat es auf jedenfall auf meine Liste zum erneuten Bestellen geschafft! In diesem Sinne: "Long Live The King!"

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
MISTER CIGARISTO
18.10.2018


Mister Cigaristo
verifiziert

Die kleine hervorragend fest gerollte Zigarre hat viel zu bieten: Kräftige Aromen, Nachhaltigkeit, Facettenreichtum u. eine nette Stärke verteilt über 49 Minuten bei fast kerzengeradem Abbrand; KG: Nuss, Leder. Das glänzend dunkelbraune Deckblatt trieft beinahe vor Öl, fein gerippt endet es in einem niedlichen Pigtail am perfekt gestalteten Kopf. Die Half Corona lässt sich gut cutten, ein angenehmer KZ verbreitet Holz u. dunkle Schokolade auf den Geschmacksknospen. Zu Beginn feuert die Zigarre mit der lustigen Binde erstmal eine Pfeffersalve ab, intensive Nuss- u. Holzaromen sowie feine Röststoffe werden anfänglich noch von dezenter Edelbitterschokoladensüße im cremigen Rauch unterstützt, bevor sie einen kräftigen Kaffeegeschmack zusammen mit Leder, Erde u. Würze entwickelt. Ein preislich angemessenes Powerpack welches ich genau wie der (auch von mir wertgeschätzte) zwangsgesteuerte User Wällerkasten einfach nur empfehlen kann. Voraussetzung: Ein voller Magen bei einem erfahrenen Aficionado, denn meines Erachtens werden Anfänger hier etwas überfordert sein. Nachtrag 18.10.18: Obgleich diese & auch die anderen Formate auf den Abbildungen ein eher raues glanzloses Deckblatt haben, war DIESES bei meinem Exemplar spiegelglatt mit viel Glanz u. beim rauchen sah es so aus, als ob der stark ölige Decker am Glutrand eine feine Flüssigkeit absondert. Selten ein Zigarre mit solchem Capa geraucht. Da ich sie um 21 Uhr abends (16.10.) verköstigt habe, ist die Bewertung beim posten auf den 17.10.18 gesprungen (nachträglich berichtigt!).

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Wällerkasten
15.10.2018

Profilbild
Zwangsgesteuert
verifiziert

Ein kräftiger kleiner Bursche der mit grobem Deckblatt, Flagtail und Comicartiger Banderole schon optisch anspricht. Nach normalem problemlosen Cut und guter Brandannahme vom Fleck weg stark nussig mit angenehmer Pfefferschärfe und Heu. Im verlauf dominieren kräftige dunkele Aromen von Mokka, Kakaobohnen und torfiger Erde den satten und vollen Rauch. Messerscharfer Abbrand und feste Asche machen den knapp einstündigen Smoke zum perfekten Begleiter für einen kräftigen Rotwein oder zum Kaffee nach dem Essen. Klare Empfehlung.

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Brettis Humi
12.09.2018

Profilbild
anonym
verifiziert

Perfekt verarbeitete kleine Zigarre, Rauchentwicklung, Zug und Abbrand waren super. Ich empfand sie als sehr kräftig und nachhaltig. Sehr cremigsüß mit getoasteten Nüssen im holzig würzigen Rauch. Im letzten Drittel mischt sich noch ein bisschen Leder Geschmack dazu. Eine für mich positives Raucherlebnis.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Joes Humidor
10.10.2018

Profilbild
Joe
Ganz schön kräftg, die kleine. Eine schöne Half Corona, die gut und gerne auch eine Perla sein könnte. Trotz des kleinen Formats kommen hier Genussraucher auf ihre Kosten denn das gute Stück geizt weder mit Aromen noch mit "Wumms". Ist eher was für den Nachmittag / Abend zu einem kräftigen Rotwein oder auch zu Kaffee/Espresso. Ich hatte einen Weisswein dazu, den hat die kleine einfach übertönt, nichts desto trotz eine Empfehlung denn der Preis, die Verarbeitung und der Geschmack sind top

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Tabak aus Columbien
×