×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Flor de Copan Rothshild

Produktgalerie
Flor de Copán Classic Rothschild
Kaufen

Rothshild

 
Preis*
Menge
Einheit
Flor de Copán Classic Rothschild
€ 5.20
Flor de Copán Classic Rothschild
€ 100.88€ 104.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    23.08.2001
    Marke
    Flor de Copan
    Produkt
    Rothshild
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    62
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera Flor de Copan

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Sun Odyssee
06.02.2016

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

03/13 Wunderschöne Aufmachung, auch das Deckblatt ist makellos und eine Augenweide. Tadelloser Zug und sauberer Abbrand, Die Qualität und die Optik lassen auf einen 10 EUR Smoke deuten. Nach dem Anzünden viel Rauch, der den Mund regelrecht auskleistert, dabei aber angenehm und cremig ist.Im ersten Drittel starke Aromen von weißen Pfeffer , mir leider zu viel. Ab dem zweiten Drittel treten die Pfeffernoten mehr in den Hintergrund und machen Zedernholz und Röstaromen Platz. Eine qualitativ hervorragende Zigarre mit einem guten eigenständigen Geschmack. Preis /Leistung ist sehr gut. Ich werden die Maduro versuchen, da mir der Pfeffer etwas zu dominant war. Ein erneuter Kauf muss sein. Flor de Copan: Daumen hoch 710 Nach 2weiteren Zigarren : Hier traten die Pfefferaromen deutlich dezenter auf. . Für das Geld eine tolle Zigarre! 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
43 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
25.09.2015: Wunderbar leichte Alltagszigarre, auch für Zwischendurch. Verarbeitung, Abbrandverhalten (keinerlei Schiefbrand) und Zug sind sehr gut, auch optisch mit dem Zedernholz sehr schön. Geschmacklich angenehm mild, unglaublich cremiges Rauchvolumen. Aromen erinnern sehr an einen nussigen Mich-Kaffee, mit etwas Holz und Gras. Für Einsteiger sehr gut, aber auch wenn man mal eine leichtere Zigarre haben möchte, die trotz Ihrer Leichtigkeit sehr aromatisch und cremig ist. Preis/Leistung m.E. sehr gut. 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
42 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Egill
17.07.2012


ikke
verifizierter Kauf

Gekauft am 08-06-06, geraucht am 18-06-06. Der Flor de Copan ist für die Honduras Liebhaber eigentlich ein "Pflicht Zigarre" zum ausprobieren. Die ganze Serie unterscheidet sich durch ein exclusieve Präsentation, der schönste Bauchbinde, aber auch durch eine einwandfreie Verarbeitung, hervorragende Zug und Abbrand, ausgesprochen feste Asche. Vom Aroma her eine rassische Honduras, Charaktervoll mild mit Kakao/cremige Noten, dezente süße/Nuss untertonen. Mit 400ct. ist der Flor Rothshild für mich ein "Kumpel fürs leben" wie die übrige Formaten auch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
24 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kleine Rauchwerkstatt
05.01.2013

Profilbild
Eine geht noch
Qualität, die begeistert. Da kommt manche Cubanerin, die drei mal so teuer ist nicht mit. Optisch ein Traum, Verarbeitung kaum besser zu machen und Abbrand sowie Zug für mich kaum zu toppen. Im Geschmack sehr mild mit leichten süffigen Aromen, die für mich aber durchaus kräftiger sein dürften. Ich freue mich schon auf die anderen Linien von FdC. Diese Zigarre hier ist top und wird evtl. einen Stammplatz in meinem Humidor bekommen für den leichten 30 Minuten Smoke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Portman
29.04.2018

Profilbild
Portman
Um es kurz zu halten: Entspricht im Prinzip meiner Bewertung zur Corona, insgesamt aber noch einen Tick feiner. Nuss ist weniger präsent als bei der Corona, dafür deutlich mehr Süße, was sie mit ihrem grundcremigen Charakter sehr angenehm erscheinen lässt. Sehr hochwertiger Tabak! Preislich sicherlich in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hasel's Laster
09.06.2014

Profilbild
Hasel
Diese Flor de Copan einfach nur Robusto zu nennen, würde ihr nicht gerecht werden. Da mußte ein Name her, der mehr hermacht. Zu Recht. Sie ist inzwischen, obwohl ich sehr experimentierfreudig bin, neben einigen Casa de Torres eine Konstante in meinem Humidor geworden. Die Aufmachung ist, FdC-typisch vom feinsten, Zederholzblättchen und schöne Binde unterm Cellophan erwartet sie den afficionado, nicht allzu fest gerollt mit einem feingeaderten, hellen Deckblatt und zartaromatischem Kaltgeruch. Unter der Flamme lässt sie sich nicht lange bitten und legt, gegenüber der Corona aus gleichem Haus, direkt los mit einem Korb an Heu-, Getreide- und Grasaromen, gepaart mit einer Cremigkeit, die mich immer wieder zu Flor de Copan hinzieht. Konstant sich leicht steigernde Intensität, lässt sie leichte Kakao und Kaffenoten erahnen, um dann im letzten Drittel, das ganze mit einer Spur Pfeffer abzurunden. Schöner, gleichmäßiger Abbrand, mittelfeste, leicht gestreifte Asche runden das circa einstündige Erlebnis mit der Rothshild ab. 09-06-14 / 4.60

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ernestos Home
00.00.0000

Profilbild
Ernesto
verifizierter Kauf

06/06: geraucht an einem lauen sommerabend ohne vorher defftiges essen gahbt zu haben. nach einem deftigen essen würde sie untergehen, aber für zwischendurch äußert interessant. der geschmack war von angang an mild aber nicht cremig, ab der mitte kommen noch nussansätze hinzu. der rauch wurde auch als angenehm empfunden; asche kann man getrost 2-3cm an der rothshild lassen. abbrand: ohne beanstandund. zug: obwohl fest gerollt, sehr leicht! wenn man mal einen leichten rauchgenuß haben will ist sie empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
Hervorragende Verarbeitung mit einem tollen glatten Deckblatt. Perfekjter Zug und Brand bei heller und kompakter Asche. Mild aromatisch mit cremiger, leicht holziger Note mit Kaffeeanteilen. Sehr angenehm und weit zu rauchen, ohne jede Schärfe. Ein Genuss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Blue Cloud
20.04.2019

Profilbild
Wolfgang07
Eine sehr schön anzusehende Zigarre, die mit einer Zedernholzumhüllung geschützt ist. Auch die Banderole gibt etwas her. Ein unkompliziertes, mildes Rauchvergnügen, das sich wahrscheinlich an den Anfänger - und damit an mich :-) - richtet. Durchgängig schmeckt man etwas weissen Pfeffer, schwarzen Tee und Nuss. Einer leichte Tendenz, zwischendurch die Mitarbeit einzustellen, sollte man aufmerksam entgegen stehen. Gegen Ende entwickeln sich leichte florale Aromen, die das Vergnügen abrunden. Da ich nur eine Flor de Copan hatte, werde ich sie noch einmal nachbestellen und auch einmal die Maduro probieren. Nachtrag: Die Maduro ist ebenfalls angenehm zu rauchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Veteranos bunte Kiste
29.10.2014

Profilbild
Veterano
verifizierter Kauf

Eine repräsentative Verpackung, in Folie mit Zedernholz umwickelt. Ein schönes Deckblatt, gute Verarbeitung, das zeigt sich auch im Zug und Abbrandverhalten. Die Zigarre lässt sich bis zum Schluss genießen. Crema, Süße etwas Holz. Ein angenehmer Begleiter mit einem gutem Preis Leistungsverhältnis. Hier hält die Zigarre was die Verpackung verspricht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steffhumi
19.09.2017

Profilbild
Sonnenbrand
Hatte jetzt schon viele von Flor de Copan in unterschiedlichen Formaten. Sie ist für mich eine tolle alltagstaugliche Zigarre. Leicht, brennen sauber ab und sind unkompliziert. Sicher hat sie nicht soviel Tiefgang wie eine Partagas D4 oder eine Wunderlust, aber genau das macht sie so einfach und lecker. Auch der Preis spricht für diese Zigarre. Die Aromen Nussig, etwas creme und süßlich. Leider einen Punktabzug gibts für das sehr dünne Deckblatt das mir schon das ein oder andermal eingerissen ist. Fazit: Kaufen und geniessen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mike Boule
18.10.2013

Profilbild
Mike Boule
Geraucht: 18.10.13 Kaltgeruch: Ceder,Holz Kaltzug: Holz Zugwiederstand: leicht; --> optimal Verarbeitung:gut Abbrand: nicht immer gearde, aber kein Schiefbrand; nicht ausgegangen Rauchdauer: 60 Min Geschmack: Es herrscht ein leichte, cremig Süße vor! Ab ca. 1/3 kommt etwas Holz dazu. Der Geschmack war für harmonisch Fazit: Ich habe noch ein 2. Exemplar im Humi. Sollte dieses den gleichen Eindruck hinterlassen, wird diese Zigarre ein erneuter Kauf werden und häufiger in meinem Humi lagern!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
jonis zigarren
00.00.0000

Wunderbare Zigarre, schönes Deckblatt, guter Zug, feste Asche, kreisrunder Abbrand. Keinerlei Abbrandprobleme, erst mit dem letzten Viertel kann es manchmal etwas Schiefbrand geben, der sich aber durch nochmaliges Nachzünden schnell beheben lässt. Geschmack mild und cremig. ähnlich der Corona, jedoch wie es sich für eine Robusto gehört voller und angenehmer. Rauchdauer gute 60 min und rauchbar bis ins letzte Viertel. Die Flor de Copan sind eigentlich immer sehr weit rauchbar, ohne scharf und sauer zu werden, vorausgesetzt man nimmt sich Zeit und raucht langsam.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cigar humidor
13.07.2019

Profilbild
Ice Cube
verifizierter Kauf

war okay aber nicht noch einmal.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Chromatikers Humidor
19.09.2017

Profilbild
Chromatiker
Zu Zweit geraucht! Optik: Helle Connecticut Shade mi schwacher Maserung - Wertig einzeln in Zedernholz ummantelt I;I Kaltduft: leicht süßlich Heu + Gras am Fuß I;I Rauchduft: angenehm toastig-holzig I;I Luftet : Perfekt I;I Stärke: sehr mild I;I Abbrand: hervorragend I;I Rauchvolumen : gut I;I Aroma+Geschmack: Cremig – angenehm weich toastig holzig , leicht nussig später stärker nussig mit süßlich Schoko – kräftiger werdend I;I Aroma am Gaumen bleibend: Toastig - holzig - nussig I;I 1.ter Ascheabfall bei 7 cm Rest / 40 min. Eigengeruch beim Rauchen : schwach holzig I;I Fazit: Leichte schöne leckere wertige Robusto - Überhaupt keine Mängel - Toller Smoke für 70 Min. - gerne wieder I;I

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 89
Ausgabe: 02/2013
  • Stärke: 12 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 2
Ausgabe: 02/2007