Flor de Copan Short Magnum (Short Gordo)

Produktgalerie
Flor de Copán Classic Short Magnum
Kaufen

Short Magnum (Short Gordo)

 
Preis*
Menge
Einheit
Flor de Copán Classic Short Magnum
€ 5.60
Flor de Copán Classic Short Magnum
€ 108.64€ 112.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Neben dem neuen, mächtigen Format 660, ist ab Anfang 2014 auch eine sogenannte 460er im Programm dieser beliebetren Serie aus Honduras. Voller Rauch und eine Rauchdauer von 45 Minuten werden auch diese neue Vitola zu einem Liebling der Zigarrenraucher aufsteigen lassen.

    Im Sortiment seit
    09.01.2014
    Marke
    Flor de Copan
    Produkt
    Short Magnum (Short Gordo)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    4
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera Flor de Copan

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Thrawns Humidor
18.09.2020


Großadmiral Thrawn

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Svens Kiste
02.04.2014

Profilbild
Sven on tour
Die Short Gordo ist ja eigentlich eine recht schnucklige Zigarre. Aber im Gegensatz zu ihren anderen "großen Geschwistern" zeigt sie deutliche Schwächen im Abbrand. Auch die Aromenentwicklung zeigt sich sehr abweichend von den anderen Formaten. Hier sind stark holzig- grasige Aromen über den gesamten Rauchverlauf deutlich präsent. Ich werde einfach mal probieren, inwiefern eine etwas längere Lagerung im Humidor eine Verbesserung im Abbrand nach sich zieht und vielleicht auch noch die eine oder andere Veränderung bei den Aromen bewirkt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
14.10.2019

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Mein Exemplar war durchweg sehr gut verarbeitet, vielleicht ein bisschen zu fest gerollt und damit einhergehend etwas wenig Rauch was aber das Rauchvergnügen in keinster Weise negativ beeinträchtigt hat. Sie startet gleich schön würzig und cremigsüßlich mit Aromen von Holz und Nüssen. Die Würze war über den gesamten Rauchverlauf sehr stimmig in den abwechslungsreichen Rauchverlauf eingebettet. Nach einer weile gesellen sich Kaffee Aromen dazu und ab der Hälfte wurde sie immer mal wieder leicht fruchtig. Für mich sehr gut und harmonisch aufeinander abgestimmte Aromen zu einem wirklich gutem Preis. Hier hat alles super gepasst,deshalb gibt's eine klare Empfehlung meinerseits.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ernest
24.09.2020

Profilbild
Ackermann - Weinevents
verifizierter Kauf

Im Gegensatz zu anderen Beschreibungen war bei meiner Zigarre die Brandannahme und das Abbrandverhalten problemlos. Zugverhalten einwandfrei. Kein Schrägbrand und nur in einer etwas längeren Unterbrechung erloschen. Insgesamt für meinen Gusto viel zu pfeffrig und scharf. Die im 2. und Anfang 3. Drittel aufkommende fruchtige und floral Noten werden dadurch fast komplett verdrängt. Der Rauch selbst ist dünn und wenig cremig. Die Verarbeitung wie von Flor de Copan gewohnt einwandfrei. Elegante Optik, wertige Haptik, beeindruckendes Format.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
dashizznit
13.10.2018

Profilbild
lu2
verifizierter Kauf

Geschmacklich wie die Rothschild oder Robusto. Vielleicht noch einen Tick süßer. Der Abbrand war allerdings ein Desaster. Die Brandannahme war sehr zögerlich. Nach 3 Hölzern fing sie dann auch gleich mit Schiefbrand an, den ich kontrollieren musste. Bei solch kurzen Formaten ist es immer sehr ärgerlich, wenn man nachfeuern muss, da man sehr schnell sehr viel Zigarre verliert.. Das ganze wiederholte sich dann 4 Mal im ganzen Rauchverlauf. Sie wollte einfach nicht gerade abbrennen. Geschmacklich vielleicht sogar noch einen Tick intensiver als ihre Kollegen. Wegen dam Abbrand würde ich dann aber doch die anderen Formate bevorzugen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Bisheriges
01.07.2016

Profilbild
Axel B.
Angenehm ausgewogene Zigarre. Die etwas pfeffrige Note fügt sich gut in das Gesamtaroma ein. Interessanterweise wird die pfeffrige Note zur Mitte hin schwächer. IMO sehr stimmiges Preis-Leistungs Verhältnis. Ich werde sie nochmal kaufen (und rauchen).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Peter`s Humidor
05.05.2021

Profilbild
Peter
verifizierter Kauf

Rauchdauer bei mir ca eine Stunde

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Jokerbox
17.03.2021

Profilbild
Jokers
Schönes Ding,schöner Abbrand und ansehnliche Asche.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
bewertete Zigarren
03.11.2020

Profilbild
Fumario
Start cremig, nussig, holzig | erdig, süß | Walnuss | Nebenstromrauch erdig und stallig | Fazit: Schöne Kombination aus nussiger Süße und stalliger Erdigkeit. Ein kürzerer, rauchreicher Smoke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Homer D'oh
03.06.2019

Profilbild
Monty Burns
verifizierter Kauf

Milder Smoke, von Beginn an gute Rauchentwicklung. Etwas schiefer Abbrand, der das gute Gesamtbild etwas stört. Rauchdauer 60 Minuten. Das kurze, dicke Format gefällt, wird wohl wieder bestellt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Cubano
12.03.2017

Profilbild
ma
Wuchtiges Teil,sauber verarbeitet ganz feines dünnes Deckblatt,schönes Aussehen. Über eine Stunde Rauchdauer,zu Beginn leicht kratzig und trocken.Habe mehr Fruchtigere Aromen erwartet,kam aber nicht viel rüber.Im ganzen wars ok.mir nur etwas zu langweilig da Ich mehr Aromavielfalt erwartet habe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hardys Humidor
10.10.2014


anonym
Kleiner Bomber für zwischendurch. Leider vom Geschmack zu flach und leer. Daher doch lieber die anderen Formate von Flor de Copan, die sind deutlich besser.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Jürgens Liebste
31.03.2014


Bassplayer
verifizierter Kauf

Meine erste Flor de Copan aus dieser Serie und ich bin enttäuscht. Alle anderen haben mir super geschmeckt, va die Classic Serie ist der Hammer. Bei diesem Exemplar kam wegen des schwachen Zuges und Abbrandverhaltens keine rechte Freude auf. Das Aroma war eher flach. Schade.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 88
Ausgabe: 03/2014