×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Oliva Serie V Lancero

Produktgalerie
Oliva Serie V Lancero
Kaufen

Lancero

 
Preis*
Menge
Einheit
Oliva Serie V Lancero
€ 8.60

Momentan nicht verfügbar
Oliva Serie V Lancero
€ 200.21€ 206.40
-3% **
Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    06.05.2010
    Marke
    Oliva
    Produkt
    Lancero
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    17.78
    Durchmesser
    1.51
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    38
    Länge Inch
    7
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera Oliva S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Dario's Humidor
10.11.2015

Profilbild
Darío
verifizierter Kauf

eine Wucht, sowohl in Konstruktion, Rauchvergnügen und Konstanz als auch beim Preis. jederzeit wieder! Box-Kauf!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
21 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Blue Cloud
27.04.2018

Profilbild
Wolfgang07
verifizierter Kauf

Nachdem mir das Belicoso-Format der Oliva Series V nun öfter als einmal eine äusserst angenehme und genussvolle Stunde beschert hat, habe ich mir nun ein mal ein weiteres Format gegönnt. Die Lancero kommt elegant und sehr sauber konstruiert daher. Der Kaltgeruch ist holzig und toastig - Aromen, die im ersten Drittel ergänzt durch etwas Bitterschokolade auch dominieren. Zur Mitte hin schiebt sich eine pfeffrige Note in die Aromastruktur. Kräuter spielen eine dezente Rolle und eine komplexe Süß-Bitter-Note macht Vergnügen. Der Abbrand machte keine Schwierigkeiten, der Gesamteindruck hat mich zu einer Nachbestellung veranlasst. 9/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tropenhaus
04.05.2015

Profilbild
Octhomas
Nusscreme auf Kaffeeholz an süßlichem Ledertoast vor leicht pfeffriger Schokofrucht

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
HumiJoe
23.10.2019

Profilbild
Don Miguel
verifizierter Kauf

Sauber konstruiert, brennt sie ebenso sauber ab. Fest gerollt mit einem guten Verhältnis aus Zug und Rauchvolumen. Holz und Schokolade von Beginn an. Zedernholz in der Raumnote. Säure und minimal Pfeffer, Nuss in Creme gehüllt. Unterschwellig eine Prise Salz. Kräuter nur in der Nebenrolle. Es muss nicht immer das große Ringmaß sein. Mit Eleganz und perfekt verarbeitet, weiß sie zu begeistern. Im letzten Drittel wird sie etwas harsch und verlangt Geduld. Sie hat Kraft, nichts für zarte Gemüter, wen das nicht schreckt, der wird mit wunderbaren Aromen belohnt. Klare Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Probekisterl
08.10.2014

Profilbild
Schiefbrand
verifizierter Kauf

Wunderschöne Zigarre, toller Decker, Abbrand 1a, Zug perfekt, Tolle Aromen - die leider völlig von einer gewissen Schärfe überlagert werden. Es brennt auf den Lippen, im Mund, am Gaumen, ich muß unbedingt noch ein Exemplar kosten, ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemand gut findet - und die anderen Kommentare sprechen eine deutliche Sprache. Komisch...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
amteka favourites
03.02.2013

Profilbild
Lonsdale
verifizierter Kauf

Optik und Machart herausragend. Sehr gerader Abbrand mit fast weißer Asche, sehr guter Zug. Ein sehr elegantes Format. Lässt sich gut langsam rauchen, was auch erforderlich ist, sonst wird sie mit ihrem relativ kleinen Durchmesser schnell heiß. Von Beginn an Noten von Kaffee und dunkler Schokolade, schöne und über den Rauchverlauf konsistente Aromen. Für mich gut als Gelegenheitszigarre am Tag geeignet. Als Abendzigarre nach dem Essen ist sie mir jedoch zu flach, da greife ich lieber zu einer kubanischen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Rudis_Meinung
09.08.2011

Profilbild
hasenufer
verifizierter Kauf

Diese Zigarre ist der Hammer !! Topp Qualität, sehr aromenreich und für Fans des Lancero-Formates wohl der absolute Preis/Leistungs-Sieger. Trotzdem ich in letzter Zeit fast nur Zigarren mit BD 06 oder älter geraucht habe und damit schon sehr verwöhnt war, konnte mich die Zigarre sofort begeistern. Das wird wohl nun ein Dauerbestand in meinem Humidor sein .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
My lanceros
18.01.2016

Profilbild
anonym
Geraucht am 18.01.2016. Meine erste Lancero. Gefällt mir das Format, wenn man mal mehr Zeit hat (Rauchdauer hier ca. 2h Stunden). Gute Verarbeitung, viel Rauch und auch das Abbrandverhalten war sehr gut. Man sollte sie jedoch nicht zu lange ruhen lassen, da sie sonst ausgeht (musste sie mehrmals anzünden, weil ich mich an die "empfohlene" langsame Rauchweise gehalten habe). Von den Aromen her: viel Holz, Leder und Nuss. Am Anfang und durch die Nase Noten von Fruch und Toast. Habe die Zigarre mit einem süßlichen Rum genossen. Das hat super gepasst, weil sich die süße Note des Rums super mit den nussigen Aromen der Zigarren verbunden haben. Für 7,20 und die Rauchdauer passt das Preis-Leistungsverhältnis. Habe mir anschließend zwei Robustos der Serie gekauft und bin mal gespannt wie mir diese gefallen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cigarkiste
08.03.2011


anonym
verifizierter Kauf

10/03/2011Hervorragende Optik,Verarbeitung und Zug.Dichte Aromastruktur,die kubanisch wirkt,dabei jedoch samt-weich bleibt und von subtiler Suesse begleitet wird.Nicht nur als Alternative zu Kuba zu empfehlen.Genussfaktor:7,8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Others
24.11.2019

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Rauchdauer lag bei 1h 20 min. Für eine Lancero eher kurz. Abbrand, Zugwiderstand und Rauchvolumen 1A. Die Zigarre beginnt nussig, mit leichtem Pfeffer retronasal. Ebenfalls leicht cremig, süßliche Noten gemischt mit Aromen von Kaffee und Schokolade. Alles wie man es von den Oliva Serie V Zigarren gewohnt ist. Nach den paar ersten Zügen kommt Karameel auf. Die Zigarre jetzt vor allem karamellig-nussig. Insgesamt ein etwas pfeffriger Start wie bei den dickeren Ringmaßen der Serie. Der Pfeffer geht dann aber im Laufe des ersten Drittel zurück. Die Zigarre wird süßer und cremiger und vor allem ausgewogener. Der Rauch insgesamt sehr aromatisch. Man sollte die Lancero nicht zu langsam rauchen, da sonst zum einen die Aromen etwas verflachen und sie zum Ausgehen tendiert. Nach dem ersten Drittel wandelt sich das Kaffeearoma in dunklen Espresso. Der Pfeffer wird mehr zu einer feinen Würze, die im Hintergrund lautert. Insgesamt bleibt der Smoke aber cremig, süßlich, nussig, leicht schokoladig und karamellig. Nicaragua at its best! Als Begleitung zur Zigarre würde ein Amber oder ein Red Ale super passen. Ab der Hälfte kommt dann auch noch eine leichte Erde auf. Hintenraus werden die Aromen etwas dunkler, weniger Erde, weniger süß und cremig. Insgesamt herber. Für den Preis von 8,60 EUR bekommt man hier eine sehr komplexe Zigarre, in der die typisch-nicaraguanischen Zigarren richtig lecker verpackt sind. Zum Ende hin merkt man, dass man hier kein Leichtgewicht raucht, auch wenn das Nikotin nie wirklich spürbar ist. Mein Fazit: geiler Stick, wie auch sonst alle Vertreter der Oliva Serie V! Kann ich nur empfehlen! Wenn ihr die Serie noch nie probiert habt, ist euch bisher etwas entgangen. Beide Daumen hoch meinerseits.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Einstieg2
17.01.2017


anonym
Meine erste Lancero. Eine elegante Vitola. Begleitet von einem erdig-holzigen Kaltgeruch hat sie gut Feuer angenommen und zeigte bis zum Schluss gutes Abbrandverhalten. Das Aroma bewegte sich im Spektrum von Espresso über Walnuss bis zu einer feinen Holznote. Gegen Ende kam etwas Pfeffer dazu. Scharf wurde die Zigarre deswegen nicht, jedoch zeigte sich eine ungewöhlich starke Bitterkeit über den gesamten Verlauf. Die Stärke liegt im mittleren Bereicht und bescherte mit dem vollen Rauch einen gemütlichen Smoke. Nicht mein Favorit der Serie, aber durchaus einen Versuch wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fiat 500
06.11.2015


Laga Vulin
verifizierter Kauf

Sehr angenehm zu rauchen, super zug und schöner Rauch. Etwas kräftiger aber guter runder Geschmack. Brennt sehr schön ab. Rauchdauer fast 90 Minuten. Ich finde eine gute Zigarre zu einem guten Preis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Schatzi
02.09.2011


McRocket
verifizierter Kauf

Erste und letzte Zigarre im Sep.2011 geraucht. Das Format hatte mich gereizt...mal was neues probieren. Leider ist auch dieses Format in der V-Serie viel zu stark für mich. Eine Grundschärfe, die überraschend geringer ausfiel als bei der Doppelrobusto. Leider ist dieses Format mir ständig ausgegangen. Ich habe das Gefühl gehabt das sich der Glutkegel einfach nicht richtig durchsetzen konnte, ständig irgendwelche Lufteinschlüsse und harte Tabakstücke, haben bei diesen kleinen Druchmesser mir das Leben zur Hölle gemacht....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Keiler
06.01.2020


anonym
Meine erste Lancero… und gleich ein Volltreffer! Das Format ist sowas von unkompliziert, ich bin begeistert. Anzünden und rauchen, so wie es eigentlich sein soll! Die Verarbeitung ist, wie ich von Oliva gewohnt bin, tadellos. Die Zigarre ist kräftig und nikotinhaltig. Holz. Nuss, Kaffee und unterschwelliger Pfeffer mit Gras bilden einen tollen Geschmack. Zum Glück habe ich noch 2 im Humidor. Werden sicher nachgekauft!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jens' Zigarren
10.03.2011


anonym
Hervorragender Geschmack, nicht zu stark mit leichter Süße. Morgens, mittags oder am frühen Abend ein Genuss. Bei drei gerauchten lediglich eine mit schlechten Zugeigenschaften.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 4
Ausgabe: 04/2008
  • BK: 93
Ausgabe: 04/2016
  • Aroma: 4
  • Stärke: 3
  • Rauchdauer: ca. 1 Std.
Ausgabe: 02/2011