Perdomo 20th Anniversary Torpedo (Sungrown)

Produktgalerie
Perdomo 20th Anniversary Sungrown Torpedo
Kaufen

Torpedo (Sungrown)

 
Preis*
Menge
Einheit
-31%
Perdomo 20th Anniversary Sungrown Torpedo
9.00 € 13.00 €

Ausverkauft
-31%
Perdomo 20th Anniversary Sungrown Torpedo
216.00 € 312.00 €

Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    21.09.2012
    Marke
    Perdomo
    Produkt
    Torpedo (Sungrown)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    2.22
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    56
    Länge Inch
    6.50
    Rauchdauer
    97
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Blue Cloud
02.05.2020

Profilbild
Wolfgang07
verifizierter Kauf

Obwohl ich im Rahmen eines Tasting-Projektes von CigarSense eine gute Erfahrung mit der BBA Maduro Epicure gemacht habe, spielt der Perdomo-Brand bei mir keine große Rolle. Es fällt mir einfach schwer, mich in dem durchaus beeindruckenden Portfolio zurecht zu finden. Nun wurde ich aber von einem guten Freund geradezu mit der Nase auf die 20th Anniversary Sungrown gedrückt und bin der Empfehlung gerne gefolgt. Die äußere Erscheinung der Torpedo ist an der Grenze zur Makellosigkeit, die Zigarrenringe unterstreichen die Bedeutung des Brands und der würzig-holzige Geruch des öligen Deckblattes wirkt einladend. Die ersten Züge an der entzündeten Zigarre schmeicheln geradezu den Gaumen mit dem Geschmack von Milchschokolade, Kaffee und Nuss. Schmelzende Pralinenaromen bereiten sich im ersten Drittel weiter aus, werden aber bald gestützt von Zedernholz und vielen feinen Ledernoten. Das Holz verändert die Schoko-Süße zu Anklängen von Melasse und braunem Zucker. Diese Süße findet ihren Weg in cremigem Rauch bis auf die Lippen. Die Aromen sind intensiv und strukturiert, wirken aber auch in ihrer Gesamtheit eigenständig. Das erinnert ein wenig an die Technik der Weichzeichnung in den Fotografien von David Hamilton erinnert, die das Motiv nicht nur veränderten, sondern auch neu erschufen. Ob die Lagerung der gefühlt wertvollen Tabakblätter in alten Bourbon-Fässern zu dieser Weichheit und gleichzeitigen Intensität der Aromen beiträgt, kann man nur vermuten. Geschmacklich sind mir diese Faß-Noten nicht bewusst geworden. In der zweiten Hälfte des Sticks beeindrucken würzige Röstaromen und der Geschmack von Cappuccino. Marzipan schmeckt man ebenfalls durch und die Nussaromen nehmen einen deutlichen Cashew-Charakter an. Medium in Körper und Stärke ist das bei ansprechendem Rauchverhalten ein sehr empfehlenswerter Smoke, der mehr als nur einen Hauch Kakao auf der Zunge zurücklässt. 9+/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
04.04.2020

Profilbild
anonym
Die 20th Anniversary sind für mich die besseren Davidoffs: Perfekte Verarbeitung und unglaublich ausbalancierte Aromen, die regelrecht seidig den Mundraum bedecken. Dabei ca. 50% günstiger als Davidoff: So geht Zigarre! Unglaublich wie weich diese eher leichte Zigarre holzige Aromen intensiv und doch perfekt stimmig transportiert. Dazu schöne Röstaromen, einen Klecks Schokolade und fertig ist die volle Punktzahl. Perdomo hat ja eine riesige Auswahl an Linien. Diese hier ist klar die Beste. 10/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
HumiJoe
20.07.2020

Profilbild
Don Miguel
verifizierter Kauf

Danke für die positiven Rezensionen, die mich zum Kauf dieses schönen Puros bewogen. Was mir besondere Freude bereitete war, neben der handwerklichen Qualität, das schöne Aromenspiel. Cremig, nussig mit leichter Süße, Kaffee und Röstaromen verleihen Kraft. Ich spare mir die weitere Aufzählung, denn dies wäre nur eine Wiederholung. Einzig die Tatsache, dass ich noch einige Zigarren mit Barrel-Aged-Anteilen in meiner Sammlung habe, steigert die Erwartung. Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
23.03.2021

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Hier wurde von den Vorrednern alles auf den Punkt gebracht. Super ausbalancierte Zigarre. Einziger Kritikpunkt bei meinem Exemplar war etwas Schiefbrand. Der Rest war Top. Empfehlung für Anfänger und Fortgeschrittene.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sortieren
04.05.2021


Max Kröger
verifizierter Kauf

Optik: Gigantisch. Besser geht es nicht . Samtbraunes Deckblatt tolle Banderole und leicht ölig. EIn traum. Angeschnitten: Zugwiederstand zu leicht. Kaltgeschmack : Typische holtzige, Heuige , Aromen. passt! Angefeuert: Der leichte Zugwiederstand ist nicht meins und sowas nervt mich :) Aber sei es drum. Holtzig, Heuig, Röstaromen,. Leicht scharf Retronasal im Mundraum geschmeidig. Geschmack hält sich gut im Mundbereich. Langanhaltend und Vollmundig. Abbrandverhalten . Sauber und gleichmäßig bisher ( 1,5cm ) Aschebild : Grau, Weiß und mittelfest. Wenn man sie Abdreht und den Fuß der Zigarre raufstellt hält es. Aromenwechsel: Vorhanden, sie wechseln sich ab und hier und da sticht das eine oder andere etwas mehr hervor. Recht Interessant. 2 Drittel: Die Aromen werden Intensiver und Dunkler, Röstaromen , Kaffe , Dunklere Holtztöne , Zartbitter Schokolade, eine tolle süße und bitternis zu gleich sowie ein Cremiger rauch. Recht Interessant. Ich rauche sie extrem langsam und Kühl. Man muss höllisch aufpassen das teil nicht zu überhitzen. Wird aber belohnt mit von dunklen zu Hellen aromen und ner schönen Vielfalt und in wechselspiel der Aromen. Sie beiben derzeit bei : Holtz , Heut, Röstaromen, Zarbitterschokolade. Toast und helles leder. Eine Art "Säure" gesellt sich hinzu und ist angenehm erfrischend. 3 drittel: aie wird linear und gleihmäßig man könnte sagen langweilig oder total klass wenn man diese aromen schätzt. Fazit: MMn eine Handwerklich klasse ZIgarre. Optisch ein traum. Aromen sind vorhanden. Wechselspiel auch. PL ist grrandios beim reduzierten Preis! 9,5 von 10 Punkten. Mein geschmack hat sie jedoch nicht getroffen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
mz8933
16.04.2021

Profilbild
Russi
verifizierter Kauf

Die 3. im Bunde des Tests mit Perdomo: Optisch und verarbeitungstechnisch der Hammer, Rauchvolumen top, Abbrand korrigiert sich selbst. Die Asche bleibt schon wieder sehr lange stehen und fällt lediglich 1x. Ihr müsst hier nicht stark cutten, denn der Zugwiderstand ist nicht hoch. Geschmacklich ist es ein unheimlich ausbalancierter Blend. Es startet mit Nuß- und Röstaromen, später kommen Creme und Zedernholz dazu, auch an Nuß-Nougat musste ich denken. Ganz am Schluß konnte man dann auch noch leichte Kaffeenoten finden. Diese Zigarre ist gewiß keine starke ihrer Zunft, aber wirklich außergewöhnlich und lecker !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Mid-Range
14.08.2021

Profilbild
Stumpen
Eine tolle Zigarre! Schon der erste Eindruck ist sehr gut: nahezu perfekt verarbeitet, wunderschöne glitzernde Banderolen. Vom ersten Zug an ein leckeres mildwürziges Aroma. Ein Hauch von Pfeffer, aber nie scharf (ausser man zieht das Gute Stück wirklich auf die letzen Milimeter). Aromen von Schokolade, Kaffee und dunklem Leder. Nicht überfordernd sondern sehr Harmonisch. Ab und zu leichter Schiefbrand, der sich weitestgehend selbst korrigiert. Rauchdauer über eine Stunde. Für den reduzierten Preis von 9€ absolut eine Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Holgers Entspanner
24.07.2021

Profilbild
Schönwetterraucher
verifizierter Kauf

Größter Fehlkauf. Nachdem ich drei einzeln gekauft und probiert habe und von der Cremigeit und dem tollen Abbrand und der milde überzeugt war, habe ich eine ganze Kiste gekauft. Die ersten 5 sind nach der Hälfte im Ascher gelandet. Nehmen überhaupt nur widerwillig Feuer an und müssen ständig nachgefeuert werden. Schmecken kokelig und nur bitter-pfeffrig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
GLW Bonn
13.06.2021

Profilbild
GLW Bonn
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein