×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Factory Overrun Costa Rica Media 5x52 (Robusto)

Produktgalerie
Factory Overrun Costa Rica Media 5x52 (Robusto)
Kaufen

Media 5x52 (Robusto)

 
Preis*
Menge
Einheit
Factory Overrun Costa Rica Media 5x52 (Robusto)
€ 2.95

Ausverkauft
Factory Overrun Costa Rica Media 5x52 (Robusto) Bundle
€ 28.62€ 29.50
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    24.11.2016
    Marke
    Factory Overrun
    Produkt
    Media 5x52 (Robusto)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Tabaksorte
    H 2000
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera Vegas Santiago (Costa Rica)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



MartinF's Humidor
23.05.2017

Profilbild
MartinF
Die Factory Overrun wurde mir von Cigarworld in einem kleinen Probierpaket übersendet. Vielen Dank dafür, es hat mich echt riesig gefreut. Natürlich musste ich die dann auch gleich mal probieren. Die Zigarre kommt perfekt verarbeit mit einem dunklen, ölig glänzenden Deckblatt daher. Nach dem bohren kurz angewärmt und angezündet. Der erste Zug lässt schon die Aromen frei, welche mich die gesamte Rauchdauer begleitet haben. Ein sehr angenehmes Kaffeearoma gepaart mit einer unterschwelligeren Bitterschokolade. Begleitet wird das mit einer dunklen, leicht malzigen Süße. Diese Süße bleibt aber immer sehr im Hintergrund und lässt sich nur erahnen. Es bleibt eine eher herbe Zigarre. Der Zugwiderstand ist sehr angenehm, aber trotzdem empfehle ich sich bei der Zigarre zeit zu lassen. Sie sollte sehr bedächtig und langsam geraucht werden, dann entfaltet sie ihre Aromen sehr schön. Ich vermute, wenn es zu schnell geht, dann könnte sie bitter werden. Also, schön Zeit lassen, dann wird man auch gut Freund mit der Zigarre. Die Asche ist sehr fest und fiel erst kurz vor dem Halbzeitpunkt in einem soliden Stück ab. Die Rauchdauer ging deutlich über eine Stunde hinaus. Das Abbrandverhalten war gut und musste nicht korrigiert werden. Alles in allem eine richtig gute Zigarre, welche den Raucher zum entschleunigen zwingt, was ich persönlich als großen Vorteil erachte. Ich halte sie für eine richtig leckere Zigarre, die mal ein ungewöhnliches Geschmackserlebnis aufzeigt. PLV ist hier hervorragend.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Genießer XXL
22.06.2017

Profilbild
Genießer XXL
verifizierter Kauf

Ich habe diese preiswerte Zigarre auf Empfehlung gekauft und muss nach der ersten Gerauchten sagen, nichts zu meckern. Der Zugwiederstand der ziemlich fest gerollten Zigarre ist optimal. Von Anfang an dominieren Kaffee, Toast und Pfeffernoten. Zum Ende zu werden die Pfeffernoten etwas kräftiger, begleitet von holzigen Aromen. Der Abbrand grandios! Nahezu wagerecht bis zum Ende, trotz kurzer Pausen kein Nachbrennen erforderlich. Die weißlich-graue Asche ist sehr stabil, kann leicht auf 2,5 cm wachsen, bevor sie abfällt. Also ich habe sie genossen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
A.P.69.
09.03.2019

Profilbild

verifizierter Kauf

Diese Zigarre habe ich entdeckt im Humidor ,nach dem ich denn durch schaut habe. Lagerung ca 8 Monaten. Verarbeitung war gut. Der deckblatt ist dunkel braun und ölig. Catern und Flammen annahme war gut. KZ war a wenig streng. KG leichte Geschmack nach gemalten Kaffe. Die aromen waren konstant. Überwiegend konnte man leichte Holz, Kaffe und bittere Schokolade rausschmecken. Im zweiten Drittel sind mehr Röstaromen . Abrand bis zu Hälfte war gut. Ab zweite Hälfte mehr wellig und Neigung zum ausgehen. Man muss richtig aufpassen. Mein Fazit : die war nicht schlecht, aber nicht so besonders.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steffhumi
09.09.2017

Profilbild
Sonnenbrand
verifizierter Kauf

Preis Leistung: ABSOLUT SPITZE! Probieren solange vorrätig

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aschenbecher
22.08.2017

Profilbild
Gringo
verifizierter Kauf

Optik und Verarbeitung klasse und einwandfrei. Zugwiderstand etwas fest. Nach dem Entzünden überrascht wie hochwertig die ersten Züge wirken und schmecken bei diesem günstigen Einstandspreis. Leder, Holz, etwas Chreme leicht süsslich hinterlegt. Geht in Richtung Maduro Zigarre. Diese Aromen halten sich im ersten Drittel. Leichte Anklänge von Kaffee ab und an. Mild bis Mittelkräftig. 2. Drittel verbleibt nur noch Leder und Holz, Stärke zunehmend, keine Entwicklung der Zigarre. Ab der Hälfte kommt Pfeffer dazu, zunehmende Schärfe. Bis zum letzten Drittel noch vertretbar, dann wird es unangenehm. Degasieren hilft nicht. Stumpen für draußen beim Bier etc. ok, aber um sich bewusst auf Stumpen einzulassen einfach zu eindimensional. Preisleistung ok, nicht mehr, nicht weniger. Nachtrag: Die Nächste gepafft, wow, kein Vergleich zur Ersten. Ohne jeglich Erwartung gezündet das Teil und völlig begeistert wie lecker diese war! Tabakig, chremig, fruchtig, süßlich und beim letzten Dritten noch einmal ein süsslich zunehmender Aromenschub. Diese kein bisschen scharf oder pfeffrig. Bis die Finger heiß wurden Genuss (2 cm Rest) wollte sie gar nicht ablegen. Diese war richtig geil! So ist es mit Naturprodukten, immer etwas anders, was die ganze Geschichte auch spannend hält. Diese war Preisleistung überragend!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ralf's Humidor
22.07.2017

Profilbild
R & R
09.07.2017 // Ein guter Smoke in einem herrlichen Format in einem makellosen Deckblatt welches mit feinen bis mittleren Adern durchzogen ist. // Die ersten Züge sind absolut rund im Geschmack ohne jegliche Schärfe. // Bei perfekten Zugverhalten produziert die mildkräftige Zigarre schönen cremigen und fülligen Rauch. // Viel Nuss, Kräuter, Holz, Creme bei völligem Fehlen von Pfeffer runden den Geschmack ab. // Erst ab der Hälfte kommet eine leicht scharfe Noten und röstige Kakao und Kaffeebohnen dazu. // Der Abbrand war tadellos, keinerlei Tendenz zum Schiefbrand. // Resume: Qualität gut, Preis/Leistung top --> absolute Kaufempfehlung // > 90 min

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
FXS
26.06.2017

Profilbild
notimeforbadcigars
Hier haben wir eine gute Zigarre zu einem sehr fairen Preis. Die Factory Overrun ist der Beweis dafür, dass man für Raucherlebnisse nicht immer ein Vermögen ausgeben kann. Gerade preisbewusste Aficionados sollten diese Zigarre beim nächsten Einkauf einmal in den Warenkorb legen. Es handelt sich um ein unkompliziertes Stück, das mir viel Spaß bereitet hat. Insofern: Zuschlagen! Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/06/cigars-of-week-factory-overrun-costa.html

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ready2smoke
14.03.2018


anonym
verifizierter Kauf

Ca. 2 Wochen im Humidor // 6mm Bohrung // Aus einem kostenlosen Sample Paket von Benden, vielen Dank dafür! // Brandannahme ist etwas schwierig // Süßlich-fruchtig, wird dann aber relativ schnell bitter mit sehr deutlichen Kaffee Noten. // In der zweiten Hälfte dann einiges an Schiefbrand. Der lässt sich dann auch nicht mehr so richtig beheben, von daher ist dann nach einer halben Stunde auch schon wieder Schluss. // Das war leider eher gar nichts, bekommt auf Grund der anderen Bewertungen noch mal eine zweite Chance. Vielleicht hatte ich ja auch einfach Pech.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
14.03.2018

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Ich habe das Modell in den Tiefen meines Humis entdeckt. Nach einer leckeren Hoyo Coronation zum Nachmittagskaffee kam ich auf die Idde die Factory noch zu probieren... Blöde Idee - Optisch hübsch aber vom Geschmack brrrrrr.... ich kann das was am Gaumen landet gar nicht näher definieren. Cigar World bleibt mein Lieblingshändler, ihre Factory overrun Serie ein echtes no Go 1/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jay's
30.06.2017

Profilbild
Jay's Humidor
Mitte Mai 2017 ein Exemplar bis Ende Juni ohne Folie eingelagert. Wenn man den sehr breiten, ungenau montierten Ring öffnet (geht leicht), hält man eine dunkelglänzende, glatte, schwere und klasse verarbeitete Robusto in den Fingern, keine Kanten von der Pressform sichtbar, wirklich eine Augenweide. Gleichmäßig hart gefüllt, am Kopf sehr hart - und ein Loch im Deckblatt. Zweiter Cut nötig, weil Zug sehr schwer, keine Bröselei, Kappe hält, Zündung langwierig. Auffällig zuckeriges Deckblatt. Wenig Rauchvolumen, mild, Von Anfang an Schiefbrandkorrekur nötig, Asche stabil, hart und unsymmetrisch. Erlischt plötzlich in der 25. Minute. Nachfeuerung, in der 55. Minute erneut. Saug-Orgie. Kaffee, Gras, Holz, cremige, leicht erdige Süße, kein Pfeffer. Bei Zigarren wie diesen, die so brutal mit zuviel Tabak vollgeknüppelt werden, daß kaum noch ein Piep durchgeht, wünsche ich mir, ich hätte einen Poker. So einen Zigarrenlüfter mit geführtem Stahldorn, mit dem man die Zigarre längs durchstechen kann, habe ich nur auf Fotos und Zeichnungen gesehen aber kaufen kann man ihn nirgends (oder?). Sicher eine Marktlücke, die Cigarworlds Sortiment vervollständigen könnte (oder dringend müsste). Ich hatte schon mehrmals tolle Zigarren, die es verdient hätten, mit diesem Werkzeug gerettet zu werden. Auch hier ist der Geschmack trotz fehlendem Zug und Heißrauchen noch umwerfend; wie mag die Overrun erst mit leichterem Zug schmecken? Der Blend ist auf jeden Fall grandios. 60 Minuten. Die letzten fünf Zentimeter entrollt: 1a-Ware!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alle und jede
14.05.2017

Profilbild
Schotte
Ein unerwartetes Geschenk mit vier anderen Zigarren von Tabak Benden für fleißiges bewerten auf der Internetseite in meinem persönlichen Humidor. Vielen Dank hierfür. Hat mich sehr gefreut. Dunkles Deckblatt, wie eine Maduro. Abgesehen von ein paar Adern und einem kleinen Pickel sehr sauber verarbeitet. Cremiger Rauch, leichte Süsse und Aroma vorherrschend Holz. Gutes Zugverhalten und ordentlich Rauch. Leicht Pfefferscharf. Schmeckt ähnlich wie die Partagas Maduro von der Süsse her, mag ich. Denn sonst bin ich bislang kein Freund von Maduro. Feste weiße Asche. Aromen von Holz, Pfeffer und Kaffee.Preis-Leistung 1A für eine sehr gut gemachte und lang rauchbare, leckere, wenn auch nicht sehr komplexe Zigarre. Gern wieder. Und vielen Dank an Tabac Benden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Love a creamy smoke
14.03.2018

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Mir war das Factory Overrun Konzept bisher nicht wirklich geläufig aber ab jetzt werde ich da ein genaueres Auge drauf haben. Von der Verarbeitung könnte es sicher eine 10 Euro Zigarre sein. Schön fest gerollt mit einem sehr dunklen öligen Deckblatt. Zugverhalten und Rauchvolumen sind prima. Lediglich der Abbrand könnte besser sein. In der Mitte musste ich korrigieren. Sonst aber absolut im Rahmen. Geschmacklich startete sie minzig und minimaler Schokoladig. Zunächst dachte ich eine Maduro zu rauchen aber ab dem zweiten Drittel wurde sie dann so mild und cremig dass ich dachte es sei eine Conneticut. Der Rauch selbst war sehr cremig und 'schwer' oder füllig. Der gesamte Rauchverlauf war nach den ersten minzigen Zügen sehr verhalten und Nuanciert. Eine gewisse süße war die ganze Zeit vorhanden und ich hatte etwas röstsaromen. Aber immer sehr unaufdringlich. Die Zigarre würde sicherlich gut zu einem Milchkaffee passen. Aufjedenfall eine sehr leckere Zigarre die für den Preis eine absolute Empfehlung ist. Nachtrag: Nachdem ich nun fast jede Factory Overrun in der Robusto Variante verköstigt habe muss ich sagen dass diese und die Conerico die beiden besten Zigarren dieser Linie sind.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MISTER CIGARISTO
16.01.2019


Mister Cigaristo
Gerade in 51Min. geraucht u. wiederholt den Nikotingehalt bei einer Zigarre unterschätzt (Kopfkreisen :) ). Die Verarbeitung war leicht krumm,sie hatte ein Miniloch unter dem Riesenring sowie einige Dellen + Adern,der Zugwiderstand war anfangs sehr gering,pendelte sich aber im Verlauf wieder ein,RV enorm. Von dem Geschmack war ich positiv überrascht u. hätte ihr bei PLV 1 Punkt mehr gegeben, wenn die Verarb. besser gewesen wäre. Null bitter,Null scharf,Viel Pfeffer.1/3 Am Anfang gering Holz,leichte Süße,Pfeffernuance, Creme,Schoko.2/3 Schoko,feinwürzig,Pfeffer stieg,dann eine schöne Fruchtnote,am Ende Röstaromen.3/3 Anfangs fruchtig,Vanille,Würze, Röstaromen,Pfeffer nahm kräftig zu,welches die anderen Aromen (Holz,Kaffee,Erde?) ziemlich in den Hintergrund drückte.Finale schön süß, Ablage bei 3cm u. das Nikotin wirkte (obgleich sie von der Stärke Medium war),hätte wohl besser vorher mehr essen sollen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
TheManInBlack2015
05.07.2017

Profilbild
SmokingBarrels
verifizierter Kauf

Eine tolle Zigarre, wird für den Preis wieder bestellt!! EDIT: Nach dem mittlerweile dritten Bundle bin ich immer noch sehr zufrieden. Viel Nuss, Creme und Holz bei völligem Fehlen von Pfeffer. Top! Einzig der Abbrand ist manchmal etwas hakelig, aber bei 2,95 will ich nicht meckern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Humidor Probierkiste
12.08.2017


Zigarrenfreund
verifizierter Kauf

Ich suche schon seit längerer Zeit nach einer günstigen Zigarre für einen unkomplizierten Smoke zwischendurch. Bei den meißten Zigarren unter 5€ hatte ich das Gefühl, dass jmd versucht hat, seinen Rasen zu Zigarren zu verarbeiten. Ich habe zeitweise die Hoffnung aufgegeben eine gute und günstige Zigarre für zwischendurch zu finden, bis ich auf die Factory Overrun stieß. Abbrand und Geschmack kommen meiner Meinung nach auf das Niveau einer 10-15€ Zigarre. Auch ist sie schön mild, was mir sehr gut gefällt. Schade, dass sie fast schon wieder ausverkauft ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.