Factory Overrun Nicaragua 2013 Torpedo

Produktgalerie
Casagranda Cigars Overrun Nicaragua 2013 Torpedo
Kaufen

2013 Torpedo

 
Preis*
Menge
Einheit
Casagranda Cigars Overrun Nicaragua 2013 Torpedo
€ 3.90
Casagranda Cigars Overrun Nicaragua 2013 Torpedo Bundle
€ 37.83€ 39.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    10.05.2021
    Marke
    Factory Overrun
    Produkt
    2013 Torpedo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Torpedo
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    0
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Paengz Smokes
16.09.2021

Profilbild
Paengz
Nicaragua mit DomRep Geschmack..... optisch eine wahre Augenweide. Sehr schönes, dunkleres braunes DB ohne Mackel, mit leicht öligem Glanz. Ohne Banderole, trotzdem ein Hingucker. Der Zugwiderstand war für meinen Geschmack schlicht und ergreifen "perfekt". Der Abbrand war wenn überhaupt mal kurzzeitig leicht wellig, ansonsten ebenfalls nahezu perfekt. Vom Kaltgeruch her ging es in Richtung Heu und Zeder, sehr angenehmer Duft. Angezündet war ich dann sehr überrascht. Und zwar positiv. Keine Spur von Pfeffer oder Zerknalltheit, aber auch keine Spur von wirklicher Würze. Ein starker Zedernholzgeschmack cremiger Natur mit einer gewissen Süße und absolut ausbalanciert war sofort präsent. Da hab ich mich gefragt, was ich da in der Hand halte? Eine frische Nicaragua? Never. Eher eine lang ausgereifte DomRep. Die NIC-Würze fehlte zu Beginn komplett und die Zigarre wirkte als wären die Tabakblätter oder auch die Zigarren selbst ein paar Jährchen weggelegt worden. Premiumqualitätstabak!!! Tolle, harmonische Grundaromatik, die mich obwohl es eine NIC ist, eher an Arturo Fuente (8-5-8 Flor Fina?) erinnert hat. Nun ja. Asche war relativ fest und stabil, von der Farbe her Stahlgrau, ein schöner Aschekegel war nach dem Abfall zu sehen. Wiederum ein Zeichen von höherer Qualität. Es hat sich aus Sicht der Komplexität nicht viel getan während des Smokes, musste es aber nicht, da sie mir von Anfang an sehr gut gefallen hat. Erst gegen Ende wurde sie etwas würziger, und auch im zweiten Drittel waren süße, kakaoartige Aromen, sowie ab und an Ledernuancen zu schmecken. Was will man mehr? Also ich persönlich nichts, wenn ich nach einer milden, harmonischen Frühstückszigarre gelüste. Hat mich ziemlich baff gemacht, dieser Stick und wird definitiv nachbestellt. Für 3,90 EUR bekommt man einen leicht-mittelintensiven, milden NIC-Smoke, der nach DomRep schmeckt und harmonisch und ausgereift für ganze 60 min Spaß macht. Das ergibt ein PLV von einer 1-, inklusive Prädikat *Humidor-Stammgast* und *Allday-Smoke*. Sie spielt aus meiner Sicht qualitativ und geschmacklich nicht in der Preisliga unter 4EUR, sondern eher in der Liga 8-10 EUR mit. Kann jedem, vor allem Einsteigern wärmstens empfohlen werden. Gesamteindruck: 8,1 von 10 (toll)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Nicaragua 1
12.09.2021

Profilbild
Zarko
Tja diesen Stick zu bewerten fällt mir wirklich schwer. Optisch ist er recht schön. Hat zwar eine große Blattader die aber beim Abbrand keine Probleme gemacht hat. Sonst sehr feine Nähte und eine schöne Farbe. Kaltgeruch Holzig, Heuig, leicht würzig Nach dem anzünden war ich total verwundert, ob ich wirklich den richtigen Stick gegriffen habe, Für mich schmeckt dieser Stick eher nach Dom. Rep als nach Nicaragua. Heuig, Nussig, leicht floral, Zeder gepaart mit einer leichten Honigsüße macht diesen Stick zu einem Milden aber sehr leckeren Erlebnis. Keine große Geschmacksentwicklung, was ich gut finde, denn sie schmeckt ab dem ersten Zug sehr lecker. Hier und da kommt ein wenig Pfeffer durch und zum Schluss wird sie ein bisschen Ledrig. Alles in allem ein sehr leckerer Stick und eine RIESEN Empfehlung meiner Seits.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Tom sein Humi
16.09.2021


Tom sein Humi
Rustikal und etwas fleckig mit einem kleinen Fehler im Deckblatt kommt Sie für eine Torpedo recht kurz daher. Der Zug ist prima, die Rauchentwicklung lässt ein paar Züge auf sich warten, legt dann aber los wie ein Schornstein. Sie startet nicaraguanisch typisch holzig mit einer guten Portion Pfeffer, sehr lecker. Nach ungefähr einem Zentimeter legt sich der Pfeffer und flacht generell geschmacklich etwas ab, wobei bei auch der Abbrand schlechter wird. Sie bleibt dennoch angenehm würzig mittelkräftig. Diese Torpedo ist nicht überaus komplex, ich finde sie jedoch sehr interessant. Legt man den fairen Preis (3,90€) zugrunde, so bekommt man eine gute Zigarre zu jeder Gelegenheit, vielleicht könnte sie etwas länger sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein